Samstag, 25.02.2012

Bundesliga - 23. Spieltag

Oehrl-Doppelpack: Fehlstart für Otto Rehhagel

Der FC Augsburg hat sich am 23. Spieltag durch einen 3:0-Sieg im direkten Duell an Mitaufsteiger Hertha BSC vorbei geschoben und steht damit erstmals seit 20 Runden wieder auf einem Platz über dem Strich. Matchwinner für den FCA war beim glücklosen Debüt von Hertha-Trainer Otto Rehhagel Torsten Oehrl mit einem Doppelpack (61./63.).

FCA-Stürmer Torsten Oehrl (2.v.r.) schoss Hertha BSC mit seinem ersten Bundesliga-Doppelpack ab
© Getty
FCA-Stürmer Torsten Oehrl (2.v.r.) schoss Hertha BSC mit seinem ersten Bundesliga-Doppelpack ab

Vor 29.123 Zuschauern in der nicht ganz ausverkauften Augsburger Arena machte der 26-Jährige mit seinen Bundesliga-Treffern zwei und drei binnen 99 Sekunden alles klar. Das 3:0 gelang dem eingewechselten Marcel Ndjeng (90.+2). Die Hertha wartet damit seit dem 29. Oktober 2011 weiter auf den fünften Saisonsieg.

Berlins Peter Niemeyer sah seine fünfte Gelbe Karte und fehlt damit nächste Woche im Spiel gegen seinen Ex-Verein Werder Bremen.

Otto Rehhagel war nach 389 Spieltagen Abstinenz wieder auf die Bundesliga-Bühne zurückgekehrt. Sein letztes Liga-Spiel als Coach hatte der 73-Jährige am 30. September 2000 in Diensten des 1. FC Kaiserslautern erlebt. Nun war es Rehhagels 825. Bundesliga-Partie als Trainer.

Reaktionen:

Jos Luhukay (Trainer FC Augsburg): "Die Mannschaft hat über 90 Minuten leidenschaftlich gekämpft. Wir waren in der Defensive kompromisslos, in der Offensive entschlossen und zielstrebig. Die Situation war für uns vor dem Spiel nicht einfach, aber die Mannschaft ist gut mit dem Druck umgegangen. Es ist eine positive Momentaufnahme, die wir heute genießen können. Aber dann richtet sich unsere volle Konzentration wieder auf Hannover."

Torsten Oehrl (FC Augsburg): "Letztlich ist es nicht wichtig, wer beim Gegner auf der Bank sitzt, sondern wer bei uns auf dem Platz steht. Es freut mich natürlich, dass ich der Mannschaft mit meinen beiden Toren helfen konnte. Ich denke, dass dieser Sieg ganz wichtig für die Moral und die nächsten Spiele war."

Wer ist euer MAN des Spieltags? Stimmt ab!

Jan-Ingwer Callsen-Bracker (FC Augsburg): "Man hat schon zu Beginn an der Körpersprache beider Mannschaften gemerkt, dass wir einen Dreier holen können."

Otto Rehhagel (Trainer Hertha BSC): "In der ersten Halbzeit ging's mir noch gut. Nachher ging's mir schlechter. Augsburg hat gefightet wie die Löwen und wir haben versucht, die Dinge spielerisch zu lösen. In der zweiten Halbzeit hat uns Augsburg den Schneid abgekauft, danach ging's nicht mehr. Es müssen jetzt alle begreifen, dass wir im Abstiegskampf sind. Es ist klar, dass wir nicht spielen können wie der FC Barcelona."

Andre Mijatovic (Hertha BSC): "Ich habe manchmal das Gefühl, dass ich im total falschen Film bin. Die erste Halbzeit war okay, die zweite Halbzeit absolut katastrophal. So werden wir nicht in der Liga bleiben."

Der SPOX-Spielfilm:

Vor dem Anpfiff: Augsburg mit drei Änderungen. Mölders sitzt erstmals in dieser Saison nur auf der Bank, Oehrl rückt eins vor in den Angriff. Ndjeng und Davids bekommen ebenfalls Denkpausen, neu im Team sind Sankoh, Baier und Bellinghausen. Callsen-Bracker diesmal auf der Sechs, Koo auf dem rechten Flügel. Moravek (Muskelfaserriss), de Jong (Syndesmoseband), Rafael (Schulterverletzung) und Bah (Aufbautraining) sind nicht dabei.

Rehhagel nimmt bei seinem Debüt nur eine Veränderung vor - und verzichtet auf einen Libero. Lasogga kommt ins Team zurück, Rukavytsya sitzt dafür draußen. Ramos rückt wieder auf den linken Flügel. Kobiaschwili bleibt im defensiven Mittelfeld. Ottl (Rotsperre), Lell (Aufbautraining), Lustenberger (Mittelfußprellung) und Franz (Kreuzbandriss) fehlen.

10.: Ebert flankt in die Mitte, Ramos legt ab auf Raffael. Der lässt Callsen-Bracker aussteigen und schiebt an Jentzsch vorbei. Verhaegh klärt auf der Linie.

26.: Koo zieht von rechts in die Mitte und schließt aus 20 Metern ab - Kraft pariert zur Seite. Kurz darauf flankt Verhaegh vors Tor. Oehrl löst sich im richtigen Moment, köpft aber kläglich übers Tor.

34.: Niemeyer steckt rechts auf Raffael durch, der den Ball von der Grundlinie zurücklegt. Ramos zögert und bedient dann Janker, dessen Volley pfeift links vorbei.

37.: Bastians will einen langen Ball vor Oehrl volley klären und fabriziert dabei beinahe ein Eigentor. Der Ball geht per Bogenlampe knapp links vorbei.

61., 1:0, Oehrl: Bellinghausen wird links frei gespielt und bedient Koo, der fünf Meter vor dem Tor auf Oehrl abtropfen lässt. Der verwandelt überlegt rechts unten.

63., 2:0, Oehrl: Oehrl zieht 30 Meter vor dem Tor einen Sprint an, Hubnik und Bastians geben nur Geleitschutz. Oehrl zieht halbrechts in den Strafraum und verwandelt trocken ins linke Eck. Erster Bundesliga-Doppelpack.

90.+2, 3:0, Ndjeng: Langer Ball von Reinhardt in den Lauf von Ndjeng. Der bleibt alleine vor Kraft eiskalt und hebt den Ball locker ins Tor. Erstes Saisontor.

Fazit: Nach gutem Start der Hertha fightete sich der FCA ins Spiel, übernahm mehr und mehr die Spielkontrolle und nutzte in Hälfte zwei die drei nennenswerten Szenen zu Toren.

Der Star des Spiels: Torsten Oehrl. 22 Spieltage hatte Trainer Luhukay für die Erkenntnis gebraucht, dass Mölders vielleicht nicht immer von Beginn an die einzige Sturmspitze geben sollte. So bekam nun Oehrl seine Chance in vorderster Front und rechtfertigte diese Maßnahme mit einem Doppelpack eindrucksvoll. Der 26-Jährige ist nicht der begnadetste Techniker, legte aber Leidenschaft und große Laufbereitschaft an den Tag. Sein zweiter Treffer war in Sachen Dynamik und Zielstrebigkeit sehenswert.

Der Flop des Spiels: Raffael. Rehhagel hatte vor der Partie extra angesprochen, dass man mit dem Brasilianer sensibel umgehen müsse. Raffael hat der Coach mit seiner Methodik offenbar noch nicht ergriffen - der 26-Jährige war bis zu seiner Auswechslung nahezu unsichtbar, brachte zu wenige Zuspiele in die Spitze und fiel im zweiten Durchgang als Sechser komplett durch.

Die besten Bilder des 23. Spieltags
Borussia Dortmund - Hannover 96 3:1 - Ein Kunstwerk mit dem Titel: Namenstanz mit Marcel und Lars
© Getty
1/45
Borussia Dortmund - Hannover 96 3:1 - Ein Kunstwerk mit dem Titel: Namenstanz mit Marcel und Lars
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/23-spieltag/borussia-moenchengladbach-hamburger-sv-hertha-bsc-premiere-otto-rehhagel-fc-bayern-muenchen-krise-gegen-schalke-04.html
Keinen schönen Nachmittag erlebt Sven Bender. In der sechsten Minute trifft ihn Diouf mit dem Fuß im Gesicht. Der Mittelfeldspieler wird blutend ausgewechselt
© spox
2/45
Keinen schönen Nachmittag erlebt Sven Bender. In der sechsten Minute trifft ihn Diouf mit dem Fuß im Gesicht. Der Mittelfeldspieler wird blutend ausgewechselt
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/23-spieltag/borussia-moenchengladbach-hamburger-sv-hertha-bsc-premiere-otto-rehhagel-fc-bayern-muenchen-krise-gegen-schalke-04,seite=2.html
Aber auch ohne Bender schlägt Borussia Dortmund zu: Robert Lewandowski trifft zum zwischenzeitlichen 1:0 in der 27. Minute
© spox
3/45
Aber auch ohne Bender schlägt Borussia Dortmund zu: Robert Lewandowski trifft zum zwischenzeitlichen 1:0 in der 27. Minute
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/23-spieltag/borussia-moenchengladbach-hamburger-sv-hertha-bsc-premiere-otto-rehhagel-fc-bayern-muenchen-krise-gegen-schalke-04,seite=3.html
Nicht mal volle 60 Sekunden braucht Didier Ya Konan nach seiner Einwechslung, um den 1:2-Anschlusstreffer zu erzielen. Sein Dank geht nach ganz oben
© Getty
4/45
Nicht mal volle 60 Sekunden braucht Didier Ya Konan nach seiner Einwechslung, um den 1:2-Anschlusstreffer zu erzielen. Sein Dank geht nach ganz oben
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/23-spieltag/borussia-moenchengladbach-hamburger-sv-hertha-bsc-premiere-otto-rehhagel-fc-bayern-muenchen-krise-gegen-schalke-04,seite=4.html
Schöne Flug-Formation von Schulz, Ya Konan und Piszczek (v.l.n.r.). Aber der Dortmunder lässt sich die Kugel nicht abnehmen
© Getty
5/45
Schöne Flug-Formation von Schulz, Ya Konan und Piszczek (v.l.n.r.). Aber der Dortmunder lässt sich die Kugel nicht abnehmen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/23-spieltag/borussia-moenchengladbach-hamburger-sv-hertha-bsc-premiere-otto-rehhagel-fc-bayern-muenchen-krise-gegen-schalke-04,seite=5.html
Ein gewohntes Bild: Borussia Dortmund gewinnt auch das sechste Spiel in Folge. Irgendwann wird's doch auch langweilig, oder?
© Getty
6/45
Ein gewohntes Bild: Borussia Dortmund gewinnt auch das sechste Spiel in Folge. Irgendwann wird's doch auch langweilig, oder?
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/23-spieltag/borussia-moenchengladbach-hamburger-sv-hertha-bsc-premiere-otto-rehhagel-fc-bayern-muenchen-krise-gegen-schalke-04,seite=6.html
FC Bayern München - FC Schalke 04 2:0 - Die Bayern zeigen ein anderes Gesicht und fegen chancenlose Schalker vom Platz. Wenn sogar Ribery (r.) das Kopfballduell gegen Huntelaar gewinnt...
© Getty
7/45
FC Bayern München - FC Schalke 04 2:0 - Die Bayern zeigen ein anderes Gesicht und fegen chancenlose Schalker vom Platz. Wenn sogar Ribery (r.) das Kopfballduell gegen Huntelaar gewinnt...
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/23-spieltag/borussia-moenchengladbach-hamburger-sv-hertha-bsc-premiere-otto-rehhagel-fc-bayern-muenchen-krise-gegen-schalke-04,seite=7.html
In der 36. Minute bringt ein überragender Franck Ribery den Rekordmeister mit 1:0 in Führung. Handschlag mit dem Trainer? Geht doch!
© Getty
8/45
In der 36. Minute bringt ein überragender Franck Ribery den Rekordmeister mit 1:0 in Führung. Handschlag mit dem Trainer? Geht doch!
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/23-spieltag/borussia-moenchengladbach-hamburger-sv-hertha-bsc-premiere-otto-rehhagel-fc-bayern-muenchen-krise-gegen-schalke-04,seite=8.html
Nach einer Weltklasse-Leistung darf man sich auch mal von seinem Bruder und Cousin umarmen lassen
© Getty
9/45
Nach einer Weltklasse-Leistung darf man sich auch mal von seinem Bruder und Cousin umarmen lassen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/23-spieltag/borussia-moenchengladbach-hamburger-sv-hertha-bsc-premiere-otto-rehhagel-fc-bayern-muenchen-krise-gegen-schalke-04,seite=9.html
Philipp Lahm schnappt sich die Kugel von Jefferson Farfan per eleganter Grätsche
© Getty
10/45
Philipp Lahm schnappt sich die Kugel von Jefferson Farfan per eleganter Grätsche
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/23-spieltag/borussia-moenchengladbach-hamburger-sv-hertha-bsc-premiere-otto-rehhagel-fc-bayern-muenchen-krise-gegen-schalke-04,seite=10.html
Aber auch der Schalker Papadopoulos packt die Grätsche aus. Mario Gomez, der insgesamt blass bleibt, hat keine Chance gegen den kernigen Griechen
© Getty
11/45
Aber auch der Schalker Papadopoulos packt die Grätsche aus. Mario Gomez, der insgesamt blass bleibt, hat keine Chance gegen den kernigen Griechen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/23-spieltag/borussia-moenchengladbach-hamburger-sv-hertha-bsc-premiere-otto-rehhagel-fc-bayern-muenchen-krise-gegen-schalke-04,seite=11.html
Da machste nix, Huub. Im Münchner Schneeregen ging sein Team gegen starke Bayern sprichwörtlich baden
© Getty
12/45
Da machste nix, Huub. Im Münchner Schneeregen ging sein Team gegen starke Bayern sprichwörtlich baden
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/23-spieltag/borussia-moenchengladbach-hamburger-sv-hertha-bsc-premiere-otto-rehhagel-fc-bayern-muenchen-krise-gegen-schalke-04,seite=12.html
Werder Bremen - 1. FC Nürnberg 0:1 - Raphael Schäfer (l.) setzt sich im Luftkampf gegen Freund und Feind durch
© spox
13/45
Werder Bremen - 1. FC Nürnberg 0:1 - Raphael Schäfer (l.) setzt sich im Luftkampf gegen Freund und Feind durch
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/23-spieltag/borussia-moenchengladbach-hamburger-sv-hertha-bsc-premiere-otto-rehhagel-fc-bayern-muenchen-krise-gegen-schalke-04,seite=13.html
Der Kampf der gestreckten Beine: Claudio Pizarro (r.) hat Höhenvorteile gegenüber Dominic Maroh (l.)
© spox
14/45
Der Kampf der gestreckten Beine: Claudio Pizarro (r.) hat Höhenvorteile gegenüber Dominic Maroh (l.)
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/23-spieltag/borussia-moenchengladbach-hamburger-sv-hertha-bsc-premiere-otto-rehhagel-fc-bayern-muenchen-krise-gegen-schalke-04,seite=14.html
Interessante Zweikampfhaltung hier von Torschütze Alexander Esswein (l.) gegen Bremens Sokratis (r.)
© Getty
15/45
Interessante Zweikampfhaltung hier von Torschütze Alexander Esswein (l.) gegen Bremens Sokratis (r.)
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/23-spieltag/borussia-moenchengladbach-hamburger-sv-hertha-bsc-premiere-otto-rehhagel-fc-bayern-muenchen-krise-gegen-schalke-04,seite=15.html
Hanno Balitsch (l.) traf bei seiner Grätsche zunächst den Ball und dann erst Gegenspieler Zlatko Junuzovic (M.)
© Getty
16/45
Hanno Balitsch (l.) traf bei seiner Grätsche zunächst den Ball und dann erst Gegenspieler Zlatko Junuzovic (M.)
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/23-spieltag/borussia-moenchengladbach-hamburger-sv-hertha-bsc-premiere-otto-rehhagel-fc-bayern-muenchen-krise-gegen-schalke-04,seite=16.html
Tim Wiese geschlagen am Boden. Beim 0:1 von Alexander Esswein war er machtlos
© spox
17/45
Tim Wiese geschlagen am Boden. Beim 0:1 von Alexander Esswein war er machtlos
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/23-spieltag/borussia-moenchengladbach-hamburger-sv-hertha-bsc-premiere-otto-rehhagel-fc-bayern-muenchen-krise-gegen-schalke-04,seite=17.html
Kollektiver Jubel: Torschütze Alexander Esswein (2.v.l.) lässt sich von seinen Teamkollegen feiern
© Getty
18/45
Kollektiver Jubel: Torschütze Alexander Esswein (2.v.l.) lässt sich von seinen Teamkollegen feiern
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/23-spieltag/borussia-moenchengladbach-hamburger-sv-hertha-bsc-premiere-otto-rehhagel-fc-bayern-muenchen-krise-gegen-schalke-04,seite=18.html
Augsburg - Hertha BSC 3:0: Das Duell der beiden Aufsteiger kannte nur ein Thema - die Bundesliga-Rückkehr von König Otto
© Getty
19/45
Augsburg - Hertha BSC 3:0: Das Duell der beiden Aufsteiger kannte nur ein Thema - die Bundesliga-Rückkehr von König Otto
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/23-spieltag/borussia-moenchengladbach-hamburger-sv-hertha-bsc-premiere-otto-rehhagel-fc-bayern-muenchen-krise-gegen-schalke-04,seite=19.html
Und so sieht Abstiegskampf dann eben aus...
© Getty
20/45
Und so sieht Abstiegskampf dann eben aus...
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/23-spieltag/borussia-moenchengladbach-hamburger-sv-hertha-bsc-premiere-otto-rehhagel-fc-bayern-muenchen-krise-gegen-schalke-04,seite=20.html
Weshalb denn so zerknirscht, Herr Hosogai? Für Augsburg lief gegen die Hertha im zweiten Durchgang alles nach Plan
© Getty
21/45
Weshalb denn so zerknirscht, Herr Hosogai? Für Augsburg lief gegen die Hertha im zweiten Durchgang alles nach Plan
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/23-spieltag/borussia-moenchengladbach-hamburger-sv-hertha-bsc-premiere-otto-rehhagel-fc-bayern-muenchen-krise-gegen-schalke-04,seite=21.html
Torsten Oehrl stellte mit einem Doppelpack innerhalb von 99 Sekunden die Zeichen auf Sieg für Augsburg
© Getty
22/45
Torsten Oehrl stellte mit einem Doppelpack innerhalb von 99 Sekunden die Zeichen auf Sieg für Augsburg
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/23-spieltag/borussia-moenchengladbach-hamburger-sv-hertha-bsc-premiere-otto-rehhagel-fc-bayern-muenchen-krise-gegen-schalke-04,seite=22.html
Die Hertha-Troika Preetz, Rehhagel und Tretschok (v.l.n.r.) sah's mit Entsetzen, konnte aber nichts mehr dagegen tun
23/45
Die Hertha-Troika Preetz, Rehhagel und Tretschok (v.l.n.r.) sah's mit Entsetzen, konnte aber nichts mehr dagegen tun
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/23-spieltag/borussia-moenchengladbach-hamburger-sv-hertha-bsc-premiere-otto-rehhagel-fc-bayern-muenchen-krise-gegen-schalke-04,seite=23.html
Marcel Ndjeng machte in der Nachspielzeit mit seinem ersten Bundesliga-Treffer für Augsburg alles klar
© Getty
24/45
Marcel Ndjeng machte in der Nachspielzeit mit seinem ersten Bundesliga-Treffer für Augsburg alles klar
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/23-spieltag/borussia-moenchengladbach-hamburger-sv-hertha-bsc-premiere-otto-rehhagel-fc-bayern-muenchen-krise-gegen-schalke-04,seite=24.html
Köln - Leverkusen 0:2: Rheinderby in der Domstadt! Und sogar Lukas Podolski (r.) wurde rechtzeitig fit
© Getty
25/45
Köln - Leverkusen 0:2: Rheinderby in der Domstadt! Und sogar Lukas Podolski (r.) wurde rechtzeitig fit
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/23-spieltag/borussia-moenchengladbach-hamburger-sv-hertha-bsc-premiere-otto-rehhagel-fc-bayern-muenchen-krise-gegen-schalke-04,seite=25.html
Ebenso hilflos wie der Betrachter dieses Bildes war auch der FC bei der Suche nach dem Ball vor dem 0:1
© Getty
26/45
Ebenso hilflos wie der Betrachter dieses Bildes war auch der FC bei der Suche nach dem Ball vor dem 0:1
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/23-spieltag/borussia-moenchengladbach-hamburger-sv-hertha-bsc-premiere-otto-rehhagel-fc-bayern-muenchen-krise-gegen-schalke-04,seite=26.html
Kommt ein Leno geflogen - ...dann wird's schmerzhaft! Leverkusens Keeper sprang Poldi resolut in den Rücken
© spox
27/45
Kommt ein Leno geflogen - ...dann wird's schmerzhaft! Leverkusens Keeper sprang Poldi resolut in den Rücken
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/23-spieltag/borussia-moenchengladbach-hamburger-sv-hertha-bsc-premiere-otto-rehhagel-fc-bayern-muenchen-krise-gegen-schalke-04,seite=27.html
Mainz - Kaiserslautern 4:0: Gestatten: Harald "Dirty Harry" Strutz, Mainzer Präsident und Stilikone in Personalunion
© Getty
28/45
Mainz - Kaiserslautern 4:0: Gestatten: Harald "Dirty Harry" Strutz, Mainzer Präsident und Stilikone in Personalunion
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/23-spieltag/borussia-moenchengladbach-hamburger-sv-hertha-bsc-premiere-otto-rehhagel-fc-bayern-muenchen-krise-gegen-schalke-04,seite=28.html
Kaiserslauterns Keeper Kevin Trapp hatte von Anfang einiges zu tun - und wenig zu halten
© Getty
29/45
Kaiserslauterns Keeper Kevin Trapp hatte von Anfang einiges zu tun - und wenig zu halten
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/23-spieltag/borussia-moenchengladbach-hamburger-sv-hertha-bsc-premiere-otto-rehhagel-fc-bayern-muenchen-krise-gegen-schalke-04,seite=29.html
Halbzeitstand: 3:0 für die 05er. Des einen Freud'...
© Getty
30/45
Halbzeitstand: 3:0 für die 05er. Des einen Freud'...
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/23-spieltag/borussia-moenchengladbach-hamburger-sv-hertha-bsc-premiere-otto-rehhagel-fc-bayern-muenchen-krise-gegen-schalke-04,seite=30.html
...ist des anderen Leid. Die Lauterer Anhänger machten ihrem Ärger Luft - inklusive einer Menge Pyrotechnik
© Getty
31/45
...ist des anderen Leid. Die Lauterer Anhänger machten ihrem Ärger Luft - inklusive einer Menge Pyrotechnik
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/23-spieltag/borussia-moenchengladbach-hamburger-sv-hertha-bsc-premiere-otto-rehhagel-fc-bayern-muenchen-krise-gegen-schalke-04,seite=31.html
Es gibt Pyrotechnik. Und es gibt destruktives, sinnbefreites Verbrennen von Flaggen im Stadion. Ein Lautern-Fan offenbart sich
© Getty
32/45
Es gibt Pyrotechnik. Und es gibt destruktives, sinnbefreites Verbrennen von Flaggen im Stadion. Ein Lautern-Fan offenbart sich
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/23-spieltag/borussia-moenchengladbach-hamburger-sv-hertha-bsc-premiere-otto-rehhagel-fc-bayern-muenchen-krise-gegen-schalke-04,seite=32.html
Stuttgart - Freiburg 4:1: Man erahnt es bereits mit Blick auf den Gesichtsausdruck des XXL-Teddybären im Hintergrund: Der Ball ging rein!
© Getty
33/45
Stuttgart - Freiburg 4:1: Man erahnt es bereits mit Blick auf den Gesichtsausdruck des XXL-Teddybären im Hintergrund: Der Ball ging rein!
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/23-spieltag/borussia-moenchengladbach-hamburger-sv-hertha-bsc-premiere-otto-rehhagel-fc-bayern-muenchen-krise-gegen-schalke-04,seite=33.html
Zwischen Himmel und Hölle: Stuttgarter Jubel und Freiburger Trauer vereint in diesem Stillleben
© Getty
34/45
Zwischen Himmel und Hölle: Stuttgarter Jubel und Freiburger Trauer vereint in diesem Stillleben
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/23-spieltag/borussia-moenchengladbach-hamburger-sv-hertha-bsc-premiere-otto-rehhagel-fc-bayern-muenchen-krise-gegen-schalke-04,seite=34.html
Sven Ulreich behielt vor dem 1:2 nicht so richtig den Durchblick. Flanke unterlaufen, vom Freiburger getunnelt - läuft!
© Getty
35/45
Sven Ulreich behielt vor dem 1:2 nicht so richtig den Durchblick. Flanke unterlaufen, vom Freiburger getunnelt - läuft!
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/23-spieltag/borussia-moenchengladbach-hamburger-sv-hertha-bsc-premiere-otto-rehhagel-fc-bayern-muenchen-krise-gegen-schalke-04,seite=35.html
Wolfsburg - Hoffenheim 1:2: Dieses Foto ist übrigens die bildgewordene Antwort auf die Frage: "Herr Mandzukic, weshalb sitzen Sie nur auf der Tribüne?"
© Getty
36/45
Wolfsburg - Hoffenheim 1:2: Dieses Foto ist übrigens die bildgewordene Antwort auf die Frage: "Herr Mandzukic, weshalb sitzen Sie nur auf der Tribüne?"
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/23-spieltag/borussia-moenchengladbach-hamburger-sv-hertha-bsc-premiere-otto-rehhagel-fc-bayern-muenchen-krise-gegen-schalke-04,seite=36.html
Nicht ganz so gemütlich ging es auf dem Rasen zu: Harter Kampf um den Ball zwischen Ricardo Rodriguez (l.) und Ryan Babel
© Getty
37/45
Nicht ganz so gemütlich ging es auf dem Rasen zu: Harter Kampf um den Ball zwischen Ricardo Rodriguez (l.) und Ryan Babel
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/23-spieltag/borussia-moenchengladbach-hamburger-sv-hertha-bsc-premiere-otto-rehhagel-fc-bayern-muenchen-krise-gegen-schalke-04,seite=37.html
Unter diesem Textilverbrechen steckt übrigens auch ein Wolfsburger: Makoto Hasebe
© Getty
38/45
Unter diesem Textilverbrechen steckt übrigens auch ein Wolfsburger: Makoto Hasebe
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/23-spieltag/borussia-moenchengladbach-hamburger-sv-hertha-bsc-premiere-otto-rehhagel-fc-bayern-muenchen-krise-gegen-schalke-04,seite=38.html
Der Beweis: Auch mit Schafswolle auf dem Schädel kann man erfolgreich sein - Firminho feiert sein Tor zum 1:0 für Hoffenheim
© spox
39/45
Der Beweis: Auch mit Schafswolle auf dem Schädel kann man erfolgreich sein - Firminho feiert sein Tor zum 1:0 für Hoffenheim
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/23-spieltag/borussia-moenchengladbach-hamburger-sv-hertha-bsc-premiere-otto-rehhagel-fc-bayern-muenchen-krise-gegen-schalke-04,seite=39.html
Mönchengladbach - Hamburg 1:1: David Jarolim (l.) beißt sich an Marco Reus fest. Das Trikot hält dem Test stand
© Getty
40/45
Mönchengladbach - Hamburg 1:1: David Jarolim (l.) beißt sich an Marco Reus fest. Das Trikot hält dem Test stand
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/23-spieltag/borussia-moenchengladbach-hamburger-sv-hertha-bsc-premiere-otto-rehhagel-fc-bayern-muenchen-krise-gegen-schalke-04,seite=40.html
Die erste dicke Möglichkeit der Partie hat Igor de Camargo. Aber der Gladbach-Stürmer vergibt schwach gegen Drobny
© Getty
41/45
Die erste dicke Möglichkeit der Partie hat Igor de Camargo. Aber der Gladbach-Stürmer vergibt schwach gegen Drobny
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/23-spieltag/borussia-moenchengladbach-hamburger-sv-hertha-bsc-premiere-otto-rehhagel-fc-bayern-muenchen-krise-gegen-schalke-04,seite=41.html
Mike Hanke (l.) köpft Mönchengladbach in der 45. Minute in Führung. Da kann man schon mal in Sumo-Ringer-Stellung feiern!
© Getty
42/45
Mike Hanke (l.) köpft Mönchengladbach in der 45. Minute in Führung. Da kann man schon mal in Sumo-Ringer-Stellung feiern!
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/23-spieltag/borussia-moenchengladbach-hamburger-sv-hertha-bsc-premiere-otto-rehhagel-fc-bayern-muenchen-krise-gegen-schalke-04,seite=42.html
Startelf-Debütant Tolgay Arslan (2.v.l.) trifft zum 1:1. Beim Jubel wirkt er etwas erschrocken. Kein Wunder: Guerrero drückt am Hals und Rajkovic hat die Haare in der Hand
© Getty
43/45
Startelf-Debütant Tolgay Arslan (2.v.l.) trifft zum 1:1. Beim Jubel wirkt er etwas erschrocken. Kein Wunder: Guerrero drückt am Hals und Rajkovic hat die Haare in der Hand
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/23-spieltag/borussia-moenchengladbach-hamburger-sv-hertha-bsc-premiere-otto-rehhagel-fc-bayern-muenchen-krise-gegen-schalke-04,seite=43.html
Unmittelbar nach dem Tor sieht der Jubel des letzte Saison an Alemannia Aachen ausgeliehenen Tolgay Arslan doch etwas besser aus
© spox
44/45
Unmittelbar nach dem Tor sieht der Jubel des letzte Saison an Alemannia Aachen ausgeliehenen Tolgay Arslan doch etwas besser aus
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/23-spieltag/borussia-moenchengladbach-hamburger-sv-hertha-bsc-premiere-otto-rehhagel-fc-bayern-muenchen-krise-gegen-schalke-04,seite=44.html
Marco Reus spielt im Mittelfeld auf dem rechten Flügel und bleibt blass. Hier holt er sich die Gelbe wegen Meckerns ab
© Getty
45/45
Marco Reus spielt im Mittelfeld auf dem rechten Flügel und bleibt blass. Hier holt er sich die Gelbe wegen Meckerns ab
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/23-spieltag/borussia-moenchengladbach-hamburger-sv-hertha-bsc-premiere-otto-rehhagel-fc-bayern-muenchen-krise-gegen-schalke-04,seite=45.html
 

Der Schiedsrichter: Florian Mayer. Hatte einige knifflige Zweikämpfe zu bewerten und machte seine Sache dabei ordentlich - auch wenn er mal kleinlich und mal großzügiger pfiff. Beim Zweikampf Langkamp gegen Lasogga hätte Meyer auch auf Elfmeter für Berlin entscheiden können (22.), dann hätte aber auch Hosogai gegen Kobiaschwili einen Elfmeter verdient gehabt (28.) - so war's zweimal nichts, was in der Konsequenz okay war.

Analyse: Recht ausgeglichene erste Halbzeit (5:6 Torschüsse), in der Hertha den besseren Start hatte und den Ball deutlich ordentlicher laufen ließ, als die spielerisch doch arg limitierten Hausherren. Berlin versuchte den Ball oft über die Außen vors Tor zu tragen. Niemeyer war dabei Schaltstation, Janker schob auf rechts ansprechend mit nach vorne.

Wenn bei Augsburg was Konstruktives nach vorne ging, dann über die rechte Seite. Über links wurde das Mittelfeld meist mit hohen Bällen auf den eifrigen Oehrl überbrückt. Der FCA legte erst nach 25 Minuten seine Scheu ab und kam fortan auch besser in die Zweikämpfe. Zur Pause hätte es auch 1:1 stehen können, Chancen gab es auf beiden Seiten genug.

Mit der Auswechslung des gelbbelasteten Niemeyer (52.) stellte Rehhagel auf 4-4-2 um - Rukavytsya beackerte fortan die linke Seite, Ramos rückte in den Sturm zu Lasogga auf, Raffael auf die Sechs zurück.

Der erhoffe Effekt - mehr Durchschlagskraft nach vorne - blieb aber vollkommen aus; stattdessen kam der FCA nach knapp zehn Minuten Leerlauf überraschend zur Führung und baute diese dann innerhalb von 100 Sekunden in Person von Oehrl sogar aus.

Mittelschwer geschockt kam die Hertha danach gar nicht mehr ins Spiel zurück - Augsburg fuhr den Sieg ungefährdet nach Hause und schraubte das Ergebnis sogar noch auf 3:0 - der höchste BL-Sieg der Vereinsgeschichte. Beweis der Hertha-Lähmung: Die Berliner schossen im zweiten Durchgang nur noch zweimal aufs Tor. So stand am Ende die sechste Pleite in Folge.

Augsburg - Hertha: Daten zum Spiel

 

Florian Bogner / Ronald Tenbusch

Diskutieren Drucken Startseite
5. Spieltag
6. Spieltag

Bundesliga, 5. Spieltag

Bundesliga, 6. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

Augsburg zieht im direkten Duell an Berlin vorbei und steht damit über dem Strich. Rehhagels Debüt gerät zum kleinen Debakel - ein taktischer Kniff ging nämlich nach hinten los.

www.performgroup.com
SPOX.com is owned and powered by digital sports media company PERFORM and provides sports fans in Germany
with outstanding coverage of a variety of sports from all the most influential leagues.