Cookie-Einstellungen
Fussball

Jürgen Klopp würdigt Liverpool-"Legende" Mane

Von SID/SPOX
Jürgen Klopp würdigt Liverpool-"Legende" Sadio Mane beim FC Liverpool.

Mit großem Bedauern hat Jürgen Klopp auf den Wechsel von Top-Stürmer Sadio Mane vom FC Liverpool zum deutschen Rekordmeister FC Bayern München reagiert. "Ich werde dich vermissen", sagte Klopp und würdigte den 30 Jahre alten Senegalesen als "Legende" und "Ikone" der Reds.

Mane unterschrieb am Mittwoch nach sechs Jahren in Liverpool einen Dreijahresvertrag bei den Bayern, die für ihren Königstransfer bis zu 41 Millionen Euro Ablöse bezahlen. "Das ist ein bedeutender Moment. Etwas anderes zu behaupten, wäre sinnlos", sagte Klopp, einer der größten Spieler der Klubgeschichte verlasse den Verein, aber "mit unserer Dankbarkeit und Liebe". Mane gehe als "einer der besten Fußballer der Welt".

Klopp sieht Mane trotz dessen Alters noch nicht am Ende seiner Entwicklung. Der Stürmer sei "für jeden Spieler" ein Vorbild an Professionalität und Hingabe: "Sein Stern wird weiter steigen, da habe ich keinen Zweifel." Für den Coach steht trotz des bitteren Abschieds fest: "Wer den LFC liebt, muss Sadio lieben - das ist nicht verhandelbar!"

Mane hatte auf seiner Vorstellung verraten, dass Klopp ihn gerne in Liverpool behalten hätte. "Natürlich war keiner glücklich darüber, aber das gehört zum Leben dazu. Ich habe acht Jahre in der Premier League gespielt und Bayern München ist der richtige Verein um alle möglichen Titel zu gewinnen. Kloppo ist Kloppo, ihr kennt ihn doch alle. Er ist ein guter Trainer. Ich wünsche Liverpool alles Beste. Als ich mit Jürgen über meinen Abgang gesprochen habe, war er natürlich sehr traurig, aber er hat mich verstanden und mir alles Gute gewünscht", sagte er.

Auch Mohamed Salah reagierte auf den Abschied Manes. "Es war eine wilde Reise! Vielen Dank für die guten Zeiten und ich wünsche dir alles Gute für dein neues Abenteuer. Du wirst uns allen fehlen", schrieb er über seinen langjährigen Sturmpartner. bei Twitter.

 

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung