Cookie-Einstellungen
Fussball

BVB, News und Gerüchte: Haaland winkt mehr Geld dank neuem Sponsor

Von Maximilian Lotz
Erling Haaland spielt seit Januar 2020 für den BVB

Erling Haaland winken durch einen neuen Sponsorenvertrag offenbar Zusatzeinnahmen in Millionenhöhe. Auch Borussia Dortmund könnte von dem Deal profitieren. Hier gibt es News und Gerüchte zum BVB.

Hier geht's zu den News und Gerüchten zum BVB vom Vortag.

BVB: Erling Haaland vor Deal mit neuem Ausrüster?

Erling Haaland werden offenbar Zusatzeinnahmen in zweistelliger Millionenhöhe in Aussicht gestellt. Ein neuer Sponsorenvertrag könnte dem Torjäger von Borussia Dortmund laut Bild in den kommenden fünf Jahren insgesamt 25 Millionen Euro Zusatzeinnahmen bescheren.

Nachdem zuvor berichtet wurde, dass Haalands bisheriger Ausrüstervertrag mit Nike im Januar 2022 ausläuft, soll nun BVB-Sponsor Puma den Norweger mit einem neuen Fünf-Jahres-Vertrag über jährlich fünf Millionen Euro locken.

Neben Haaland steht bereits BVB-Kapitän Marco Reus bei dem Sportartikelhersteller aus Herzogenaurach unter Vertrag. Durch einen möglichen Deal mit Puma könnten auch die Dortmunder Chancen auf einen Verbleib Haalands über den Sommer hinaus steigen. Dank der Unterstützung des Unternehmens, das seit 2015 als Anteilseigner des BVB fünf Prozent der Aktien hält, könnte es den Schwarz-Gelben gelingen, Haaland mit einer Gehaltserhöhung von einem Verbleib bis 2023 zu überzeugen. Die Sport Bild berichtete zuletzt, dass sein aktuell bei acht Millionen Euro liegendes Jahresgehalt auf rund 15 Millionen Euro ansteigen soll.

BVB: Moukoko kehrt verletzt von der U21 zurück

Antonio Di Salvo muss bei seinem Debüt als U21-Bundestrainer auf Sturmjuwel Youssoufa Moukoko verzichten. Wie der DFB am Mittwochabend mitteilte, reiste der 16-Jährige aus dem Teamhotel ab und fehlt am sowohl am Donnerstag gegen Island in der EM-Qualifikation (18.15 Uhr) als auch am Dienstag (17.30 Uhr) in Ungarn.

"Leider hat er sich ein wenig verletzt, er ist gerade im MRT", sagte Di Salvo am Mittwoch: "Er hat sich eine leichte Muskelverletzung zugezogen."

Hier gibt es alle Informationen dazu.

BVB: Fahrplan nach der Länderspielpause

DatumAnpfiffWettbewerbGegnerOrt
16.10.15.30 UhrBundesligaMainz 05Dortmund
19.10.21 UhrChampions LeagueAjax AmsterdamAmsterdam
23.10.15.30 UhrBundesligaArminia BielefeldBielefeld
26.10.20 UhrDFB-PokalFC IngolstadtDortmund
30.10.15.30 UhrBundesliga1. FC KölnDortmund
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung