Xavi-Nachfolger soll bei Barcelona verlängern

Von SPOX
Dienstag, 18.01.2011 | 12:15 Uhr
Der 19-jährige Thiago Alcantara soll seinen Vertrag beim FC Barcelona verlängern
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

Thiago Alcantara soll seinen Vertrag beim FC Barcelona um zwei Jahre verlängern. Tottenham Hotspur ist an Steven Pienaar und Luis Suarez interessiert. Milan hat zwei Spieler im Auge und die Zukunft von Adrian Mutu soll sich bald klären.

Thiago soll verlängern: Thiago Alcantara, junger Mittelfeldspieler beim FC Barcelona, soll seinen Vertrag bei den Katalanen um zwei Jahre verlängern. Dies berichtet die "Marca". Der Vertrag soll Ende Januar unterzeichnet werden. Der 19-Jährige wird bei den Barca-Fans bereits als Nachfolger von Xavi gehandelt.

Milito darf nicht weg: Barca-Sportdirektor Andoni Zubizarreta hat sich zur Zukunft von Abwehrspieler Gabriel Milito geäußert. "Er bleibt. Er sagte uns, dass er sich alles reiflich überlegt hat und dass er nicht gehen wird. Darüber sind wir glücklich", so Zubizarreta auf der offiziellen Website des Klubs. Zuletzt soll der 30-Jährige seinen Verein gefragt haben, ob er Barca auf Leihbasis verlassen darf. Genua, Neapel und Malaga waren interessiert.

Verwirrung um Pienaar: Nachdem der FC Everton dem 28-Jährigen bereits grünes Licht für einen Wechsel zum FC Chelsea gegeben hatte, vermeldeten die Toffees am Dienstag, man habe sich mit Tottenham Hotspur auf einen Transfer geeinigt. "Everton kann bestätigen, dass man sich mit Tottenham auf die Konditionen für einen möglichen Transfer von Pienaar geeinigt hat", heißt es in einer Mitteilung auf der Vereinshomepage des Klubs. Tottenham war die erste Wahl des Mittelfeldspielers, doch Everton hatte sich mit den Spurs zunächst nicht über eine Ablösesumme einigen können. Am vergangenen Sonntag bestätigte Evertons Teammanager David Moyes, Everton habe ein Angebot von Chelsea akzeptiert, "Steven hat der Vereinbarung aber nicht zugestimmt". Nun scheint einem Wechsel Pienaars zu Tottenham aber nichts mehr im Wege zu stehen. Der Vertrag des 28-Jährigen läuft zum Saisonende aus. Nur im Falles eines Verkaufs bis zum Ende der Transferperiode am 31. Januar hat Everton noch die Möglichkeit, eine Ablöse zu kassieren.

Spurs, die Zweite: Neben Pienaar haben die Spurs die Angel auch nach Ajax-Stürmer Luis Suarez ausgeworfen. An den Uruguayaner ist bereits der FC Liverpool herangetreten. Wie der "Guradian" berichtet, beobachten die Reds den Stürmer bereits seit August und fragten zuletzt bei Ajax an, ob ein Wechsel realistisch sei.

Tottenham hat diesbezüglich nun nachgezogen. Amsterdam scheint aufgrund finanzieller Probleme nicht abgeneigt, Suarez gehen zu lassen. Die Holländer versprechen sich eine Ablösesumme um die 18 Millionen Euro. "Luis ist offen für eine neue Herausforderung bei einem richtig großen Klub", sagte Ajax-Coach Frank de Boer.

Ziegler zu Milan? Sampdoria-Verteidiger Reto Ziegler steht angeblich beim AC Mailand auf der Liste. Das hat sein Berater Giuseppe Bozzo gegenüber "tuttomercatoweb" bestätigt. "Im Moment ist es eine Idee, aber auch mehr als nur eine Möglichkeit", so Bozzo. Laut der "Gazzetta dello Sport" ist aber auch Lyons Michel Bastos ins Visier geraten. Mailänder Scouts beobachteten den 27-Jährigen beim 3:0-Sieg von OL gegen Lorient am Samstag. Bastos erklärte jedoch bereits, dass er glücklich in Lyon sei und sich darauf konzentriert, dass sein Verein die Champions League erreicht.

Sanchez muss bleiben: Alexis Sanchez von Udinese Calcio spielt bislang eine starke Saison und steht angeblich auf dem Wunschzettel mehrerer großer Vereine (Inter, Barca, ManUnited, Chelsea), die den Chilenen für das Wintertransferfenster ins Auge gefasst haben. Udine-Coach Francesco Guidolin hat im italienischen Fernsehen einem Wechsel nun aber wie zuletzt schon Präsident Gian Paolo Pozzo eine Absage erteilt: "Udine ist ein seriöser Verein. Der Klub hat betont, dass Sanchez bis Saisonende bei uns bleibt. Daran habe ich keine Zweifel. Wenn ein gutes Angebot reinkommt, muss der Verein dies natürlich anschauen. Ich denke aber, dass Alexis sich hier bis Saisonschluss noch weiterentwickeln kann."

Sculli geht: Genua-Stürmer Giuseppe Sculli hat bekannt gegeben, dass er innerhalb der nächsten Tage zu Lazio Rom wechseln wird. Zuerst steht noch die medizinische Untersuchung an. "Es klappt. Die Vereine haben sich geeinigt. Ich spiele nun bei Lazio", so Sculli gegenüber "LaLaziosiamonoi.it". Möglich, dass Sculli bereits beim Coppa-Italia-Match gegen die Roma auflaufen wird.

Mutu-Zukunft bald geklärt: Der Berater von Adrian Mutu hat verraten, dass sich die Zukunft des Rumänen in der nächsten Woche klären wird. "Mutu hat Angebote aus den USA, Katar, anderer arabischer Länder, Italien und auch weitere europäische Nationen", so Victor Becali gegenüber "Fiorentina.it". Die Ablösesumme für den 31-Jährigen soll bei rund vier Millionen Euro liegen.

Aston Villa angelt sich Darren Bent

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung