Cookie-Einstellungen
Fussball

Gerücht aus Tschechien: Angelt Rapid nach ÖFB-Legionär Jonas Auer?

Von SPOX Österreich
Zoran Barisic

Glaubt man dem tschechischen Medium isport, bemüht sich der SK Rapid um den 20-jährigen ÖFB-Legionär Jonas Auer von Mladá Boleslav.

In der abgelaufenen Saison war der Österreicher von Mladá Boleslav an den Zweitligisten Viktoria Zizkov verliehen. Nun soll sich der linke Mittelfeldspieler im Visier von Rapid befinden.

"Ja, wir wissen um Rapids Interesse an Jonas“, wird Viktoria-Sportdirektor Michal Dyml zitiert. Dyml würde den 20-Jährigen gerne weiter halten. Rapid soll Auer, der links in der Abwehr und links im Mittelfeld agierte, in der abgelaufenen Saison mehrfach beobachtet haben.

Auer kickte zwischen 2015 und 2018 beim SKN St. Pölten, bevor er den Sprung zu Slavia Prag nach Tschechien wagte. Für Österreichs Nachwuchsauswahlen durchlief Auer alle Jahrgänge bis zur U21. Aktuell steht er auch in Werner Gregoritschs Kader für die EURO-Quali.

"In Österreich gab es einen ziemlichen Kampf um Jonas“, zitiert isport eine Quelle.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung