Cookie-Einstellungen

Martin Volkmar: Artikel, Interviews, Hintergrund | SPOX.com

Martin Volkmar

Martin Volkmar, Jahrgang 1969, ist seit September 2018 Chefredakteur von Spox.com und Head of Portals Perform Germany. Davor arbeitete der gebürtige Duisburger mehr als 17 Jahre für SPORT1, unter anderem als Reporter sowie als Ressortleiter Online und News und war Mitglied der Chefredaktion. Seine erste Berufserfahrung machte der studierte Sportwissenschaftler als Redakteur beim Sport-Informations-Dienst (SID).

Neueste Artikel von Martin Volkmar

Oliver Kahn folgte beim FC Bayern als Vorstandsvorsitzender auf Karl-Heinz Rummenigge.
Bundesliga

Oliver Kahns defensives Auftreten soll bei Fans und auch Mitarbeitern des FC Bayern zunehmend für Irritationen sorgen. Insider sehen den Vorstandsboss des FC Bayern aufgrund seines Faibles für Unternehmensberater als zu einseitig beraten. Die Kritik soll sich vor allem an seinen engsten Mitarbeitern entflammen. Die Fußball-Kolumne. 

Champions League

Marco Reus steht beim BVB gegen Sporting im Rampenlicht.

Marco Reus muss es wieder mal richten: Beim vorgezogenen Finale ums Weiterkommen in der Champions League bei Sporting ist der Kapitän Borussia Dortmunds Hoffnungsträger. 

Bundesliga

Der FC Bayern München plant offenbar, Joshua Kimmich und weitere gegen das Corona-Virus noch nicht geimpfte Profis beim Auswärtsspiel bei Borussia Dortmund (4. Dezember) in einer Ferienwohnung unterzubringen. Das berichtet der kicker am Donnerstag.

Beim FC Bayern steht dieser Tage Corona statt Fußball im Mittelpunkt. Nach Joshua Kimmich sind vier weitere - mutmaßlich nicht geimpfte - Spieler zum Zusehen verdammt. Hinter den Kulissen brodelt es wegen der Impfdebatte schon länger, die Verantwortlichen erhöhen nun aber den Druck. 

Bundesliga

Deutschland versinkt erneut im Corona-Chaos, doch der aktuelle Bundesliga-Spieltag wird in zahlreichen Stadien durchgeführt, als sei alles in bester Ordnung. Statt mit gutem Beispiel voranzugehen, reizt man alle Freiheiten aus. Trotzdem sind drastische Maßnahmen wohl kaum noch zu verhindern. Die Fußball-Kolumne. 

DFB-Team

Coronavirus, DFB-Team, Hansi Flick, Joshua Kimmich, Impfung, Impfpflicht

Der Ausfall mehrerer Nationalspieler wegen der Corona-Infektion von Niklas Süle zeigt, dass ohne Impfungen ein dauerhaftes sportliches und wirtschaftliches Risiko droht. Trotzdem verweigert sich der organisierte Fußball konsequenten Maßnahmen, auch wenn manche Experten sogar eine Impfpflicht für möglich halten. Die Fußball-Kolumne. 

Bundesliga

Christian Streich feiert im Dezember sein zehnjähriges Dienstjubiläum als Chefcoach des SC Freiburg.

Christian Streich steht kurz vor seinem zehnjährigen Jubiläum als Trainer des SC Freiburg auf dem Höhepunkt des Erfolgs und fährt als ungeschlagener Tabellendritter zum Spitzenspiel beim FC Bayern. Bei all den Lobeshymnen findet man nur wenige kritische Stimmen, die ihn für einen "unfairen Schauspieler" halten. Die Fußball-Kolumne. 

Bundesliga

Joshua Kimmich will sich nicht gegen das Corona-Virus impfen lassen.

Trotz Skeptikern wie Joshua Kimmich kann die Bundesliga auf ihre hohe Impfquote und die Sicherheit für die Fans in den Stadien verweisen. Und dennoch könnten sowohl der fehlende Schutz mancher Profis, als auch die rasant gestiegenen Corona-Infektionen noch für größere Probleme sorgen. Die Fußball-Kolumne. 

Bundesliga

Joshua Kimmich.

Joshua Kimmichs Impfverweigerung ist angesichts der fatalen Wirkung eben nicht nur seine Privatsache. Denn der Nationalspieler konterkariert damit sogar seine eigene Initiative und nimmt Schaden für sich, die Mitspieler, seinen Verein und die gesamte Liga unnötig in Kauf. Ein Kommentar. 

Fußball

Watzke

Peter Peters macht den Weg an der DFL-Spitze für Hans-Joachim Watzke frei. Der kann ihm wiederum bei seiner Kandidatur zum DFB-Präsidenten helfen. Für eine Mehrheit braucht Peters allerdings die Stimmen aus dem Amateurbereich - und scheint auf einem guten Weg zu sein. Die Fußball-Kolumne. 

Bundesliga

Investor Lars Windhorst will bei Hertha BSC in Zukunft noch mehr Einfluss nehmen.

Trotz des 374 Millionen Euro schweren Investments von Lars Windhorst steht Hertha BSC die dritte Saison in Serie im Tabellenkeller und verliert nun zur Unzeit auch noch CEO Carsten Schmidt. Warum kommt der Klub aus der Hauptstadt seit Jahren nicht aus der Graumäusigkeit heraus? Die Fußball-Kolumne. 

Bundesliga

Als Bayern-Boss wurde Karl-Heinz Rummenigge einst als "Technokrat mit Eiswürfelaugen" bezeichnet. Seit seinem Abschied will er dagegen "der gute Mann im Hintergrund sein", hat aber weiterhin wichtige Aufgaben auf höchster Ebene. Die Fußball-Kolumne. 

Bundesliga

Dietmar Hamann ist in Sachen Marco Reus skeptisch.

Im Interview mit SPOX und Goal spricht der frühere Nationalspieler und Bayern-Profi Dietmar Hamann über die Arbeit von Julian Nagelsmann, die Zukunft von Niklas Süle, Karim Adeyemi und Erling Haaland sowie die Notwendigkeit eines echten Financial Fairplay. 

DFB-Team

EM-Organisator Philipp Lahm sieht die Nationalmannschaft unter Hansi Flick auf einem sehr guten Weg und zählt das DFB-Team auch bei der Heim-Europameisterschaft in drei Jahren zu den Titelfavoriten. 

Bundesliga

Bayerns Vorstandsvorsitzender Oliver Kahn (l.) und Jörg Wacker.

Mit der Trennung von Vorstandsmitglied Jörg Wacker baut der neue Vorstandsvorsitzende Oliver Kahn den FC Bayern München weiter um. Über die genauen Gründe gibt es sehr widersprüchliche Aussagen. Die Fußball-Kolumne. 

Bundesliga

Zum Gähnen: Hat die Bundesliga ein Langeweile-Problem?

Ohne grundlegende Änderungen wird die Bundesliga auf Dauer im internationalen Vergleich immer massivere Schwierigkeiten bekommen - sportlich und dadurch auch finanziell. Fünf Vorschläge gegen die Liga-Langeweile. Die Fußball-Kolumne. 

Bundesliga

Was für viele unerwartet kam, hat Insider beim VfB Stuttgart nach dem verlorenen Machtkampf mit Widersacher Claus Vogt nicht mehr überrascht. Die Hintergründe des angekündigten Abschieds von Thomas Hitzlsperger, eine mögliche Zukunft beim DFB und potenzielle Nachfolger. Die Fußball-Kolumne. 

Champions League

Young Boys Bern, Champions League, Wanja Greuel, Interview, FCK, Auswärtstor-Regel

Nach 56 Jahren ist die Auswärtstor-Regel ab der neuen Europapokal-Saison Geschichte. Maßgeblichen Anteil daran hatte der Boss des Schweizer Meisters Young Boys Bern - weil er sich einst auf dem Lauterer Betzenberg über die "Riesenungerechtigkeit" schwarz ärgerte. 

Bundesliga

Herbert Hainer hat die Ablehnung des FC Bayern gegen eine Superleague erklärt.

Herbert Hainer hat die Ablehnung des FC Bayern gegen eine Super League erklärt und sich für ein verbessertes Financial Fairplay ausgesprochen. 

Bundesliga

Beim 1. FC Köln sind bereits alle Profis geimpft.

Die Bundesliga startet in ihre dritte Corona-Saison und nach den jüngsten Infektionen bei mehreren Teams wachsen die Zweifel, ob diesmal ein regulärer Spielbetrieb möglich sein wird. Was auch an der fehlenden Konsequenz der Vereine beim Impfen liegt. Die Fußball-Kolumne. 

Olympia

Am Sonntag gingen die Olympischen Spiele in Tokio feierlich zu Ende.

Die ersten Pandemiespiele der Geschichte hinterlassen ein zwiespältiges Bild. Auf der einen Seite die Faszination Olympias mit großartigen Sportlern, die viel häufiger diese große Bühne verdient hätten. Auf der anderen Seite der Egoismus der Funktionäre, die nur an sich und den maximalen Profit denken. Ein Kommentar. 

International

Lionel Messi wird den FC Barcelona nach über 20 Jahren im Verein verlassen.

Mit dem Abschied von Lionel Messi beim FC Barcelona endet eine Ära, die trotz der tiefen Krise vielleicht sogar positive Auswirkungen auf den Traditionsverein haben könnte - nicht aber auf das verkorkste Fußballgeschäft. Die Fußball-Kolumne. 

Olympia

Stefan Kuntz bestätigte seinen Verbleib beim DFB - allerdings vorerst nur bis zum Jahresende.

Das peinliche Auftreten der deutschen Rumpftruppe beim olympischen Fußball-Turnier und vor allem die mangelnde Unterstützung der Liga ist ein Armutszeugnis für den deutschen Fußball. Kein Wunder, dass die Zukunft von Trainer Stefan Kuntz beim DFB offen ist. Die Fußball-Kolumne. 

2. Liga

Vor dem Saisonstart der zweiten Liga sorgt die Ansammlung von Ex-Bundesligisten für einen Superlativ nach dem anderen - wieder mal.

Vor dem Saisonstart der zweiten Liga sorgt die Ansammlung von Ex-Bundesligisten für einen Superlativ nach dem anderen - wieder mal. Doch den Erfolgen längst vergangener Zeit steht die triste Realität gegenüber: Niemand kann sich dauerhaft Zweitklassigkeit leisten. Die Fußball-Kolumne. 

Primera Division

Ronaldinho wurde mit Barca zweimal CL-Sieger.

Am 19. Juli 2003 hat der FC Barcelona Ronaldinho von Paris Saint-Germain verpflichtet. Es folgten fünf Jahre bei Barca, in denen der mittlerweile 41-Jährige die Fans zunächst begeisterte. Gegen Ende seiner Barca-Zeit begann allerdings bereits der Absturz der brasilianischen Legende. 

Fußball

Drei prägende Figuren des Fußballjahrs 2021: Copa-Sieger Lionel Messi, Bundesliga-Rekordschütze Robert Lewandowski und EM- sowie Championsl-League-Sieger Jorginho (v.l.).

Nach den Finals von EM und Copa America stellen sich Fans und Experten die Frage, wer Weltfußballer werden soll. Ein Blick auf die verschiedenen Titelträger macht es nicht einfacher, doch am Ende bleibt trotzdem nur eine Wahl. Die Fußball-Kolumne. 

Bundesliga

Robben hat seine aktive Karriere beendet.

Arjen Robben hat seine aktive Karriere beendet - diesmal endgültig. Nach seinem ersten Rücktritt 2019 sprach er im Abschiedsinterview bei SPOX und Goal schon über Enttäuschungen, Erfolge - und einen besonderen Trainer. Es sind Aussagen, die heute noch gültig sind. 

Olympia

Holte sich eine Absage nach der nächsten ab: Stefan Kuntz.

Die deutsche Mannschaft ist mit nur 18 Spielern zum Olympischen Fußballturnier nach Japan gereist. Trainer Stefan Kuntz holte sich eine Absage nach der nächsten ab. Ist das peinlich? Das Pro und Contra. 

EM 2021

Die erste Europameisterschaft in einer Pandemie geht zu Ende - und es bleiben zwiespältige Erinnerungen. Ein subjektiver Rückblick auf die fünf Tops und die fünf Flops der EM.

Die erste Europameisterschaft in einer Pandemie geht zu Ende - und es bleiben zwiespältige Erinnerungen. Ein subjektiver Rückblick auf die fünf Tops und die fünf Flops der EM. 

EM 2021

Der frühere Bundestrainer Jürgen Klinsmann spricht im Interview mit SPOX und Goal über die Gründe für das enttäuschende deutsche Abschneiden bei der EM, die Titelchancen von Gastgeber England und seine Topspieler des Turniers. 

EM 2021

Oliver Bierhoff steht nach dem frühen Aus bei der EM in der Kritik.

Der Bundestrainer Jogi Löw ist nach dem EM-Aus Geschichte. Doch nicht nur er allein ist für die sportliche Talfahrt verantwortlich, sondern auch sein Vorgesetzter Oliver Bierhoff. Die Frage ist nun, ob es im DFB trotzdem weitergeht, als wäre nichts gewesen. Die Fußball-Kolumne. 

EM 2021

Hansi Flick ist neuer Bundestrainer.

Hansi Flick übernimmt von Joachim Löw eine DFB-Elf, die sich nach dem Achtelfinalaus bei der EM gegen England am Boden befindet und im Mittelmaß angelangt ist. Muss Flick das DFB-Team nun radikal umbauen? Das Pro und Contra. 

EM 2021

Corona? In Budapest wird bei der EM nur noch gefeiert im Stadion.

Die Coronazahlen steigen vor allem in England und Russland dramatisch, doch die UEFA ignoriert weiter die massiven Gesundheitsgefahren und nimmt somit eine "Pandemieturbo"-EM leichtfertig und auf dem Rücken von Millionen schwer Erkrankter in Kauf. Ein Kommentar. 

EM 2021

Steht Kevin Volland im Achtelfinale erstmals in der Startelf?

Die deutsche Nationalmannschaft hat in der EM-Vorrunde weder individuell noch taktisch überzeugt. Zeit für eine große Umstellung mit neuen Spielern und anderen Rollen. Die Fußball-Kolumne. 

EM 2021

Die Beinahe-Pleite gegen Ungarn hat deutlich gezeigt: Wenn Jogi Löw nicht aus seiner selbstzufriedenen Blase herauskommt, droht ein unschöner Abschied vom DFB. Der Bundestrainer muss wieder seinen Job machen. Ein Kommentar. 

DFB-Team

Stehen sie gegen Portugal gemeinsam in der Startelf? Leroy Sane und Toni Kroos.

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft steht bereits vor dem zweiten Gruppenspiel gegen Portugal (Sa., 18 Uhr im LIVETICKER) mächtig unter Druck. Unter Bundestrainer Joachim Löw hat sich das DFB-Team vom Role Model im Weltfußball zurück zur Wundertüte entwickelt. Hilft jetzt nur der FC Bayern Deutschland? Die Fußball-Kolumne. 

DFB-Team

Die Bewertung von Joachim Löws Amtszeit als Bundestrainer hängt entscheidend am Abschneiden bei seinem letzten Turnier. Maßgeblich wird sein, ob er erneut an sich selbst scheitern wird oder sich noch einmal als Erfolgscoach früherer Zeiten präsentieren wird. Die Fußball-Kolumne. 

U21-EM

Stefan Kuntz steht mit der deutschen U21 erneut im EM-Finale.

Stefan Kuntz ist so erfolgreich wie kein deutscher U-21-Trainer vor ihm - trotz angeblich schwachem Kader und vermeintlich fehlender Kompetenz als Coach. Dabei prädestinieren ihn seine Stärken eigentlich zu höheren Jobs. Die Fußball-Kolumne. 

2. Liga

Kiel hat nach dem Sieg im Hinspiel gegen Köln beste Chancen auf den Aufstieg.

Schleswig-Holstein ist das einzige Bundesland, das im Fußball noch nie einen Erstligisten hatte. Was vor wenigen Jahren selbst für den obersten Verbandsvertreter noch unvorstellbar war, kann Holstein Kiel nun in der Relegation gegen den 1. FC Köln endlich schaffen. Die Fußball-Kolumne. 

Bundesliga

Traditionsvereine wie Hertha BSC haben große Probleme.

Abgesehen von Deutschlands Fußball-Metropole München laufen die anderen Millionenstädte Berlin, Köln und Hamburg seit Jahrzehnten der Musik hinterher. Offenbar gilt: Je größer die Stadt, desto größer die Probleme. Die Fußball-Kolumne. 

DFB-Team

Nach dem angekündigten Rücktritt von Präsident Fritz Keller verkündet der DFB eine Neuausrichtung. Doch bis ins nächste Jahr sollen ausgerechnet die beiden Strippenzieher Rainer Koch und Peter Peters den Verband versöhnen und einen Nachfolger aussuchen. Die Fußball-Kolumne. 

International

Wohin zieht es Joachim Löw nach der EM?

Offenbar benötigt Real Madrid im Sommer einen Nachfolger für Zinedine Zidane - und Jogi Löw gehört einmal mehr zu den Topkandidaten. Dennoch spricht vieles für eine stressfreiere Zukunft des Bundestrainers in zwei anderen Ländern. Die Fußball-Kolumne. 

DFB-Pokal

Florian Kohfeldt wurde vor kurzem noch als eines der größten Trainer-Talente gehandelt, nun gilt sein Aus bei Werder Bremen spätestens am Saisonende als ausgemacht. Als Nachfolger wird ein Klubidol gehandelt, an dessen Ära der aktuelle Trainer eigentlich anknüpfen sollte. Die Fußball-Kolumne. 

DFB-Team

Fritz Keller ist nach seiner verbalen Entgleisung in Richtung seines Stellvertreters Rainer Koch als DFB-Präsident nicht mehr tragbar. Doch darüber hinaus muss ein kompletter Neuanfang her.

Fritz Keller ist nach seiner verbalen Entgleisung in Richtung seines Stellvertreters Rainer Koch als DFB-Präsident nicht mehr tragbar. Doch darüber hinaus muss ein kompletter Neuanfang her. Ein Kommentar. 

Bundesliga

Bei der Rückkehr des FC Schalke 04 aus Bielefeld ereigneten sich Jagdszenen an der Veltins-Arena.

Auf Schalke attackieren Gewalttäter die Mannschaft nach dem Abstieg, beim FC Bayern sieht sich Hasan Salihamidzic nach dem Rückzug von Hansi Flick Hass und Häme ausgesetzt. Das asoziale Verhalten der Pseudo-Fans ist umso schlimmer, weil es auch die sachlich argumentierenden Kritiker mundtot macht. Die Fußball-Kolumne. 

Bundesliga

Wird Hansi Flick dem FC Bayern München im Sommer den Rücken kehren?

Hansi Flicks fehlendes Bekenntnis zum FC Bayern nach dem Aus in der Champions League werten nahezu alle Beobachter als klares Indiz, dass er München am Saisonende verlassen wird. Hauptgrund ist das zerrüttete Verhältnis zu Sportchef Hasan Salihamidzic. Die Fußball-Kolumne. 

Bundesliga

Ralf Rangnick ist angeblich bei Tottenham Hotspur im Gespräch.

Ralf Rangnick ist ein Kandidat bei Eintracht Frankfurt als neuer Sportchef und Trainer. Allerdings hat es nach Informationen von SPOX und Goal noch keinen direkten Kontakt gegeben, eine Einigung ist entsprechend noch weit entfernt. 

Bundesliga

Adi Hütter, Borussia Mönchengladbach, EIntracht Frankfurt

Borussia Mönchengladbach holt Trainer Adi Hütter von Eintracht Frankfurt zur kommenden Saison. Das berichtet die Bild. Demnach seien die letzten Details bereits geklärt. 

DFB-Team

Karl-Heinz Rummenigge wurde von Uli Hoeneß als DFB-Präsident empfohlen.

Uli Hoeneß empfiehlt Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge für Führungsposten in FIFA und UEFA, was dieser wenig überraschend und zum wiederholten Mal ausgeschlossen hat. Dahinter steckt der Groll über die aktuelle DFB-Spitze. Die Fußball-Kolumne. 

DFB-Team

Lothar Matthäus feiert am Sonntag seinen 60. Geburtstag.

Langjährige Weggefährten und interessierte Medien halten Lothar Matthäus für einen geeigneten Nachfolger von Jogi Löw. Ob sich der Rekord-Nationalspieler damit selbst einen Gefallen täte, ist die andere Frage. Eine kritische Würdigung zum 60. Geburtstag in der Fußball-Kolumne. 

Fußball

Ottmar Hitzfeld sieht in Lothar Matthäus einen möglichen Nachfolger für Joachim Löw.

Ottmar Hitzfeld hat sich bei SPOX und Goal für Lothar Matthäus als künftigen Bundestrainer ausgesprochen. Auch Ex-DFB-Präsident Wolfgang Niersbach lobt den Rekord-Nationalspieler in höchsten Tönen. 

Bundesliga

Ralf Rangnick wäre bereit für eine Rückkehr zum FC Schalke 04.

Ralf Rangnick wartet auf ein Signal des Schalker Aufsichtsrats, dieser soll aber noch mehrheitlich skeptisch sein. Wunschkandidat war stattdessen ein Leipziger, dem sogar ein unterschriftsreifer Vertrag vorgelegt worden sei. 

Bundesliga

FC Schalke 04, S04, Ralf Rangnick

Ralf Rangnick könnte als starker Mann zu Schalke 04 zurückkehren. Nach Informationen von SPOX und Goal führt der aktuell vereinslose Trainer und Sportfunktionär Gespräche über eine Zusammenarbeit zur neuen Saison. 

DFB-Team

Ralf Rangnick blickt mit Stolz auf seine Zeit bei Red Bull zurück.

Nach dem Abschied von Bundestrainer Jogi Löw nach der EM könnte Ralf Rangnick für Aufbruchstimmung und Innovationen sorgen. Trotzdem hat der beim DFB für die Nachfolgesuche zuständige Oliver Bierhoff anscheinend andere Pläne - und Rangnick könnte womöglich auch woanders unterschreiben. Die Fußball-Kolumne. 

DFB-Team

Weltmeister-Duo von 2014: Könnte Hansi Flick der Nachfolger von Joachim Löw werden?

Jürgen Klopp will laut eigener Aussage nicht Nachfolger von Bundestrainer Jogi Löw werden. Daher gilt neben Ralf Rangnick nun Bayern-Coach Hansi Flick als Favorit, auch wegen eines heftigen Streits mit Sportchef Hasan Salihamidzic. 

DFB-Team

Joachim Löw tritt nach der EM als Bundestrainer zurück.

Bundestrainer Jogi Löw verabschiedet sich nach der EM ungeachtet aller Kritik als einer der erfolgreichsten Bundestrainer der DFB-Geschichte. Das bringt fast nur Vorteile für alle Seiten. Spannend wird indes die Nachfolgefrage. Ein Kommentar. 

Bundesliga

Zwischen den Stühlen: Fredi Bobic hört bei Eintracht Frankfurt spätestens im Sommer als Sportvorstand auf - und wechselt wahrscheinlich zu Hertha BSC.

Warum Fredi Bobics angekündigter Abschied aus Frankfurt bei der Eintracht für große Verärgerung sorgt und was die Hauptgründe für die geplante Rückkehr in seine Heimatstadt Berlin sind. Die Fußball-Kolumne. 

Bundesliga

Dimitrios Grammozis soll Schalke in bessere Zeiten führen.

Dimitrios Grammozis ist der fünfte Trainer des FC Schalke 04 in dieser Saison - und soll auch unabhängig von der Schalker Liga-Zugehörigkeit in der kommenden Saison auf der Bank sitzen. Doch kann das funktionieren? Hätte Schalke nicht besser einen Trainer bis Saisonende verpflichten sollen und sich erst dann festlegen? Ein Pro ujd Contra. 

Bundesliga

Nach dem Rauswurf der kompletten sportlichen Leitung ist Peter Knäbel der neue starke Mann bei Schalke 04. Im Verein wird seine Kompetenz gelobt, zu seiner Zeit beim HSV machte er allerdings eher negative Schlagzeilen. 

Bundesliga

Erst Gladbach, dann Dortmund: Marco Rose und Lucien Favre haben Parallelen in ihren Trainer-Lebensläufen.

Viele Anhänger von Borussia Mönchengladbach würden Lucien Favre gerne als Nachfolger von Marco Rose sehen, dennoch spricht einiges dagegen. Vieles deutet allerdings auf einen Trainer, der ebenfalls schon mal Schweizer Meister war. Die Fußball-Kolumne. 

Bundesliga

Philipp Lahm, 11Freunde, Kampagne, Homosexualität

800 Sportlerinnen und Sportler sagen queeren Profis ihre Unterstützung zu, doch Philipp Lahm warnt vor Coming-outs. Damit hat der ehemalige DFB-Kapitän eine Chance vertan, denn ohne Mut und klare Haltung wird der Fußball weiter hinter der gesellschaftlichen Realität zurückbleiben. Die Fußball-Kolumne. 

Bundesliga

Marco Rose wechselte im Sommer 2019 von RB Salzburg nach Gladbach.

Nach wochenlangem Herumgeeier kommt die Verkündung von Marcos Roses Wechsel von Borussia Mönchengladbach zu Borussia Dortmund zur Unzeit und könnte noch Konsequenzen für den Trainer haben. Ein Kommentar. 

Bundesliga

Vor dem Spiel der Bayern gegen Tigres musste der Torpfosten desinfiziert werden.

Die Corona-Infektion von Thomas Müller während der Klub-WM zeigt, wie durchlässig die vermeintliche "Blase" im Profisport ist, je größer Wettbewerb und Reisestrecken werden. Die Fußball-Kolumne thematisiert die wichtigsten Fragen und nennt eine mögliche Lösung. 

Bundesliga

Herthas neuer Sportchef Arne Friedrich spricht im Interview mit SPOX und Goal über die Parallelen zur Abstiegs-Saison 2009/10, die Gründe für die Entscheidung für Sami Khedira und Pal Dardai, seine Ziele und seine Absagen an Bayern und den BVB. 

Champions League

RB Leipzig wird sein Champions-League-Heimspiel gegen Liverpool in der Puskas Arena von Budapest austragen.

RB Leipzig und Borussia Mönchengladbach stehen wegen der Verlegung ihrer Champions-League-Heimspiele nach Budapest in der Kritik. Dabei hat es die Politik seit Monaten versäumt, für klare und länderübergreifende Regeln zu sorgen. Ein noch traurigeres Bild gibt nur die UEFA ab. Ein Kommentar. 

Bundesliga

Strippenzieher im Mitgliederrat des Effzeh: Stefan Müller-Römer - "der mit den Haaren"

Sportlich taumelt der 1. FC Köln von einer Krise in die nächste, doch auch die Vereinsführung blamierte sich zuletzt mit der Posse um einen neuen Mediendirektor. Ein Grund für die Unruhe ist dessen "dramatisch amateurhaftes Verhalten", ein anderer der heimliche Herrscher im Hintergrund. Die Fußball-Kolumne. 

Primera Division

Antoine Griezmann vom FC Barcelona: Sein Klub hat über eine Milliarde Schulden.

Angesichts der unfassbar hohen Verbindlichkeiten von mehr als einer Milliarde Euro steht der künftige Präsident des FC Barcelona vor einer kaum lösbaren Aufgabe. Schmerzliche Einschnitte sind unvermeidbar, trotzdem ist ein totaler Bankrott unwahrscheinlich. Die Fußball-Kolumne. 

DFB-Team

Friedrich Curtius ist beim DFB zwar nicht abgesägt, trotz des Burgfriedens aber beschädigt.

DFB-Präsident Fritz Keller und sein Generalsekretär Friedrich Curtius wollen trotz der Schlammschlacht der vergangenen Wochen nun doch wieder zusammenarbeiten. Allerdings haben die jüngsten Veröffentlichungen Curtius stark beschädigt. Die Fußball-Kolumne. 

Bundesliga

Trotz Corona wird die Bundesliga so lange weiterspielen, wie möglich: Es geht - mal wieder - um eine Menge Geld.

Deutschland geht in den verschärften Lockdown, die Bundesliga macht aber beinahe so weiter, als gäbe es keine Corona-Pandemie. Die meisten Fakten sprechen auch weiterhin gegen eine Spielunterbrechung, doch die Fußball-Branche tritt nach wie vor in zu viele Fettnäpfchen. Die Fußball-Kolumne. 

Bundesliga

Am Ende des Katastrophenjahres 2020 muss man froh sein, dass es angesichts der Ausfälle noch nicht zur einer gigantischen Pleitewelle im Sport gekommen ist. Trotzdem findet man bei genauerem Hinsehen auch einiges Positives. 

Bundesliga

Huub Stevens übernimmt das Traineramt von Schalke vorerst für die nächsten zwei Spiele.

Schalke 04 greift mit dem Rauswurf von Manuel Baum nach dem letzten Strohhalm. Die Fußball-Kolumne erklärt, welche Rolle Huub Stevens dabei spielte, wie lange Friedhelm Funkel schon ein Thema ist und was Vorstand und Aufsichtsrat am meisten vorgeworfen wird. 

DFB-Team

Fritz Keller ist seit 2019 DFB-Präsident.

DFB-Präsident Fritz Keller steht nach nicht mal 15 Monaten im Amt massiv in der Kritik. Mit seinen Alleingängen und seiner Beratungsresistenz hat der langjährige Präsident des SC Freiburg die Mehrheit der Mitarbeiter und im Präsidium gegen sich aufgebracht. Die Fußball-Kolumne. 

Champions League

Jupp Heynckes

Das letzte Champions-League-Gruppenspiel bei Real Madrid (ab 21 Uhr im Liveticker und auf DAZN) wird für Borussia Mönchengladbach zu einem Endspiel ums Weiterkommen. Bei den bisherigen Gastspielen erlebten die Fohlen zwei der bittersten Pleiten ihrer Klubgeschichte. 

Champions League

Rainer Bonhof zeigt sich vor dem Champions-League-"Endspiel" gegen Real Madrid zuversichtlich.

Vor dem entscheidenden Champions-League-Spiel von bei Real Madrid zeigt sich Borussia Mönchengladbachs Vize-Präsident Rainer Bonhof zuversichtlich, freut sich über die Erfolge der vergangenen Jahre und lobt Trainer Marco Rose. 

DFB-Team

Oliver Bierhoffs erster öffentlicher Auftritt nach dem 0:6 in Spanien wird statt einer Ruck- zu einer Rechtfertigungsrede in eigener Sache, in der er sein Schicksal mit teilweise fadenscheinigen Argumenten an Bundestrainer Jogi Löw bindet.

Oliver Bierhoffs erster öffentlicher Auftritt nach dem 0:6 in Spanien wird statt einer Ruck- zu einer Rechtfertigungsrede in eigener Sache, in der er sein Schicksal mit teilweise fadenscheinigen Argumenten an Bundestrainer Jogi Löw bindet. Die Fußball-Kolumne. 

DFB-Team

Joachim Löw bleibt Bundestrainer.

Die Entscheidung der DFB-Führung für Jogi Löw kommt knapp zwei Wochen zu spät und wird durch die fragwürdigen Begründungen nicht besser. Aufbruchstimmung wird dadurch nicht erzeugt, eher im Gegenteil. Ein Kommentar. 

Fußball

Diego Maradona während seiner Zeit in Neapel in seinem Auto.

Nach der Karriere wurde Diego Maradona zum Wrack. Doch als Fußballer war er nicht nur ein Genie, sondern auch ein Kämpfer, der sich immer wieder mit den Mächtigen anlegte. Genau das wurde ihm zum Verhängnis. Die Fußball-Kolumne. 

Bundesliga

Reschke und Schneider sind sich in Tranferfragen offenbar nicht einig.

Michael Reschke steht nach Informationen von SPOX und Goal vor dem Aus bei Schalke 04. Der Verein wollte die Trennung allerdings auf Nachfrage nicht bestätigen, offenbar laufen die Gespräche zwischen dem Technischen Direktor und den Schalkern noch. SPORT1 hatte zuerst darüber berichtet, dass Reschke wohl keine Zukunft mehr hat bei den Königsblauen. 

DFB-Team

Laut Löw sollte bei der Nachfolgersuche die Meinung der Spieler berücksichtigt werden.

Nach dem Debakel gegen Spanien steht Bundestrainer Jogi Löw massiv in der Kritik. Doch genauso viel Verantwortung für die Fehlentwicklungen der jüngeren Vergangenheit trägt sein treuester Weggefährte. Die Fußball-Kolumne. 

DFB-Team

Die Fernsehkamera hält drauf - aber immer weniger schauen zu: Die Nationalmannschaft befindet sich in der Krise.

Die deutsche Nationalmannschaft hatte schon vor der Corona-Pandemie ein erhebliches Imageproblem, doch wohl nie zuvor war das Interesse so gering wie jetzt. Warum eine radikale Lösung vermutlich die beste wäre, aber dennoch nicht kommen wird, erklärt die Fußball-Kolumne. 

International

Eine Woche nach Peles 80. Geburtstag lässt Diego Maradonas 60. Ehrentag die Diskussionen um die Frage des besten Fußballers aller Zeiten wieder hochkochen. Martin Volkmar nennt Gründe, warum die heutigen Fans einen anderen Spieler weit höher bewerten und erklärt, welcher noch ältere Fußballer ihn am meisten beeindruckt hat. Die Fußball-Kolumne. 

Bundesliga

Sollten die Infektionszahlen stabil bleiben, darf Union Berlin wohl wieder Zuschauer im Stadion an der Alten Försterei begrüßen.

In ganz Deutschland steigen die Corona-Infektionen massiv, daher wird dringend zu maximalen Kontaktreduzierung geraten. Union Berlin allerdings scheint das relativ egal zu sein - mitten im Hotspot Berlin. Die Fußball-Kolumne. 

Bundesliga

Die Allianz Arena blieb seit März leer.

Trotz der dramatischen Verschlechterung der Corona-Lage hoffen manche Bundesliga-Bosse noch immer auf mehr Zuschauer. Doch das Gegenteil ist realistischer. Und selbst Geisterspiele bis zum nächsten Frühjahr wären das deutlich kleinere Übel. Die Fußball-Kolumne. 

DFB-Team

Bundestrainer Jogi Löw steht mehr denn je in der Kritik.

Nach den wenig überzeugenden Auftritten der Nationalmannschaft wächst die Zahl der Kritiker, doch Jogi Löw scheint das nichts anzuhaben. Ist der Bundestrainer noch der richtige Mann? Das Pro und Contra der SPOX-Redaktion. 

DFB-Team

Im Kreuzfeuer der Kritik: Die DFB-Verantowrtlichen Fritz Keller, Friedrich Curtius und Rainer Koch.

Nach den erneuten Durchsuchungen wegen des Verdachts auf Steuerhinterziehung ist das Image des DFB schlecht wie nie. In den Fokus gerät daher mehr und mehr der mächtigste Hauptamtliche im Verband. Die Fußball-Kolumne. 

Bundesliga

Geteiltes Leid? Von Wegen. Die Klubs der neuen Bundesländer nahmen nach der Wiedervereinigung unterschiedliche Wege.

Exakt drei Jahrzehnte nach der deutschen Einheit geht es dem Fußball in den neuen Bundesländern immer schlechter. Union und Aue sind die Ausnahmen von der Regel und RB Leipzig ist nicht nur für Dixie Dörner kein ostdeutscher Klub. Die Fußball-Kolumne. 

Bundesliga

Ralf Rangnick hatte ein Angebot für den Posten als Chelsea-Trainer.

Die Fans von Schalke 04 würden Ralf Rangnick mit offenen Armen als Retter in der Not empfangen. Doch praktisch keine der Voraussetzungen, die der Ex-Leipziger erwartet, sind beim Bundesliga-Schlusslicht derzeit gegeben. 

Bundesliga

Nicht (mehr) auf einer Wellenlänger: Michael Reschke (l.) und Jochen Schneider.

Das Schicksal von Schalkes Sportvorstand Jochen Schneiders könnte an dem von Trainer David Wagner gebunden sein. Intern und extern machen Schneider viele Leute das Leben beim Krisenklub schwer. Doch auch er trägt dazu bei, dass die Kritiker lauter werden. Die Bundesliga-Kolumne. 

Bundesliga

Der FC Bayern geht als klarer Favorit in die neue Saison.

Der FC Bayern geht mit dem Spiel gegen Schalke als haushoher Favorit in die neue Bundesliga-Saison. Doch im Erfolg macht man bekanntlich die größten Fehler, und auch die Fußball-Kolumne erkennt Anzeichen, dass es doch spannend werden könnte. 

DFB-Team

DFB-Präsident Fritz Keller steht in der Kritik.

Sportlich steht der deutsche Fußball nach dem Triple des FC Bayern so gut da wie seit dem WM-Triumph 2014 nicht mehr. Doch weder auf die Finanzen noch auf die Attraktivität beim Nachwuchs wirkt sich das aus, im Gegenteil. Die Hintergründe in der Fußball-Kolumne. 

Bundesliga

Könnte Markus Söders harte Haltung am Ende dem FC Bayern schaden?

Weil sich die Bundesländer angesichts des regional so unterschiedlichen Corona-Infektionsgeschehens nicht auf eine Öffnung der Bundesligastadien für Fans einigen können, geht nun jeder Klub seinen eigenen Weg. Warum die drei größten Länder auch weiter bremsen werden, erklärt die Fußball-Kolumne. 

Bundesliga

Der FC Bayern befindet sich laut Hasan Salihamidzic wirtschaftlich am Anschlag.

Der FC Bayern hat durch den Gewinn der Champions League so viel Geld von der UEFA erhalten wie nie zuvor. Dennoch gibt es trotz des ausgedünnten Kaders gute Gründe, warum Hasan Salihamidzic Zurückhaltung auf dem Transfermarkt ankündigt. Die Fußball-Kolumne von Martin Volkmar.  

Champions League

Hasan Salihamidzic (r.) wird nach dem CL-Triumph mit Lob überhäuft.

Im Interview mit SPOX und Goal spricht Bayerns ehemaliger Erfolgscoach Ottmar Hitzfeld über die Bedeutung des Triples für den deutschen Fußballs, den Anteil von Hansi Flick am Erfolgszug und die Aussichten für Bayerns goldene Generation. 

DFB-Team

Benedikt Höwedes mit dem WM-Pokal im Maracana-Stadion.

Den größten Erfolg seiner nun beendeten Karriere feierte Benedikt Höwedes bei der WM 2014. Als viel kritisierte Notlösung auf einer Position, die er zuvor kaum gespielt hatte. 

International

Gianni Infantino

Nachdem ein Ermittlungsverfahren gegen Infantino läuft, müsste dieser eigentlich wie Vorgänger Blatter als FIFA-Präsident suspendiert werden. Warum er trotzdem im Amt bleiben dürfte, erklärt die Fußball-Kolumne. 

Bundesliga

Leipzig oder MIlan? Weder noch! Ralf Rangnick sucht die große Herausforderung abseits Red Bull.

Auch nach der Absage des AC Mailand ist Ralf Rangnick offen für eine neue Aufgabe. In seinem jetzigen Job für Red Bull sieht er keine langfristige Perspektive. Warum es für ihn aber gar nicht so einfach sein könnte, die neue Aufgabe zu finden, erklärt die Fußball-Kolumne. 

3. Liga

Die zweite Mannschaft des FC Bayern München feiert: Sportlich gesehen hätte das Team den Aufstieg in die 2. Liga verdient gehabt.

Bayern Münchens Präsident Herbert Hainer möchte eine Debatte über einen Aufstieg der zweiten Mannschaft in die 2. Liga anstoßen. Zwar ist die Sorge vor einer drohenden Übernahme der finanzstärksten Bundesligisten unbegründet, aber der FCB könnte die Ausnahme von der Regel sein. Die Fußball-Kolumne. 

Bundesliga

Lars Windhorst will aus der Hertha einen Big-City-Klub machen.

Während die Corona-Pandemie massive Auswirkungen auf die meisten Bundesligisten hat, könnte Hertha BSC dank der Millionen von Geldgeber Lars Windhorst zum großen Krisengewinner werden. Die Fußball-Kolumne erklärt die Hintergründe.  

Bundesliga

Hansi Flick ist seit einem Jahr beim FC Bayern.

Am 8. Juli 2019 gab Hansi Flick nach 29 Jahren sein Comeback beim FC Bayern und kehrte sechs Jahre nach Deutschlands WM-Triumph in Brasilien auf die Trainerbank zurück. Das lag mehr an Uli Hoeneß als an Niko Kovac. 

Bundesliga

Jürgen Klopp gewann im Januar 2012 mit 5:1 beim HSV.

Während Jürgen Klopp auf dem Höhepunkt seiner Laufbahn steht, ist der Hamburger SV am Tiefpunkt angekommen. Das könnte auch daran liegen, dass der Klub den damaligen Mainzer Zweitligatrainer 2008 erst ausspionierte und ihm dann absagte. 

Bundesliga

Übernahm den FC Bayern München in einer sportlichen Krise und führt den Rekordmeister womöglich nun zum Double: Hans-Dieter Flick.

Noch vor rund einem Jahr war Hansi Flick weit weg vom Profi-Fußball und Privatier in seiner badischen Heimat. Nun steht er mit dem FC Bayern vor dem Gewinn des Doubles. "Ich habe nur eine Auszeit genommen", sagt der Meistertrainer gegenüber SPOX und Goal. Die Fußball-Kolumne. 

Bundesliga

Hinterlässt auf Schalke ein Machtvakuum: Clemens Tönnies.

Nach dem Rücktritt des allmächtigen Aufsichtsratsbosses Clemens Tönnies blickt Schalke 04 in eine ungewisse Zukunft. Ein neuer starker Mann wird dringend gesucht, der den Verein durch die Krise führt. Denn sportlich geht der Blick ganz klar nach unten. 

2. Liga

Dieter Hecking hat mit dem HSV den Aufstieg in die Bundesliga verpasst.

Nach dem erneut verpassten Bundesliga-Aufstieg des Hamburger SV wird beinahe reflexhaft die Trennung von Trainer Dieter Hecking und Sportchef Jonas Boldt gefordert. Dabei wäre es an der Zeit, endlich den Kurs des Hire and Fire zu korrigieren. Ein Kommentar. 

Premier League

Jürgen Klopp hat mit dem FC Liverpool die Meisterschaft gewonnen.

Dank Jürgen Klopp feiert der FC Liverpool die erste Meisterschaft seit 30 Jahren. Weil sich "The Normal One" einerseits treu geblieben ist, andererseits aber auch neu erfunden hat. Ein Kommentar. 

Bundesliga

Gerhard Schröder (M.), seine Frau So Yeon Kim und Matthias Warnig (r.) bei der Fußball-WM 2018 in Russland.

Nach einer nicht nur sportlich katastrophalen Saison sind die Fans von Schalke 04 in Aufruhr. Im Zentrum der Kritik steht Aufsichtsratsboss Clemens Tönnies, doch mit Matthias Warnig wird auch ein Schattenmann mit dubioser Vergangenheit von den Anhängern als Negativbeispiel genannt.  

Bundesliga

Nach 27 Jahren in der Schalke-Führung verließ Peters die Königsblauen Anfang Juni.

Sportlich und vor allem wirtschaftlich steckt Schalke 04 tief in der Krise. Zum Sündenbock machte man nun den langjährigen Finanzboss Peter Peters, doch er ist nicht der einzige Verantwortliche. Die Fußball-Kolumne. 

Bundesliga

Ottmar Hitzfeld hat mit Bayern und Dortmund die Champions League gewonnen.

Nach Jupp Heynckes hat auch Ottmar Hitzfeld Bayerns Meistertrainer Hansi Flick in den höchsten Tönen gelobt. Der langjährige Erfolgscoach rechnet nun mit einer langanhaltenden Dominanz des deutschen Rekordmeisters. 

Bundesliga

Borussia Dortmund musste im Titelkampf erneut dem FC Bayern den Vortritt lassen.

Die peinliche Pleite gegen Abstiegskandidat Mainz zeigt exemplarisch, welchen eigenen Anteil Borussia Dortmund an der Dauer-Dominanz des FC Bayern und der Langeweile an der Bundesliga-Spitze hat. Ein Kommentar. 

Bundesliga

Robert Lewandowski bejubelt seinen Siegtreffer gegen Werder Bremen.

Der FC Bayern ist erneut Deutscher Meister. Dank des Treffers von Robert Lewandowski holen die Münchner die Schale zum achten Mal in Folge. 

Bundesliga

Der FC Bayern München und dann der Rest: Sinnbildlich für die Dominanz der Münchner steht dieses Bild von der Eröffnungsfeier der aktuellen Saison.

Manche junge Fußball-Fans kennen keinen anderen deutschen Meister als den FC Bayern. Warum das nicht nur dieses Jahr, sondern wahrscheinlich auch in Zukunft so bleiben wird, erklärt die Fußball-Kolumne. 

Bundesliga

Lucien Favre könnte den BVB am Saisonende verlassen müssen.

Mit seinen kryptischen Aussagen hat Favre eine erneute Diskussion um seine Zukunft bei Dortmund angestoßen. Soll der Schweizer auch in der kommenden Saison Coach bleiben? Das Pro und Contra. 

Bundesliga

Ottmar Hitzfeld hat mit Bayern und Dortmund die Champions League gewonnen.

Vor dem Kracher zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern spricht Ottmar Hitzfeld im Interview mit SPOX und Goal über seine Erwartungen an den deutschen Klassiker, die Qualität des deutschen Fußballs in Corona-Zeiten, die Stärken von Erling Haaland und Hansi Flick sowie den Abschied von Mario Götze. 

Bundesliga

Manuel Neuer hat beim FC Bayern einen neuen Vertrag bis 2023 unterschrieben.

Der Zeitpunkt kam etwas überraschend, die Tatsache an sich war es aber nicht. Dass sich der FC Bayern und Manuel Neuer auf eine Vertragsverlängerung geeinigt haben, war zu erwarten. Die Fußball-Kolumne nennt die Gründe. 

Champions League

Michael Ballack im Champions-League-Finale 2008 gegen Manchester United.

Michael Ballack war der beste deutsche Fußballer seiner Generation. Am meisten in Erinnerung geblieben sind aber nicht seine Siege, sondern seine dramatischen Niederlagen. Eine der schlimmsten ereignete sich vor genau zwölf Jahren. 

Bundesliga

Florian Wirtz feierte mit 17 Jahren und 15 Tagen sein Bundesliga-Debüt für Bayer Leverkusen in Bremen.

Um im Kampf um Florian Wirtz Top-Klubs wie Bayern München, Borussia Dortmund und den FC Liverpool auszustechen, riskierte Bayer Leverkusen im Winter einen heftigen Krach mit dem 1. FC Köln. Dessen Debüt in Bremen scheint die Hoffnungen in das Megatalent zu bestätigen. 

Bundesliga

In der Bundesliga rollt ab dem 16. Mai wieder der Ball.

Vor der Rückkehr der Bundesliga sind Illusionen über eine faire Rest-Saison blauäugig. Und ein Abbruch bleibt jederzeit möglich. Doch auch sonst ist Wettbewerbsverzerrung unvermeidbar. Die Fußball-Kolumne.  

International

Kevin-Prince Boateng verletzte Michael Ballack im FA-Cup-Finale 2010 so schwer, dass er anschließend die WM in Südafrika verpasste.

Am 15. Mai 2010 kam es zum folgenschweren Foul von Kevin-Prince Boateng an Michael Ballack. Der DFB-Kapitän verpasste die WM und spielte nie wieder für Deutschland. Der Übeltäter wurde in seinem Heimatland mit Beschimpfungen und Morddrohungen überzogen. 

Bundesliga

Nicht immer einer Meinung: Jupp Heynckes (r.) und Uli Hoeneß.

Jupp Heynckes wird zu seinem 75. Geburtstag zu Recht mit Lobeshymnen überhäuft. Fast vergessen, dass der spätere Erfolgstrainer in den ersten drei Jahrzehnten auf der Bank mehrfach an sich selbst, seiner Menschenführung und seiner Jähzornigkeit scheiterte. Die Fußball-Kolumne blickt zurück. 

Bundesliga

Das Go aus der Politik und von Bundeskanzlerin Angela Merkel kam am Mittwoch. Am Donnerstag berät die DFL über den genauen Zeitpunkt der Wiederaufnahme des Spielbetriebs.

Die Entscheidung für den Bundesliga-Neustart ist nachvollziehbar, weil es kaum mehr begründbare Gegenargumente gab, sondern vor allem mit falschen Fakten und Gefühlen operiert wurde. Trotzdem wandelt die Liga weiter auf ganz dünnem Eis, denn ein entscheidendes Risiko bleibt. Ein Kommentar von SPOX-Chefredakteur Martin Volkmar. 

Bundesliga

Leroy Sane steht offenbar vor einem Wechsel zum FC Bayern, Kai Havertz genießt hingegen nicht höchste Priorität bei den Münchnern.

Der neue FC Bayern nimmt Formen an. Während fast alle Vereine ihre Personalplanungen auf Eis gelegt haben, um die wirtschaftlichen Konsequenzen der Corona-Pandemie abzuwarten, schafft der deutsche Rekordmeister seit Wochen Fakten. 

Bundesliga

Timo Werner könnte zum FC Liverpool wechseln.

Timo Werner will offenbar nicht zum FC Bayern, sondern lieber ins Ausland wechseln. Dort sind zahlreiche Topklubs am Torjäger von RB Leipzig interessiert, aber ein Team ist aus guten Gründen Favorit. 

3. Liga

Die Vereine der 3. Liga stehen vor einer Zerreißprobe.

Die Mannschaften der 3. Liga sind tief gespalten in der Frage einer Fortsetzung der Saison. Die Gegner von Geisterspielen fürchten aufgrund der hohen Kosten eine baldige Pleite, die Befürworter werfen der Gegenseite beim Blick auf die Tabelle sportliches Kalkül vor. Die Fußball-Kolumne. 

Bundesliga

Fans des FC Bayern protestieren mit Bannern gegen die Durchführung von Geisterspielen in Zeiten der Coronakrise.

Die DFL hat mit ihrem zurückhaltenden Krisenmanagement die Mehrheit der Ministerpräsidenten von einem Bundesliga-Neustart ab Mitte Mai überzeugt. Aber nach wie vor gibt es einflussreiche Gegner der Geisterspiel-Lösung und Risiken, die kaum zu beeinflussen sind. Die Fußball-Kolumne. 

Bundesliga

Manuel Neuer ist für Rummenigge der Beste aller Zeiten. Dennoch verteidigt der Bayern-Boss den Nübel-Deal.

Wie geht es weiter nach der öffentlichen Kritik von Manuel Neuer am FC Bayern? Ungestraft wird der Kapitän wohl nicht davonkommen und auch die Verhandlungen dürften sich noch hinziehen. Trotzdem gibt es Hoffnung. 

Bundesliga

Wie und wann geht es in der Bundesliga weiter?

Die Politik macht der Liga Hoffnung auf einen Neustart im Mai. Viele Argumente der Gegner sind leicht zu widerlegen, doch ein grundsätzliches Problem bleibt. Daher könnte es am Ende auf eine radikale Lösung hinauslaufen. Die Fußball-Kolumne. 

Bundesliga

Bei den Fans unverhandelbar, durch das Coronavirus in Gefahr? Die 50 plus 1-Regel.

Weil sie jahrelang von der Hand in den Mund gelebt haben, droht fast der Hälfte der Erst- und Zweitligisten aufgrund der Corona-Pandemie die Insolvenz. Eine Rettung könnte die Abkehr von "50+1" sein, doch der Einstieg von Investoren birgt viele Gefahren. Die Fußball-Kolumne. 

Bundesliga

Für welchen Klub läuft Philippe Coutinho in der kommenden Saison auf?

Die Auswirkungen des Corona-Virus sorgen dafür, dass sich die Zukunftsplanung von Phillipe Coutinho hinziehen wird. Englische Klubs sollen am Bayern-Star, der vom FC Barcelona ausgeliehen ist, interessiert sein, doch sein Landsmann Cafu hat eine andere Empfehlung. 

Sonstiges

Das Newsroom der SPOX-Redaktion steht derzeit leer.

Die Corona-Pandemie erschwert das tägliche Leben, auch bei SPOX wird aus dem Home Office gearbeitet. Trotzdem versuchen wir weiter, bestmöglich zu informieren. 

Bundesliga

Manuel Neuer steht nur noch bis zum 30. Juni 2021 beim FC Bayern unter Vertrag.

Da die Verhandlungen über eine Verlängerung mit dem FC Bayern ins Stocken geraten sind, machen Gerüchte über einen Wechsel von Manuel Neuer die Runde. Ein Abschied würde für den viermaligen Welttorhüter aus sportlicher Sicht allerdings keinen Sinn ergeben - und ist aktuell von ihm auch nicht geplant. 

Bundesliga

Ein Fußball mit Schutzmaske: Wann in der Bundesliga wieder gespielt werden kann, weiß niemand.

Der Ball ruht in der Bundesliga mindestens bis Ende April. Wann es danach weitergeht, ist völlig offen. Die Fußball-Kolumne über ein Szenario, wie man Millionen Einnahmen und fast 60.000 Arbeitsplätze retten könnte. 

Fußball

Geisterspiele sind die einzige Option für den Profi-Fußball.

Die Corona-Pandemie bringt die Welt zum Stillstand, weshalb es auch für den Profi-Fußball ums Überleben geht. Daher sind die bisher verpönten Spiele ohne Fans für viele Klubs die einzige Rettung. Allerdings bleibt völlig unklar, wann es weitergehen kann. Die Fußball-Kolumne. 

Bundesliga

Der 26. Spieltag der Bundesliga-Saison 2019/20 wird definitiv in die Geschichte eingehen, noch nie zuvor fand ein gesamter Spieltag ohne Fans statt.

Fußball-Europa kapituliert vor dem Coronavirus und sagt flächendeckend die Ligen ab - lediglich in Deutschland sollte am Wochenende gespielt werden, ehe die DFL doch noch reagierte. Ohnehin ist es höchst unwahrscheinlich, dass die Saison zu Ende gespielt wird. Die Fußball-Kolumne. 

Mehrsport

Bekleckern sich in Zeiten der Corona-Krise nicht mit Ruhm: DFL-Geschäftsführer Seifert und DFB-Präsident Fritz Keller.

Ein erster Profi wurde positiv auf Corona getestet, die DEL sagt die komplette Saison ab, andere Sportarten werden folgen. Nur der Fußball in Deutschland leistet sich mit fadenscheinigen Begründungen bisher einen traurigen Eiertanz statt endlich konsequent zu handeln. Ein Kommentar von SPOX-Chefredakteur Martin Volkmar. 

Bundesliga

Für viele ist Dietmar Hopp Sinnbild für die Kommerzialisierung im Fußball.

Dietmar Hopp ist und bleibt die Hassfigur der Ultras, Karl-Heinz Rummenigge hingegen will ihm ein Denkmal bauen. Fakt ist aber auch: Der Milliardär hat mit seinem Geld viel Gutes getan. Aber er hat auch seinen Anteil an der aktuellen Eskalation. Die Fußball-Kolumne. 

Bundesliga

Hauptzielscheibe von Jürgen Klinsmanns Abrechnung mit Hertha BSC ist Michael Preetz. Der Sportchef polarisiert seit seiner Amtsübernahme. Denn einen wahren Kern haben die Attacken durchaus.

Hauptzielscheibe von Jürgen Klinsmanns Abrechnung mit Hertha BSC ist Michael Preetz. Der Sportchef polarisiert seit seiner Amtsübernahme. Denn einen wahren Kern haben die Attacken durchaus. Die Fußball-Kolumne. 

Primera Division

Carles Puyol lobt seinen Ex-Trainer Pep Guardiola in den höchsten Tönen.

Im Interview mit SPOX und Goal spricht Barca-Legende Carles Puyol über die Bedeutung von Marc-Andre ter Stegen, die Zukunft seines Ex-Teamkollegen Thiago und die Chancen des FC Bayern in der Champions League. 

Bundesliga

Jürgen Klinsmann rechnete in einem Protokoll mit Michael Preetz und Hertha BSC ab.

Nach Jürgen Klinsmanns Generalabrechnung mit den Verantwortlichen von Hertha BSC nahm Geschäftsführer Michael Preetz am Mittwoch (zum Nachlesen Liveticker) im Rahmen der turnusmäßigen Pressekonferenz vor dem nächsten Bundesligaspiel Stellung. 

Champions League

Ruud Gullit feierte mit Didier Drogba den CL-Triumph der Blues in München.

Der frühere Weltstar Ruud Gullit spricht bei SPOX und Goal über das Duell zwischen seinem Ex-Klub FC Chelsea und dem FC Bayern, den Aussichten von Erik ten Hag auf den Job in München und die Qualitäten von Joshua Zirkzee, Sergino Dest und Erling Haaland. 

Premier League

Pep Guardiola ist seit 2016 Trainer von Manchester City.

Trotz des Ausschlusses aus der Champions League ist Manchester City sicher, dass das Team auch nächstes Jahr in der Königsklasse starten wird. Die Gründe für den Optimismus und das Treuebekenntnis von Pep Guardiola erklärt die Fußball-Kolumne. 

Champions League

Hat vor dem Champions-League-Achtelfinale zwischen dem BVB und PSG ein gutes Gefühl: Ex-Torhüter Roman Weidenfeller.

Paris Saint-Germain geht als Favorit ins Champions-League-Achtelfinale gegen Borussia Dortmund. Ex-Torwart Roman Weidenfeller zeigt sich bei SPOX und Goal dennoch zuversichtlich, übt aber gleichzeitig auch Kritik an den schwankenden Leistungen des BVB. 

Bundesliga

Nach dem Rücktritt von Jürgen Klinsmann hat sich Hertha-Geldgeber Lars Windhorst mit klaren Worten vom Ex-Trainer distanziert und zu seinem Investment bekannt. Weil der Unternehmer andere Erfahrungen und andere Ziele hat als der flüchtende Klinsmann. 

Bundesliga

Hertha-Legende Erich Beer hat sich enttäuscht über den Rücktritt von Ex-Trainer Jürgen Klinsmann gezeigt und gegen eine Rückkehr des früheren Nationalspielers in den Aufsichtsrat ausgesprochen.

Hertha-Legende Erich Beer hat sich enttäuscht über den Rücktritt von Ex-Trainer Jürgen Klinsmann gezeigt und gegen eine Rückkehr des früheren Nationalspielers in den Aufsichtsrat ausgesprochen. 

Bundesliga

Das 0:0 gegen Leipzig war auch für FCB-Trainer Hansi Flick eine vergebene Chance.

Mit einem Sieg über RB Leipzig hätte sich der FC Bayern im Titelkampf absetzen und Hansi Flick in Ruhe weitermachen können. So aber bleibt die Zukunft des Cheftrainers noch länger offen. Ein Kommentar. 

Bundesliga

Timo Werner vergab gegen den FC Bayern eine sehr gute Torchance.

RB Leipzig hatte Bayern München im Spitzenspiel am Rande einer Niederlage, vergab aber beste Chancen. Dennoch werten die Sachsen den Achtungserfolg als Neustart im Titelkampf. 

Bundesliga

Jordan Torunarigha wurde gegen den FC Schalke 04 rassistisch beleidigt.

Rassismus, Homophobie und Fremdenfeindlichkeit bleiben nicht nur im Fußball ein großes Problem. Gut, dass Trainer, Spieler und Vereine klar Stellung beziehen - auch wenn noch immer zu wenig getan wird. Die Fußball-Kolumne. 

Bundesliga

Markus Krösche (r.) hat Julian Nagelsmann in den höchsten Tönen gelobt.

Nach Wutrede und Friseur-Affäre nimmt Julian Nagelsmann die Schuld für den Wirbel bei RB Leipzig vor dem Spiel gegen Borussia Mönchengladbach auf sich. Doch Sportchef Markus Krösche lobt seinen Trainer bei SPOX und Goal in den höchsten Tönen. 

Premier League

Der FC Liverpool ist in dieser Saison noch ungeschlagen.

So dominant wie der FC Liverpool in dieser Saison war ein Klub in der Premier League schon lange nicht mehr. Jens Lehmann glaubt sogar, dass die Reds seinen Rekord mit Arsenal brechen werden. 

Bundesliga

Florian Wirtz wurde 2019 mit den B-Junioren des 1. FC Köln deutscher Meister.

Die Abwerbung von Junioren-Nationalspieler Florian Wirtz durch Bayer Leverkusen sorgt für Frust und Ärger beim 1. FC Köln. Bei SPOX und Goal erklärt Simon Rolfes die Hintergründe. 

DFB-Team

Kein Hass, aber auch keine Liebe: Jens Lehmann (l.) zusammen mit Oliver Kahn.

Jens Lehmann hat 2005 wegen Anfeindungen in der Allianz Arena über einen Rücktritt aus der deutschen Nationalmannschaft nachgedacht. Zudem beichtete der ehemalige DFB-Torhüter, bei welchem Derby er das einzige Mal Angst gehabt hat. 

Bundesliga

Wurde nach einer großartigen ersten Bundesliga-Saison mit Fortuna Düsseldorf nun entlassen: Trainerlegende Friedhelm Funkel.

Die Entlassung von Friedhelm Funkel bei Fortuna Düsseldorf ergibt nicht nur angesichts der Verdienste des Trainers, sondern vor allem aufgrund der fehlenden Erstligatauglichkeit der Mannschaft wenig Sinn. Der Verein wollte handeln, nur um des Handelns Willen. Dass das der falsche Weg ist, könnte sich schon früh abzeichnen. Ein Kommentar. 

Bundesliga

Karl-Heinz Rummenigge war auf dem SPOBIS in Düsseldorf zu Gast.

Der FC Bayern wird in der Winter-Transferperiode keinen Spieler mehr verpflichten. Dies erklärte Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge im Gespräch mit SPOX und Goal. 

Bundesliga

Der FC Bayern zeigte beim 5:0 gegen Schalke eine nahezu perfekte Teamleistung.

Der FC Bayern ist wieder voll im Rennen um die deutsche Meisterschaft. Die Münchner gewannen das Topspiel gegen Schalke 04 mit 5:0 (2:0) und verkürzten den Rückstand auf Tabellenführer RB Leipzig nach deren Niederlage in Frankfurt auf nur noch einen Punkt. Am 9. Februar empfängt der FCB die Sachsen in der Allianz Arena. 

Bundesliga

Jürgen Klinsmann will mit Hertha BSC hoch hinaus.

Jürgen Klinsmann polarisiert auch als Trainer von Hertha BSC. Während der Wahl-Kalifornier von der Meisterschaft redet, fürchten Kritiker nach der 0:4-Pleite gegen Bayern München einen erneuten Rückrunden-Absturz. Die Fußball-Kolumne. 

DFB-Team

Die deutsche Nationalmannschaft gewann 2014 den WM-Titel. Bei der Weltmeisterschaft 2018 schied sie in der Vorrunde aus.

Der DFL-Boss hat mit deutlichen Worten eine schnelle Besserung in der Nachwuchsförderung gefordert. Die Fakten im Juniorenbereich sind jedenfalls erschreckend. 

DFB-Team

Joachim Löw ist seit 2006 Bundestrainer.

In diesem Jahr stehen für den DFB mit der Europameisterschaft und den Olympischen Sommerspielen gleich zwei wichtige Turniere an. Welche Ziele die deutsche Nationalmannschaft bei der EURO 2020 hat und ob Thomas Müller ein Mann für Olympia wäre, verriet Bundestainer Joachim Löw am Rande des DFL-Neujahrsempfang im Interview. 

Bundesliga

Julian Nagelsmann ist seit Sommer Trainer von RB Leipzig.

Die Bundesliga ist so spannend wie seit einem Jahrzehnt nicht mehr. Bei SPOX und Goal sprechen die Bosse von Herbstmeister Leipzig und Verfolger Gladbach über die Aussichten, Dauermeister FC Bayern endlich den Titel streitig zu machen. 

Primera Division

Quique wer? Den meisten Fußballfans außerhalb Spaniens wird der Name des neuen Barca-Trainers nichts sagen. SPOX und Goal stellen ihn vor. 

Bundesliga

Alexander Nübel wechselt im Sommer zum FC Bayern München.

Hat Alexander Nübel tatsächlich eine feste Zusage über Einsätze beim FC Bayern? Aus Sicht von Ex-Nationaltorwart Bodo Illgner macht der Wechsel nur dann Sinn. 

Bundesliga

Joshua Zirkzee hat den FC Bayern in Freiburg zum Sieg geschossen.

Dank Joker Joshua Zirkzee hat sich der FC Bayern zum glücklichen Last-Minute-Sieg beim SC Freiburg geduselt. Der erst kurz zuvor eingewechselte 18-Jährige traf bei seinem Bundesliga-Debüt in der Schlussminute zum 3:1 (1:1) über die nach der Pause lange Zeit besseren Breisgauer. 

Bundesliga

Philippe Coutinho erzielte gegen Bremen drei Treffer und bereitete zwei weitere vor.

Philippe Coutinho zeigt beim 6:1 gegen Werder Bremen seine mit Abstand beste Leistung für den FC Bayern, will sich danach aber nicht zu seiner Zukunft über die Saison hinaus äußern. Die Mitspieler hat der Brasilianer allerdings schon von seinen Fähigkeiten überzeugt. 

Bundesliga

Mit drei Toren gegen Bremen der überragende Mann: Philippe Coutinho.

Der FC Bayern hat seine Negativserie in der Bundesliga beendet und zumindest vorübergehend Boden auf die Spitze gut gemacht. Nach zuletzt zwei Niederlagen gegen Bayer Leverkusen und Borussia Mönchengladbach feierte der Rekordmeister beim 6:1 (2:1) über Lieblingsgegner Werder Bremen den achten Saisonsieg. 

Bundesliga

Erik ten Hag ist derzeit Trainer von Ajax Amsterdam.

Hansi Flick soll beim FC Bayern zur neuen Saison wieder Platz machen für einen neuen Cheftrainer. Welche Argumente für und gegen die beiden Favoriten Erik ten Hag und Thomas Tuchel sprechen. Eine Analyse. 

Bundesliga

Denis Zakaria wechselte 2017 zu Gladbach.

Denis Zakaria ist einer der Hauptgründe für die bislang so starke Saison von Borussia Mönchengladbach. Vor dem Spiel des Tabellenführers gegen den FC Bayern München spricht der 23-Jährige über den Aufschwung bei der Borussia und das Interesse europäischer Topklubs. 

Bundesliga

Jürgen Klinsmann übernimmt bis Saisonende die Hertha.

Jürgen Klinsmann hat seit der Kindheit eine enge emotionale Bindung zu Hertha BSC, weshalb er den Job als Aushilfscoach bis Saisonende diesmal nicht ausschlagen konnte. Läuft alles nach Plan, übergibt er im Sommer an den eigentlichen Wunschkandidaten. 

Bundesliga

Lucien Favre steht beim BVB mit dem Rücken zur Wand.

Bei Borussia Dortmund haben Führung, Mannschaft und Fans offenbar den Glauben an eine Wende unter Lucien Favre verloren. Gründe dafür gibt es genug. Ein Kommentar. 

DFB-Team

Holt Joachim Löw Mats Hummels wieder zurück ins DFB-Team?

Trotz des überzeugenden Abschlusses der EM-Qualifikation gehört die deutsche Nationalmannschaft bei der EM nicht zu den Favoriten. Das kann sich nur ändern, wenn der Bundestrainer über seinen Schatten springt. Ein Kommentar von Martin Volkmar. 

Bundesliga

Uli Hoeneß hat sein Amt als Präsident des FC Bayern München niedergelegt.

Wie wird sich die Führung des FC Bayern nach dem Abschied von Uli Hoeneß als Präsident neu sortieren? Und wer hat jetzt das Sagen? Fragen und Antworten. 

Bundesliga

Uli Hoeneß erlebte bei der Jahreshauptversammlung einen emotionalen Abschied.

Uli Hoeneß wird bei seinem Abschied als Präsident des FC Bayern noch einmal gefeiert. Doch sein letzter Auftritt zeigt auch, dass es dringend Zeit war zu gehen. Ein Kommentar. 

Bundesliga

Borussia Mönchengladbach ist derzeit Tabellenführer.

Borussia Mönchengladbach steht so gut da wie seit den glorreichen Erfolgen in den Siebziger Jahren nicht mehr. Vize-Präsident Rainer Bonhof, damals als Spieler dabei, erklärt bei SPOX und Goal den Höhenflug. 

Bundesliga

Hasan Salihamidzic wird zum Sportvorstand beim FC Bayern befördert.

Hasan Salihamidzic wird zum Sportvorstand befördert und damit nominell einer der mächtigsten Männer beim FC Bayern. Ist er der Aufgabe gewachsen? Eine Analyse. 

Bundesliga

Patrick Herrmann erzielte gegen Werder Bremen zwei Tore.

Ur-Borusse Patrick Herrmann übertrifft mit seinen beiden Treffern gegen Bremen eine Gladbacher Legende und lässt die Anhänger nach seiner perfekten Woche träumen. 

Champions League

Zuletzt Cheftrainer war Hansi Flick von 2000 bis 2005 bei der TSG Hoffenheim.

Hansi Flick war zuletzt 2005 beim damaligen Viertligisten TSG Hoffenheim als Chefcoach tätig, seitdem agierte er meist aus der zweiten Reihe. Nun soll er beim FC Bayern für die Wende sorgen und bringt mit seinen Maßnahmen direkt frischen Wind. 

Bundesliga

Wer wird Nachfolger von Niko Kovac beim FC Bayern?

Bekommt Hansi Flick seine Chance als Bayern-Chefcoach oder ist er nur ein Platzhalter für eine Wunschlösung zur neuen Saison? Und was ist mit Mourinho, Allegri und Rangnick? SPOX und Goal zeigen die Chancen der Trainerkandidaten. 

Bundesliga

Der FC Bayern hat sich von Trainer Niko Kovac getrennt.

Erst wollte Niko Kovac weiterkämpfen, Mannschaft wie Medien gingen von seinem Verbleib aus. Doch nach einem Geheimtreffen mit den Bayern-Bossen änderte sich das überraschend. 

International

Bei SPOX und Goal spricht Hitzfeld darüber, wie er Schweini zum Profi-Debüt verhalf, welchen Anteil sein einstiger Schützling am WM-Sieg hatte und wo er ihn unter den Großen des deutschen Fußballs einordnet. 

DFB-Team

Bastian Schweinsteiger wurde 2014 Weltmeister mit dem DFB-Team.

Es passt gut ins Bild, dass Bastian Schweinsteiger unmittelbar vor dem Länderspiel gegen Argentinien das Ende seiner Karriere als Fußballprofi bekanntgegeben hat. 

Bundesliga

Der FC Bayern München geht mit einer unbefriedigenden Bilanz in die Länderspielpause. Trainer Niko Kovac muss aufpassen, dass er nicht die Kabine verliert. Ein Kommentar.

Der FC Bayern München geht mit einer unbefriedigenden Bilanz in die Länderspielpause. Trainer Niko Kovac muss aufpassen, dass er nicht die Kabine verliert. Ein Kommentar. 

Champions League

Der FC Bayern München feiert gegen Tottenham Hotspur den zweiten Sieg im zweiten Spiel.

Der FC Bayern hat in der Champions League ein dickes Ausrufezeichen gesetzt: Im zweiten Gruppenspiel der Champions League kamen die Münchner bei Vorjahresfinalist Tottenham Hotspur zu einem historischen 7:2 (2:1)-Schützenfest. Trainer Niko Kovac gab sich anschließend zwar hochzufrieden, übte aber auch ein wenig Kritik. Im Mittelpunkt stand Serge Gnabry, dem ein sensationeller Viererpack gelang. 

Leichtathletik

Samstagabend in Doha: In einem fast leeren Stadion hat der umstrittene Christian Coleman soeben die 100 m gewonnen.

Katastrophale Bedingungen, fehlendes Interesse, Umweltzerstörung, Frauenfeindlichkeit, mangelndes Durchgreifen gegen Doping - die einstige Massensportart gibt bei der WM in der Wüste ein erbärmliches Bild ab. Ein Kommentar. 

DFB-Team

Fritz Keller könnte neuer DFB-Präsident werden.

Aus dem beschaulichen Breisgau ins Rampenlicht: Bisher kannten mehr Weinkenner als Fußball-Fans Fritz Keller. Dabei gibt es zahlreiche interessante Fakten über den neuen DFB-Präsidenten. 

Bundesliga

Friedhelm Funkel ist seit 2016 Trainer von Fortuna Düsseldorf.

Im Interview mit SPOX und Goal blickt Düsseldorfs Trainer Friedhelm Funkel auf seine lange Karriere zurück und erzählt, welche Klubs er gerne trainiert hätte, welche Jobs er nicht mehr machen würde und wo am meisten Unruhe herrschte. 

DFB-Team

Für Bodo Illgner ist Manuel Neuer die Nummer 1 im deutschen Tor.

Ex-Nationaltorwart Bodo Illgner teilt die Meinung der Bosse des FC Bayern, dass Manuel Neuer Deutschlands Nummer 1 vor Marc-Andre ter Stegen ist. Bei SPOX und Goal erklärt er, warum. 

DFB-Team

Marc-Andre ter Stegen (l.) hat es auf die Nummer eins von Manuel Neuer abgesehen.

Wieder mal diskutiert Fußball-Deutschland über die Torhüterfrage in der Nationalmannschaft. Wer hat Recht: Manuel Neuer oder Marc-Andre ter Stegen? Ein Pro und Contra der SPOX-Redaktion. 

Bundesliga

Er war Kellner in Kroatien, Fanshopverkäufer in Stuttgart und stürzte nach seinem sensationellen Profi-Debüt brutal ab. Nun ist Ante Covic als Trainer zurück in der Bundesliga. Der Coach von Hertha BSC im exklusiven Interview mit SPOX und Goal. 

Bundesliga

Arjen Robben hat sich erstmals seit der Verkündung seines Karriereendes beim FC Bayern München öffentlich geäußert und dabei über FCB-Neuzugang Philippe Coutinho, seinen besten Trainer und seine Pläne gesprochen. 

Bundesliga

Borussia Dortmund, FC Augsburg

Jadon Sancho war neben Paco Alcacer der überragende Mann bei m 5:1-Sieg von Borussia Dortmund über den FC Augsburg. Vor allem seinen Torjubel wertet mancher als Zeichen. 

Bundesliga

Jadon Sancho (2.v.l.) erzielte gegen den FCA einen Treffer, Paco Alcacer (r.) gleich zwei.

Auftakt nach Maß für Borussia Dortmund in die neue Bundesliga-Saison. Nach einer bärenstarken Offensivleistung gewann der Vorjahreszweite hochverdient mit 5:1 (1:1) gegen den FC Augsburg. 

Bundesliga

FC-Bayern-Neuzugang Ivan Perisic wurde bei Inter Mailand nicht wegen mangelnder Klasse aussortiert. Vielmehr wollte der neue Coach Antonio Conte ihn und Star-Stürmer Mauro Icardi offenbar loswerden. 

Bundesliga

Uli Hoeneß könnte seinen Platz im Aufsichtsrat vielleicht doch noch etwas länger behalten.

Hoeneß hört beim FC Bayern auf - oder doch nicht? Auf eine offizielle Bestätigung, dass der 67-Jährige im November nicht mehr als Präsident kandidieren wird, müssen Fans und Öffentlichkeit vermutlich noch etwas warten. 

Bundesliga

Jerome Boateng ist mit dem FC Bayern gerade auf USA-Tour.

Für Jerome Boateng gibt es aktuell offenbar keinen Abnehmer. Daher hofft der aussortierte Ex-Nationalspieler trotz der Konkurrenz auf eine neue Chance beim FC Bayern. 

Bundesliga

Die Bayern-Bosse tun sich derzeit auf dem Transfermarkt schwer.

Immer weniger spricht für einen Wechsel von Leroy Sane oder Ousmane Dembele zum FC Bayern. Andere Profis wären offen, sind aber noch nicht kontaktiert worden. Die Kritik an den Verantwortlichen wird daher lauter. 

Bundesliga

Bei Schalke 04 ist die Zukunft von Alexander Nübel und von Ralf Fährmann offen.

Bei Schalke 04 ist die Zukunft von Alexander Nübel und von Ralf Fährmann offen, beiden liegen mehrere Angebote vor. Kommen soll dafür ein Ex-Dresdner. 

Bundesliga

Kai Havertz hat durch starke Leistungen das Interesse einiger Klubs auf sich gezogen.

Nach einer überragenden Rückrunde ist der Marktwert von Kai Havertz förmlich explodiert. Bei SPOX und Goal erklärt Leverkusens Sportchef Simon Rolfes, warum Bayer trotzdem dem Werben der absoluten Topklubs nicht nachgeben wird. 

International

Gianni Infantino wurde erneut zum FIFA-Präsidenten gewählt.

Der Applaus der Delegierten reicht FIFA-Präsident Gianni Infantino zur Wiederwahl. Dabei gibt es genug Kritikpunkte am Alleinherrscher - doch auch der DFB hält sich brav zurück. Ein Kommentar von SPOX-Chefredakteur Martin Volkmar. 

Bundesliga

FC Bayern München

Der FC Bayern hat dem Druck Stand gehalten und sich zum 29. Mal die deutsche Meisterschaft gesichert. Durch ein verdientes 5:1 (1:0) über Eintracht Frankfurt retteten die Münchner ihren Zwei-Punkte-Vorsprung trotz des Sieges von Verfolger Borussia Dortmund in Mönchengladbach. 

Primera Division

Vieles spricht für einen Wechsel von Antoine Griezmann zu Barca. Doch in Barcelona zeigt man sich überraschend skeptisch. Angeblich hat auch der FC Bayern Kontakt aufgenommen. 

Bundesliga

Niko Kovac (r.) genießt nicht die volle Rückendeckung der Bayern-Bosse um Karl-Heinz Rummenigge.

War er in der krisengeplagten Hinrunde noch "bis aufs Blut" verteidigt worden, sieht sich Niko Kovac ausgerechnet in den entscheidenden Wochen der Saison dem permanenten Druck seiner Vorgesetzten ausgesetzt. Dass die Granden des FC Bayern über eine Veränderung auf der Trainerbank debattieren, lässt sich kaum noch leugnen. 

Bundesliga

Lucien Favre ist seit dieser Saison Trainer beim BVB.

Borussia Dortmund hat die Meisterschaft so gut wie verspielt. Das war unnötig und fällt auch auf Trainer Lucien Favre zurück. Ein Kommentar. 

Bundesliga

Jochen Schneider ist Sportvorstand beim FC Schalke 04.

Im Interview mit SPOX und Goal spricht Schalkes neuer Sportvorstand Jochen Schneider über einen möglichen Abstieg, die unklaren Personalfragen, die Ziele mit den Königsblauen und seinen einstigen Auftritt bei "Wetten, dass..?". 

DFB-Team

Reinhard Grindel tritt als DFB-Präsident zurück.

Reinhard Grindel hat sich mit zahlreichen Fehlern selbst ins vorzeitige Aus manövriert. Damit sich eine solche Situation nicht nochmal wiederholt, muss der DFB Grundsätzliches ändern. Ein Kommentar. 

SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Live-Stream
7. Spieltag
8. Spieltag

Bundesliga, 7. Spieltag

Bundesliga, 8. Spieltag

SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
ENG
SPA
ITA
FRA

Premier League, 7. Spieltag

Primera Division, 7. Spieltag

Serie A, 7. Spieltag

Ligue 1, 9. Spieltag