Cookie-Einstellungen
UFC

UFC kehrt nach Belfast zurück

Von SPOX
Bis zu 8000 Zuschauer werden Kampf in Belfast verfolgen

Nach neun Jahren Abstinenz kehrt die UFC in diesem Herbst nach Nordirland zurück. Am 19. November wird eine Fight Night in Belfast stattfinden. Die Anzahl der Events in Europa wächst somit auf sechs.

Zuletzt machte die UFC am 16. Juni 2007 Station in Belfast. Im Hauptkampf vor etwa 8.000 Zuschauern duellierten sich damals Rich Franklin und Yushin Okami. Austragungsort wird in diesem Jahr der selbe sein wie damals, die mittlerweile in SSE Arena umbenannte Odyssey Arena.

Vor der Fight Night in Belfast stehen noch zwei weitere Stationen in Europa bevor: Am 3. September geht es nach Hamburg und am 8. Oktober nach Manchester.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung