Fussball

Leverkusen wochenlang ohne da Costa

SID
Danny da Costa war zuletzt an den FC Ingolstadt ausgeliehen

Bayer Leverkusen muss in den kommenden Wochen auf Außenverteidiger Danny da Costa verzichten. Dem 23-Jährigen wird nach seinem im Oktober 2014 erlittenen Schienbeinbruch am Donnerstag im Krefelder Helios-Krankenhaus eine Metallstange entfernt.

Dieser notwendige Eingriff werde jetzt vorgenommen, damit da Costa der Werkself im weiteren Saisonverlauf uneingeschränkt zur Verfügung stehe, teilte der Verein mit.

Damit kann da Costa nach seiner Rückkehr vom FC Ingolstadt vorerst nicht in dem Kampf um Stammplätze eingreifen.

Danny da Costa im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung