Muskelfaserriss: Längere Pause für Cisse

Von Tickerer: Tim Frische / Martin Gödderz
Dienstag, 18.01.2011 | 08:40 Uhr
Papiss Cisse vom SC Freiburg ist mit 15 Toren derzeitiger Führender in der Bundesliga-Torjägerliste
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
So22.07.
Testspielkracher live im Stream: BVB gegen Liverpool
Club Friendlies
Live
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Live
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County

Hiobsbotschaft für den SC Freiburg: Top-Torjäger Papiss Cisse zog sich im Training einen Muskelfaserriss zu und fehlt wohl mindestens zwei Wochen (17.27 Uhr). 1899 Hoffenheim hat sich Medienberichten zufolge Ryan Babel vom FC Liverpool geangelt (15.40 Uhr). Robin Dutt gilt in Leverkusen als Favorit auf die Nachfolge von Jupp Heynckes (12.15 Uhr).  Bei der HSV-Aufsichtsratssitzung soll entschieden werden, ob Matthias Sammer Bastian Reinhardt als Sportdirektor ablöst (9.15 Uhr). Der Fußballtag im Ticker.

17.30 Uhr: Aus und vorbei. Der Tages-Ticker schließt seine Pforten mit einer letzten Meldung: Bayer Leverkusen hat sein Testspiel gegen den VfL Bochum mit 3:0 für sich entschieden. Michael Ballack erzielte dabei den Treffer zum 1:0 nach einem Fehler von Philipp Heerwagen. Für die weiteren Tore sorgten Arturo Vidal und Eren Derdiyok. Das lasse ich mal so stehen und sage: Tschüss! Einen schönen Abend noch, Jungs und Mädels.

17.25 Uhr: Ganz bitter für den SC Freiburg. Die Breisgauer müssen zwei bis drei Wochen auf ihren Super-Torjäger verzichten. Papiss Cisse fällt nach "Kicker"-Informationen mit einem Muskelfaserriss im rechten Adduktorenbereich aus. Die Verletzung zog sich Cisse bei der heutigen Trainingseinheit zu. Der Senegalese hatte im letzten Spiel gegen den FC St. Pauli mit seinen Saisontoren 14 und 15 den SC vor einer Niederlage bewahrt. Trainer Robin Dutt bleibt mit Kisho Yano nur noch ein etatmäßiger Stürmer, weil auch Michael Reisinger wegen eines Kiefernbruchs fehlt.

17.11 Uhr: Starke Aktion der Arminia. Alle Zuschauer, die das Heimspiel von Arminia Bielefeld gegen den FSV Frankfurt (1:1) am Sonntag live im Stadion verfolgten, erhalten für das nächste Spiel gegen Hertha BSC Berlin eine Freikarte. Gegen Frankfurt waren immerhin knapp 13.000 Fans im Stadion. Die Arminia liegt derzeit mit acht Punkten abgeschlagen auf dem letzten Platz, bis zum Relegationsrang beträgt der Rückstand bereits neun Zähler. Da ist die Unterstützung der Fans von großer Bedeutung.

16.57 Uhr: Ein Schotte in die Türkei? Gut möglich. Laut "Evening Times" befindet sich der türkische Erstligist Bursaspor in fortgeschrittenen Gesprächen mit Kenny Miller. Der 31-Jährige Stürmer schoss in dieser Saison sagenhafte 21 Tore in 18 Spielen für die Glasgow Rangers und ist heiß begehrt. Angeblich haben auch der AC Florenz und Birmingham City Interesse am schottischen Nationalspieler. Die Türken sind angeblich bereit, 700.000 Euro für den Schotten auszugeben.

16.43 Uhr: Womit könnte ich besser starten als mit einer Köln-News? Richtig, mit nichts. Daher ganz frisch für Euch: Der 1. FC Köln hat nach "Kicker"-Informationen Kontakt zu Eric Maxim Choupo-Moting. Da Milivoje Novakovic zum Rückrundenauftakt eine bescheidene Leistung zeigte, suchen die Geißböcke angeblich eine Ergänzung zum Mittelstürmer. Kopfballstark, ballsicher und obendrein nicht zu teuer soll der Wunsch-Stürmer sein. Eigenschaften, die auf den 21-Jährigen, dessen Vertrag beim Hamburger SV zum Saisonende ausläuft, zutreffen. Die Hanseaten scheinen wohl zu Gesprächen bereit.

16.31 Uhr: Ein kurzer Blick auf die Uhr verrät mir, dass ich jetzt Feierabend habe. Daher übergebe ich den Tages-Ticker ab sofort wieder in die Hände des Kollegen Gödderz, der sicherlich noch die eine oder andere News für Euch parat hat. Also, schönen Tag noch allerseits!

16.25 Uhr: Der Wandervogel kehrt heim: Mido wechselt zurück nach Ägypten. Der 27-Jährige schließt sich seinem Heimatklub Zamalek an, für den er sowohl 1999 als auch 2009 schon aktiv war. Der Offensivspieler, der in seiner Profi-Karriere bereits bei zehn verschiedenen Vereinen spielte, war zuletzt vereinslos. "Mido meldet sich bei uns am 20. Januar, um seinen Vertrag zu unterschreiben. Wir haben eine Einigung erzielt", erklärte Zamaleks Manager Ibrahim Nassan.

16.10 Uhr: Und weil es so schön ist, haben wir gleich noch eine News zu Ryan Babel: Der Neu-Hoffenheimer wurde von der FA mit einer Geldstrafe in Höhe von 12.000 Euro belegt, nachdem er eine Bild-Montage, in dem der englische Unparteiische Howard Webb in einem ManUnited-Trikot zu sehen war, twitterte. "Soziale Netzwerke wie Twitter sind wie Aussagen in der Öffentlichkeit zu erachten. Alle Nutzer müssen sich darüber im Klaren sein, dass diese Aussagen wie über andere mediale Kanäle auch einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden", sagte FA-Präsident Roger Burden dazu.

15.55 Uhr: Und wir machen weiter mit dem nächsten Wechsel: Antonio Floro Flores wechselt von Udinese Calcio auf Leihbasis bis zum Saisonende zum FC Genua. Der 27-Jährige wird zunächst an den Liga-Konkurrenten ausgeliehen, Genua sicherte sich zudem eine Kaufoption über rund zehn Millionen Euro.

15.40 Uhr: Transfer-Hammer! Ryan Babel wechselt nach Informationen der "Bild"-Zeitung vom FC Liverpool zur TSG Hoffenheim. Der Niederländer soll den Medizin-Check bereits absolviert haben. Hoffenheim-Mäzen Dietmar Hopp: "Durch den Abgang von Ba und die Verletzung von Obasi waren wir in einer Notsituation. Babel war einer der Wunschkandidaten, von denen unser Manager Ernst Tanner am meisten überzeugt war." Der 24-jährige Offensivspieler stand bei den Reds noch bis 2012 unter Vertrag und soll rund sieben Millionen Euro Ablöse kosten.

15.24 Uhr: BlogIn der Bundesliga ist der BVB derzeit das Maß aller Dinge, doch was der Verein seinen Anhängern mit der Ticket-Hotline zumutet, ist ganz fies. User Chappi kann davon auch ein Liedchen singen und hat seinen Frust in diesem Blog freien Lauf gelassen.

15.06 Uhr: Vor ein paar Tagen hatten wir bereits im Ticker, dass die Mitgliederinitiative "fc-reloaded" eine außerordentliche Mitgliederversammlung einberufen will, in welchem einige Personen aus dem Vorstand ausgetauscht werden sollen. So scheint zumindest der Plan der Initiative zu lauten. Jetzt hat diese einen ersten Erfolg eingefahren. Der "Express" meldet, dass der Vorstand des FC die Mitgliederdaten preisgegeben hat. Zu diesem Schritt seien die Kölner rechtlich verpflichtet gewesen. Damit scheint eine außerordentliche Mitgliederversammlung durchaus möglich.

Seite 2: Leverkusen streckt Fühler nach Robin Dutt aus

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung