Mittwoch, 11.01.2017

Borussia Mönchengladbach an Konrad Laimer dran

Wechselt Konrad Laimer nach Gladbach?

Verlässt Konrad Laimer Red Bull Salzburg? Borussia Mönchengladbach soll laut lokalen Medienberichten Interesse zeigen. Aber natürlich ist auch RB Leipzig an dem Österreicher dran.

Dass Konrad Laimer zu den Lieblingsschülern von RB-Leipzig-Mastermind Ralf Rangnick zählt, ist kein besonders gut gehütetes Geheimnis. Wenig verwunderlich, denn die 19-jährige Pressingmaschine im zentralen Mittelfeld zählt zu den Prototypen des Red-Bull-Kickers. Seinen Stammplatz hat Laimer in Salzburg sicher.

Doch wie lange bleibt der Österreicher noch? Dass RB Leipzig an Laimer Interesse zeigt, verwundert kaum. Laut einem Bericht der Salzburger Nachrichten EndeDezember soll der Mittelfeldspieler mit einem Wechsel ins Ausland kokettieren und sah sich bereits Leipzigs Trainingsgelände an. Doch nicht nur Leipzig ist an Laimer dran: Laut der Rheinischen Post hat auch Borussia Mönchengladbach Laimer auf dem Zettel. Sein Vertrag in Salzburg läuft übrigens noch bis Sommer 2019.

Konrad Laimers' Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Filip schnürt einen Triplepack

Youth League: Salzburg schießt PSG ab

Raffael ist wohl gegen Florenz im Kader

Gladbach kann in Florenz auf Raffael bauen

Lederer äußert sich zu Schachners Ansichten

Lederer über Schachner-Kritik: "Bin anderer Meinung"


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.