Fussball

VfL Osnabrück gegen den TSV 1860 München heute live: 3. Liga im Livestream verfolgen

Von SPOX
Am 3. Spieltag der 3. Liga treffen der VfL Osnabrück und der TSV 1860 München aufeinander.
© getty

Am Mittwoch empfängt der VfL Osnabrück den TSV 1860 München zum 3. Spieltag in der 3. Liga. Hier erfahrt ihr, ob das Spiel im Free-TV übertragen wird und wo ihr das Match im Livestream sehen könnt.

Bereits am Dienstag wurde in der 3. Liga gespielt: Während der 1. FC Kaiserslautern dabei eine Niederlage gegen Preußen Münster hinnehmen musste, blieb der KSC ungeschlagen und holte gegen Fortuna Köln den ersten Dreier der Saison.

VfL Osnabrück gegen TSV 1860 München: Anstoß, Spielort

Die Partie wird um 19 Uhr im Stadion an der Bremer Brücke in Osnabrück angepfiffen. Insgesamt fasst die Spielstätte 16.667 Plätze, darunter 10.475 Stehplätze.

3. Liga heute live: VfL Osnabrück gegen 1860 München im TV, Livestream, Liveticker

Die Partie wird nicht im Free-TV übertragen. Allerdings hat die Telekom die Rechte für die Partie, sodass Telekom-Kunden das Spiel auch auf dem Fernseher sehen können, zum Beispiel über Entertain/Entertain-TV und StartTV. Hier geht's zur genauen Erklärung, wie man das Spiel auf dem Fernseher verfolgen kann.

Außerdem zeigt die Telekom die Partie im kostenpflichtigen Livestream im Internet. Die Übertragung beginnt um 18.30 Uhr mit folgender Besetzung:

  • Kommentar: Gari Paubandt
  • Moderation: Thomas Wagner

Wer die Partie nicht im Livestream verfolgen kann, verpasst in unserem Liveticker nichts. SPOX bietet zu allen Spielen der 3. Liga einen Liveticker an. Hier geht's zur Konferenz und hier zum Duell zwischen Osnabrück und den Löwen.

VfL Osnabrück vor 1860 München: Perfekter Saisonstart

Die Osnabrücker sind perfekt in die Saison 2018/19 gestartet: Nachdem sie gegen die Würzburger Kickers zum Auftakt einen 2:1-Erfolg feierten gewannen sie am 2. Spieltag auswärts in Meppen mit 2:0.

Damit war Osnabrück vor dem 3. Spieltag eins von drei Teams ohne Punktverlust. Neben dem VfL gelang dieses Kunststück Energie Cottbus und Carl Zeiss Jena. Während Jena am Dienstag gegen den Hallescher FC mit 0:3 verlor, trifft Cottbus am Mittwoch auf die SpVgg Unterhaching.

TSV 1860 München gegen VfL Osnabrück: Löwen mit erstem Sieg

Die Löwen sind wieder zurück im Profifußball. Am ersten Spieltag setzte es noch eine 0:1-Pleite gegen den FCK, aber am zweiten Spieltag sorgte 1860 mit einem furiosen Auftritt für Aufsehen: 5:1 gewannen die Münchner ihr erstes Heimspiel der Saison gegen die Sportfreunde Lotte.

Dabei trafen bei den Löwen fünf verschiedene Spieler: Simon Lorenz, Adriano Grimaldi, Sascha Mölders, Felix Weber und Stefan Lex. Für Lotte war Sinan Kerweina erfolgreich.

3. Liga heute live: 1860, Rostock, Cottbus, Lotte

Insgesamt spielen in der 3. Liga 20 Mannschaften. Nachdem am Dienstag zehn Teams im Einsatz waren, finden die anderen fünf Spiele des 3. Spieltags am Mittwoch statt. Hier gibt es die Übersicht:

DatumPaarungErgebnis
07.08.2018, 19 UhrKaiserslautern - Münster1:2
07.08.2018, 19 UhrJena - Hallescher FC0:3
07.08.2018, 19 UhrBraunschweig - Zwickau1:1
07.08.2018, 19 UhrFortuna Köln - Karlsruher SC0:1
07.08.2018, 19 UhrVfR Aalen - Würzburger Kickers3:2
08.08.2018, 19 UhrEnergie Cottbus - SpVgg Unterhaching
08.08.2018, 19 UhrHansa Rostock - Wehen Wiesbaden
08.08.2018, 19 UhrUerdingen - SV Meppen
08.08.2018, 19 UhrLotte - Großaspach
08.08.2018, 19 UhrOsnabrück - 1860 München
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung