WM-Finale 2018 im Moskauer Olympiastadion Luzhniki: Datum, Termin, Austragungsort

Von SPOX
Mittwoch, 09.05.2018 | 18:38 Uhr
Im Moskauer Olympiastadion Luzhniki findet das WM-Finale 2018 statt.
© getty
Advertisement
NBA
Mi23.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Friendlies
Live
Nigeria -
Atletico Madrid
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Am 14. Juni startet in Russland mit dem Eröffnungsspiel des Gastgebers gegen Saudi-Arabien die Suche nach den beiden Final-Teilnehmern. Diese messen sich im Endspiel in Moskau. Hier findet ihr alle Infos zum Austragungsort und Termin des Endspiels.

Wo findet das WM-Finale 2018 statt?

Austragungsort des Endspiels um den WM-Pokal ist 2018 das Olympiastadion Luzhniki in Moskau. Von 2014 bis 2017 wurde die 1956 erbaute Arena in ein reines Fußballstadion umgebaut.

Wann findet das WM-Finale 2018 statt?

Das diesjährige WM-Finale steigt am Sonntag, den 15. Juli. Anpfiff der Partie ist um 17 Uhr mitteleuropäischer Zeit.

WM 2018: Termine und Spielplan

DatumRunde
14.06.2018Eröffnungsspiel
14. - 19.06.2018Gruppenphase, 1. Spieltag
19. - 24.06.2018Gruppenphase, 2. Spieltag
25. - 28.06.2018Gruppenphase, 3. Spieltag
30.06. - 03.07. 2018Achtelfinals
06. - 07.07.2018Viertelfinals
10. - 11.07.2018Halbfinals
14.07.2018Spiel um Platz 3
15.07.2018Finale

Das das Olympiastadion Luzhniki in Moskau

Das Olympiastadion Luzhniki ist mit einem Fassungsvermögen von 81.000 Plätzen das größte Fußballstadion Russlands. Das Stadion wurde bereits 1956 erbaut und hatte nach den Ausbauarbeiten für die olympischen Sommerspiele 1980 sogar eine Kapazität von 103.000 Plätzen.

Die Grundlage für das Stadion in der heutigen Form schaffte eine Modernisierung in den Jahren 1995 bis 1997, seitdem ist das Stadion ausschließlich mit Sitzplätzen ausgestattet und vollkommen überdacht. Nach der im Luzhniki-Stadion ausgetragenen ausgetragenen Leichtathletik WM 2013 begannen die Umbauarbeiten für die Fußballweltmeisterschaft.

Am 11. November 2017 wurde das Stadion bei einem Freundschaftsspiel zwischen Russland und Argentinien wiedereröffnet. Eigentümer ist die Stadt Moskau.

Wo fanden die letzten WM-Finals statt?

Nach zwölf Jahren Pause wird das WM-Finale 2018 wieder auf europäischem Boden ausgetragen.

JahrStadionStadtSiegerVerliererErgebnis
2014Maracana-StadionRio de JaneiroDeutschlandArgentinien1:0 n.V.
2010FNB-StadiumJohannesburgSpanienNiederlande1:0 n.V.
2006OlympiastadionBerlinItalienFrankreich6:4 n.E.
2002Nissan StadiumYokohamaBrasilienDeutschland2:0
1998Stade de FranceParisFrankreichBrasilien3:0
1994Rose Bowl StadiumPasadena (Los Angeles)BrasilienItalien3:2 n.E.
1990Stadio OlimpicoRomDeutschlandArgentinien1:0
Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung