Cookie-Einstellungen
Fussball

BVB, News und Gerüchte: Borussia Dortmund dank Chelseas CL-Sieg in Topf 2

Von SPOX
Der BVB freut sich über den CL-Erfolg des FC Chelsea.

Der Champions-League-Sieg des FC Chelsea hat für Borussia Dortmund einen erfreulichen Nebenaspekt. Jadon Sancho soll sich mit Manchester United einig sein. News und Gerüchte rund um den BVB gibt es hier.

Hier geht es zu den News und Gerüchte vom 29. Mai.

BVB, News: Borussia Dortmund dank Chelseas CL-Sieg in Topf 2

Mit dem Champions-League-Sieg hat Chelsea Borussia Dortmund einen Gefallen getan. Die Schwarz-Gelben werden für die kommenden CL-Saison in Gruppentopf 2 platziert.

Bei einem Sieg von Manchester City wäre Chelsea in den zweiten Topf gerutscht und hätte den BVB somit in Topf 3 verdrängt. Durch die bessere Platzierung geht der BVB Hammer-Gruppen mit den Hochkarätern aus dem zweiten Topf aus dem Weg. Dort befinden sich unter anderem der FC Liverpool, Juventus Turin, Real Madrid und der FC Barcelona.

Gemäß des UEFA-Rankings wird Bayern München als Meister in Topf 1, RB Leipzig in Topf 3 und der VfL Wolfsburg in Topf 4 platziert sein.

BVB in Top 2: Die Gruppentöpfe der Champions-League-Saison 2021/22

TopfTeams
Topf 1FC Chelsea, FC Villarreal, Manchester City, Atletico Madrid, FC Bayern, Inter Mailand, OSC Lille, Sporting Lissabon
Topf 2Real Madrid, FC Barcelona, Juventus Turin, Paris St. Germain, Manchester United, FC Liverpool, FC Sevilla, Borussia Dortmund
Topf 3FC Porto, Ajax Amsterdam, RB Leipzig, Zenit St. Petersburg + drei weitere Teams
Topf 4AC Mailand, VfL Wolfsburg + sechs weitere Teams
Zuordnung unklarBesiktas Istanbul, Dynamo Kiew, Club Brügge

BVB, Gerücht: Jadon Sancho mit Manchester United über Wechsel einig

Borussia Dortmunds Offensivspieler Jadon Sancho ist sich offenbar zumindest bezüglich seiner persönlichen Konditionen mit Manchester United über einen Wechsel im Sommer bereits seit dem vergangenen Jahr einig. Das berichtet Sport1 am Samstag.

Demnach liege dem BVB zwar nach wie vor kein offizielles Angebot von den Red Devils für Sancho vor, allerdings rechne auch Sanchos Umfeld mittlerweile fest mit einem Abschied des 21-Jährigen nach vier Jahren in Dortmund. Das deckt sich mit Informationen von SPOX und Goal, wonach Sancho im Sommer einen Abschied anpeilt.

Manchester United wollte Sancho bereits im vergangenen Sommer verpflichten, holte sich beim BVB aber einen Korb ab, weil der englische Rekordmeister nicht bereit war, die von den Dortmundern geforderte Ablösesumme in Höhe von angeblich 120 bis 130 Millionen Euro zu bezahlen.

Weitere Informationen gibt es hier.

BVB: Ex-Dortmunder Achraf Hakimi offenbar vor Wechsel zu PSG

Achraf Hakimi steht offenbar kurz vor einem Wechsel vom amtierenden italienischen Meister Inter Mailand zu Paris Saint-Germain. Das berichtet die Gazzetta dello Sport.

Dem Bericht zufolge bezahlt PSG rund 60 Millionen Euro für den 22-jährigen Außenbahnspieler, die Corriere dello Sport spricht derweil von einer Ablösesumme von 70 Millionen Euro. Hakimi steht bei Inter zwar noch bis Sommer 2025 unter Vertrag. Doch: Dem Klub wurde von Präsident Steven Zhang vom chinesischen Konzern Suning, dem Mehrheitseigner des Klubs, ein Sparkurs aufgezwungen.

BVB, Transfers: Die Zu- und Abgänge zur Saison 2021/22

ZugängeAbgänge
Soumaila Coulibaly (PSG, ablösefrei)Lukas Piszczek (Goczalkowice)
Sergio Gomez (SD Huesca, Rückkehr nach Leihe)Jeremy Toljan (US Sassuolo, war zuletzt ausgeliehen, 3,5 Millionen Euro)
Marius Wolf (1. FC Köln, Rückkehr nach Leihe)Marcel Schmelzer (Ziel unbekannt)
Leonardo Balerdi (Olympique Marseille, Rückkehr nach Leihe)
Immanuel Pherai (PEC Zwolle, Rückkehr nach Leihe)
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung