United hat Cabella auf dem Zettel

Von SPOX
Montag, 14.10.2013 | 20:13 Uhr
Remy Cabella gilt in Frankreich als vielversprechendes Talent
© getty
Advertisement
Premier League
Huddersfield -
Chelsea
Premier League
Crystal Palace -
Watford (DELAYED)
Premier League
Burnley -
Stoke (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Arsenal
Premier League
Liverpool -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Everton (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Man United -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Man City (DELAYED)
Premier League
Tottenham -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Crystal Palace
Premier League
Arsenal -
Newcastle
Premier League
Man City -
Tottenham
Premier League
Chelsea -
Southampton (Delayed)
Premier League
Stoke -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Watford -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Man United
Premier League
Bournemouth -
Liverpool
Premier League
Everton -
Swansea
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Premier League
Everton -
Chelsea
Premier League
Man City -
Bournemouth
Premier League
Leicester -
Man United
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)

Wie die "Metro" berichtet, hat Manchester United den französischen Mittelfeldspieler Remy Cabella ins Visier genommen. Eine Verpflichtung im Winter dürfte allerdings nicht einfach werden.

Der 23-Jährige im Diensten von Montpellier HSC wird als der neue Zinedine Zidane gefeiert. Mehrere Top-Klubs aus Europa sollen ihn bereits auf dem Zettel haben.

Manchester United sei nun angeblich bereit 17,5 Millionen Euro für den Franzosen zu zahlen. Montpellier-Boss Louis Nicollin schob der ganze Geschichte aber direkt einen Riegel vor: "Unter 100 Millionen Euro verkaufen wir Cabella nicht."

Im Sommer hatten die Red Devils verzweifelt versucht sich zu verstärken. Erst kurz vor Transferschluss kam Marouane Fellaini vom FC Everton.

Cabella erzielte in der bisherigen Saison in acht Spielen fünf Treffer und bereitete vier Treffer vor.

Remy Cabella im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung