-->
Cookie-Einstellungen
Suche...
NBA

NBA Playoffs heute live: Miami Heat vs. Milwaukee Bucks im Livestream auf SPOX und DAZN sehen

Von SPOX
Giannis Antetokounmpo und die Milwaukee Bucks kämpfen in Spiel 4 gegen die Miami Heat ums Überleben in den Playoffs.

Die NBA Playoffs sind in vollem Gange. Heute richten sich die Blicke wieder auf die Eastern Conference, wo Spiel 4 zwischen den Miami Heat und den Milwaukee Bucks in den Semifinals ansteht. Schaffen es Giannis und Co., den Matchball abzuwehren? Die Partie gibt es live auf SPOX und DAZN zu sehen! Hier gibt es alle Infos zur Übertragung und hier geht es direkt zum KOSTENLOSEN SPOX-LIVESTREAM.

Ihr wollt Spiele der NBA live sehen? Sichert Euch jetzt DAZN und erlebt ausgewählte Playoff-Partien und alle Spiele ab den Conference Finals live und in voller Länge!

NBA Playoffs heute live: Wann findet Spiel 4 zwischen den Miami Heat und Milwaukee Bucks statt?

Das vielleicht entscheidende Spiel 4 zwischen den Miami Heat und Milwaukee Bucks steigt am heutigen Sonntag (6. September) um 21.30 Uhr deutscher Zeit.

Gespielt wird in der Disney World Orlando, genauer gesagt im ESPN Wide World of Sports Complex, der Ausrichtungsort der gesamten NBA Playoffs 2020.

Offiziell werden die Heat als Heimteam geführt, das Spiel findet aber auf neutralem Boden ohne Fans statt.

NBA Playoffs live: Miami Heat gegen Milwaukee Bucks heute im Livestream auf SPOX und DAZN sehen

Spiel 4 zwischen den Miami Heat und den Milwaukee Bucks könnt Ihr live und kostenfrei im SPOX-LIVESTREAM verfolgen. Um die Übertragung kümmert sich das Duo Freddy Harder & Dre Voigt, die Berichterstattung beginnt bereits um 21.20 Uhr.

Neben der SPOX-Übertragung könnt Ihr das Spiel wie gewohnt auch auf DAZN sehen. Der Streaming-Dienst überträgt viele Spiele der NBA Playoffs live, ab den Conference Finals sogar jede einzelne Partie live und in voller Länge. Hier findet Ihr das komplette NBA-Programm auf DAZN.

DAZN hat aber noch vieles mehr im Angebot. Die weiteren großen US-Ligen (NFL, MLB & NHL) sind genauso zu sehen wie Fußball der Spitzenklasse (Bundesliga, Champions League, Europa League, Serie A, LaLiga, Ligue 1 & MLS), Tennis, MMA (UFC & Bellator), Darts, Wrestling, Boxen und noch viel mehr.

Das Abonnement beim Streaming-Dienst kostet 11,99 Euro im Monat beziehungsweise 119,99 Euro im Jahr. Bei beiden Varianten sind die ersten vier Wochen kostenfrei - jetzt testen!

Heat vs. Bucks: Wie fit ist Giannis Antetokounmpo?

In der ersten Halbzeit von Spiel 3 hat sich Giannis Antetokounmpo am rechten Knöchel verletzt, konnte aber weiterspielen. Auch nach der Partie gab der Grieche an, dass sein lädierter Knöchel okay sei und er sogar mehr als seine 35 Minuten Einsatzzeit hätte spielen können. Vor Spiel 4 gibt es aber Fragezeichen hinter Antetokounmpo.

Der 25-Jährige wurde im offiziellen Report der Bucks als "fraglich" für einen Einsatz für Spiel 4 gelistet. Grund ist eine leichte Verstauchung des linken Knöchels. Laut Adrian Wojnarowski (ESPN) plant der Greek Freak aber, im so wichtigen Spiel 4 zu spielen.

Miami Heat vs. Milwaukee Bucks: Die Ausgangslage vor Spiel 4

Von der These, dass die diesjährigen Playoffs ganz besondere sind, können die Milwaukee Bucks ein Lied singen. Wer hätte schließlich gedacht, dass das beste Team der regulären Saison nach drei Spielen in den Conference Semifinals mit 0:3 in Rückstand liegen würde? Damit sind die Bucks erst das dritte Team überhaupt, das als Liga-Primus in einer Serie 0:3 in Rückstand gerät. Die Suns 2004/05 (in 5 Spielen verloren) und die Spurs 2000/01 (in 4 Spielen verloren) waren die beiden anderen.

Ohnehin schaffte es in der langen Historie der NBA noch nie ein Team, von einem 0:3-Rückstand zurückzukommen. "Wenn ein Team vier Spiele in Folge gewinnen kann, dann sind das wir", gab sich Giannis Antetokounmpo nach dem verlorenen Spiel 3 dennoch kämpferisch.

Auf der anderen Seite muss man den Miami Heat auch eingestehen, dass sie bisher überragende Playoffs spielen. Angeführt von Jimmy Butler, der völlig zurecht den Namen Playoff-Butler trägt, ist das Team vom South Beach immer noch das einzige ungeschlagene Team in der Postseason. Ihn selbst scheint dieser Umstand nicht sonderlich zu überraschen.

"Wer diese Organisation kennt, weiß, was wir das ganze Jahr machen. Wir geben nie auf und haben deswegen immer eine Chance zu gewinnen", gab der Swingman zu Protokoll. Überragende 27,7 Punkte, 4,7 Assists, 4,7 Rebounds und 2 Steals legt Butler über die Serie gesehen gegen die Bucks auf. Schafft Miami schon heute den Einzug in die Conference Finals?

Hier geht es zur ausführlichen Vorschau zu Spiel 4.

NBA heute live: Voraussichtliche Starting Fives der Heat und Bucks

TeamPoint GuardShooting GuardSmall ForwardPower ForwardCenter
HeatGoran DragicDuncan RobinsonJimmy ButlerJae CrowderBam Adebayo
BucksEric BledsoeWesley MatthewsKhris MiddletonGiannis AntetokounmpoBrook Lopez

Bucks vs. Heat: Die Serie im Überblick

SpielDatumUhrzeitTeam 1Team 2Ergebnis
11. September0.30 UhrMilwaukee BucksMiami Heat104:115
23. September0.30 UhrMilwaukee BucksMiami Heat114:116
35. September0.30 UhrMiami HeatMilwaukee Bucks115:100
46. September21.30 UhrMiami HeatMilwaukee Bucks
5*9. SeptembertbaMilwaukee BucksMiami Heat
6*11. SeptembertbaMiami HeatMilwaukee Bucks
7*13. SeptembertbaMilwaukee BucksMiami Heat
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung