Villa angelt sich Darren Bent

Von SPOX
Montag, 17.01.2011 | 18:09 Uhr
Darren Bent (l.) erzielte in dieser Saison in 20 Spielen für Sunderland acht Treffer
© Getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Aston Villa lässt sich die Dienste von Darren Bent einiges kosten, Jesus Navas verlängert bei Sevilla und Birmingham City sucht nach einem Stürmer, aber muss noch Einigung beim Gehalt erzielen.

Transfer fix: Der "Daily Mirror" berichtet, dass der FC Sunderland und Aston Villa sich auf einen Wechsel von Darren Bent zu Villa geeinigt haben. Die Dienste des Stürmers sollen den Villans umgerechnet 28,7 Millionen Euro wert sein. Bent soll am Montag in Birmingham gewesen sein, um sich mit den Verantwortlichen über den Wechsel zu unterhalten.

Der Abschluss könnte in den nächsten 24 Stunden offiziell vermeldet werden. Mit dem Rekordtransfer soll ein Ruck durch das Team von Gerard Houllier gehen und der Sprung vom 17. Tabellenplatz geschafft werden. Bent erzielte in dieser Saison acht Treffer in 20 Premier-League-Spielen und half den Black Cats, bis auf den sechsten Rang zu springen.

Navas verlängert in Sevilla: Jesus Navas hat seinen Vertrag beim FC Sevilla vorzeitig verlängert. Sein Arbeitspapier hatte ursprünglich Gültigkeit bis 2012 und wurde nun um drei Jahre ausgeweitet, bestätigte Präsident Jose Maria Del Nido: "Wir sind übereingekommen, dass Jesus bis 2015 bei uns bleibt. Dies ist für alle Seiten eine gute Sache."

Damit widerstand der Spanier lukrativen Angeboten von Chelsea, Barca oder Real Madrid. Jedoch sollen die Bezüge seines Kontraktes in Andalusien angehoben worden sein.

Keane kriegt den Hals nicht voll: Robbie Keane hat sich wohl verzockt, schreibt der "Daily Mirror". Birmingham City wollte den 30-jährigen Stürmer verpflichten, aber scheint nun durch dessen überzogene Gehaltsvorstellungen zurückgeschreckt zu sein. Der Ire verdient momentan bei den Tottenham Hotspur knapp 78.000 Euro pro Woche und soll bei einem Wechsel sogar noch mehr gefordert haben. Die Spurs und Birmingham konnten sich bereits über eine Transfersumme von zirka sieben Millionen Euro einigen.

In der Hinterhand hat City noch einen Angreifer der Rangers: Die Gespräche mit Kenny Miller kamen jedoch ins Stocken, als der Stürmer seine Gehaltsvorstellung von 35.000 auf 60.000 Euro pro Woche erhöhte.

Citys Boss Alex McLeish äußerte sich folgendermaßen über die Transfers: "Mit Robbie Keane befinden wir uns in einem frühen Stadium. Wir werden sehen, was passiert. Bezüglich Kenny Miller warten wir auf eine Antwort."

FC Liverpool jagt Luis Suarez

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung