Newcastle United anTransfer interessiert

Magpies wollen Zaha ausleihen

Von Ben Barthmann
Sonntag, 13.10.2013 | 20:13 Uhr
Wilfried Zaha wechselte für 15 Millionen nach Manchester
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Wilfried Zaha von Manchester United kommt bei den Red Devils noch nicht zum Zug und könnte auf Rat von David Moyes auf Leihbasis zu Newcastle United wechseln.

Erst im vergangen Sommer hatte der damalige ManUnited-Coach Sir Alex Ferguson Wilfried Zaha unter Vertrag genommen, verlieh den 20-Jährigen allerdings zurück an Crystal Palace. Nun scheint das Talent bei David Moyes keine große Rolle in der Kaderplanung zu spielen und könnte den Verein deshalb bereits im Winter wieder verlassen.

Laut Informationen des "DailyStar" sind die Magpies bisher die Favoriten auf eine Verpflichtung des jungen Engländers. Das Team von Alan Pardew sucht noch eine Verstärkung auf der rechten Seite. Dort musste in den letzten Spielen des Öfteren Yoan Gouffran eingesetzt werden, der allerdings gelernter Mittelstürmer ist.

Mit Zaha will Newcastle nun, zumindest auf Leihbasis bis zum Transferfenster im Sommer, eine Lösung für die rechte Außenbahn präsentieren.

Wilfried Zaha im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung