Ehemaliger Bundesligastar ist seinen Rekord los: Pepe ist der älteste EM-Spieler der Geschichte

SID
Portugal, Pepe, EM 2024, Euro
© getty

Portugals Abwehrspieler Pepe hat bei der Fußball-EM einen Altersrekord aufgestellt.

Cookie-Einstellungen

Mit 41 Jahren und 113 Tagen ist der Verteidiger vom FC Porto, der am Dienstag zum Auftakt in Leipzig gegen Tschechien in der Startelf stand, der älteste Spieler der Turniergeschichte.

Damit löste Pepe den ungarischen Torwart Gabor Kiraly ab, der bei seinem letzten EM-Einsatz 2016 40 Jahre und 86 Tage alt gewesen war.

Artikel und Videos zum Thema