-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

Real mit Bale - Bayern mit Neuer

SID
Gareth Bale und Cristiano Ronaldo nahmen beide am Training teil
© getty

Real Madrid kann gegen den FC Bayern München am Mittwoch aller Voraussicht nach auf die teuerste Flügelzange der Welt zurückgreifen. Auch der deutsche Rekordmeister kann Entwarnung in Sachen Manuel Neuer geben.

Weltfußballer Cristiano Ronaldo trainierte am Dienstag nach überstandener Knie- und Oberschenkelverletzung ebenso ohne sichtbare Probleme mit der Mannschaft wie der zuletzt erkrankte Gareth Bale.

Trainer Carlo Ancelotti muss gegen den Titelverteidiger damit nur auf den deutschen Nationalspieler Sami Khedira (Trainingsrückstand nach Kreuzbandriss), den etatmäßigen Rechtsverteidiger Alvaro Arbeloa und Joker Jese (beide Knieverletzung) verzichten.

Auch die Bayern können, zumindest teilweise, Entwarnung geben. Manuel Neuer trainierte bereits wieder mit Ball und wird im Santiago Bernabeu das Tor des deutschen Rekordmeisters hüten.

Das Halbfinale der Champions League

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung