Freitag, 15.01.2016

Nach fast zwei Jahrzehnten

Marcel Reif verlässt Sky

Nach fast zwei Jahrzehnten beim Pay-TV-Sender Sky und dessen Vorgängern wird Kommentator Marcel Reif den Sender zum Ende der Bundesliga-Saison wohl verlassen. Dies berichtet die SZ am Freitag. Reif war 1999 von RTL zum damaligen Premiere gewechselt und avancierte in den Jahren zum Gesicht und zur Stimme des Senders.

Marcel Reif wird Sky wohl nach dem Saisonende verlassen
© getty
Marcel Reif wird Sky wohl nach dem Saisonende verlassen
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

"Nach 17 Jahren läuft mein Vertrag aus, und es ist an der Zeit, sich neuen Herausforderungen und Projekten zu widmen. Bei und mit Sky habe ich eine spannende Zeit mit vielen Höhepunkten erlebt. Wir gehen mit gegenseitigem Dank und mit Wertschätzung auseinander", zitiert die SZ Reif.

"Für die Zeit danach prüfe ich in Ruhe einige Angebote. Die Rolle als Patriarch, ich habe drei Söhne und zwei Enkel, wird mich jedenfalls so schnell noch nicht ausfüllen", so der 66 Jahre alten Kommentator.

Das könnte Sie auch interessieren
Der FC Arsenal feiert einen späten Sieg gegen Leicester City

Arsenal siegt knapp - Spurs festigen Rang zwei

Manchester City traf am 26. Spieltag auf Manchester United

United ermauert Remis im Derby

Eric Bailly genügte ein Anruf von Jose Mourinho, um zu United zu wechseln

Bailly sagte Barca und ManCity wegen Mourinho ab


Diskutieren Drucken Startseite
ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 35. Spieltag

Primera Division, 35. Spieltag

Serie A, 34. Spieltag

Ligue 1, 35. Spieltag

Süper Lig, 29. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.