Lemke zu Rehhagel: Glückwunsch und Warnung

SID
Sonntag, 19.02.2012 | 11:42 Uhr
Willi Lemke freut sich über Otto Rehhagels Rückkehr in die Liga, warnt aber vor Veränderungen
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Do26.07.
Topspiele pur: FCB - Juve, BVB - Benfica & City - Reds
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Sturm Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Sturm Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
CSL
Beijing Guoan -
Hebei CFFC
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
Club Friendlies
Liverpool -
Napoli
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus
International Champions Cup
AC Mailand -
FC Barcelona
J1 League
FC Tokyo -
Kobe
Allsvenskan
Hammarby -
Trelleborg
Championship
Leeds -
Stoke

Willi Lemke hat seinen langjährigen Bremer Weggefährten Otto Rehhagel zu dessen Rückkehr in die Bundesliga beglückwünscht, den neuen Trainer von Hertha BSC aber auch vor den Veränderungen des Geschäfts gewarnt.

"Es freut mich wahnsinnig für ihn", sagte der heutige Aufsichtsratschef von Werder Bremen der "Welt am Sonntag": "Otto ist ein ganz großer Pädagoge. Ich weiß nur nicht, ob das, was vor zehn, zwanzig Jahren gegolten hat, heute noch gelten kann. Denn das Geschäft hat sich dramatisch verändert."

Damit meine er "nicht nur das Fußballspiel an sich", sondern "das ganze Drumherum mit den vielen Menschen, die heute mitreden wollen". Für ein gelungenes Engagement des 73-jährigen Rehhagels in Berlin nahm Lemke vor allem auch die Hertha-Profis in die Pflicht.

Spieler müssen Rehhagel folgen

"Ich denke, er könnte auch 85 Jahre alt sein - wenn die Spieler ihn lieben, sie ihn ernst nehmen und ihm folgen, wird es perfekt laufen", sagte Lemke. Er drücke Berlins neuem Coach die Daumen, dass dieser "trotz der vielen Umstellungen in diesem Geschäft den Erfolg hat, den er sich wünscht und nicht irgendwann die Kündigung von Hertha bekommt".

Werder-Trainer Thomas Schaaf sieht Rehhagel für die Aufgabe gewappnet. "Wenn Otto Rehhagel so ein Angebot annimmt, weiß er, was er macht. Ich bin davon überzeugt, dass er einen festen Plan hat", sagte der Coach nach dem 3:1 im Nordderby beim Hamburger SV.

Rehhagel hatte in seiner zweiten Amtszeit bei Werder von 1981 bis 1995 mit dem damaligen Spieler und späterem Jugendtrainer Schaaf äußerst erfolgreich zusammengearbeitet. Lemke war in dieser Zeit Manager der Bremer.

Der Kader von Hertha BSC auf einen Blick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung