-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

FC Schalke 04, News und Gerüchte: Jochen Schneider reagiert auf Spott nach Testspiel-Pleiten

Von SPOX
Wer den Schaden hat, braucht für den Spott nicht mehr zu sorgen: Schalkes Sportvorstand Jochen Schneider.

Nach zwei Niederlagen in der Saisonvorbereitung gegen niederklassige Gegner musste der FC Schalke 04 Hohn und Spott hinnehmen. Darauf hat Sportvorstand Jochen Schneider nun reagiert. Bei S04 gibt es einen Corona-Fall, es soll sich um Alessandro Schöpf handeln. Außerdem hofft Königsblau auf eine Rückkehr von Sead Kolasinac. Alle News und Gerüchte zu Schalke gibt es hier.

FC Schalke 04, News: Schneider reagiert auf Spott der Testspielgegner

In der Vorbereitung auf die Bundesliga-Saison hat Schalke 04 Testspiele gegen Uerdingen (1:3) und Verl (4:5) verloren. Die beiden Drittligaklubs reagierten auf Twitter mit Witzen auf königsblaue Kosten: Als die 3. Liga fragte, wen man sich als Auftaktgegner wünsche, schrieb der Uerdinger Account: "Nochmal gegen Schalke wäre schön." Verl antwortete darauf mit: "Würden wir wohl auch nehmen." Uerdingen legte nochmal nach: "Haben wir das richtig mitbekommen, dass die euch VIER DINGER reingeschossen haben?"

Jochen Schneider (49) nahm die Scherze sportlich. "In den Sozialen Medien darf man auch mal übers Ziel hinausschießen. Das muss man dann abkönnen", erklärte Schneider.

FC Schalke 04, News: Alessandro Schöpf wohl positiv auf Corona getestet

Am Montag wurde bekannt, dass im Schalker Trainingslager im österreichischen Längenfeld ein Corona-Test positiv ausgefallen war. Der Verein gab den Namen des positiv Getesteten nicht bekannt, nach Informationen von Sport1 und Bild soll es sich aber um Alessandro Schöpf handeln, der aus Längenfeld stammt.

Daraufhin wurde die gesamte Schalker Delegation sowie die Mitarbeiter des Team-Hotels getestet. Am Dienstag gab Schalke bekannt, dass alle weiteren Tests negativ ausgefallen waren. Ein Testspiel gegen die Würzburger Kickers wurde aufgrund des positiven Corona-Tests abgesagt.

FC Schalke 04, Gerücht: Sead Kolasinac vor Rückkehr zu S04?

Schalke 04 bemüht sich angeblich um eine Leihe von Sead Kolasinac vom FC Arsenal. Das berichtet Sky. Demnach rechnen sich die Königsblauen Chancen für eine Rückholaktion des Bosniers aus, der zwischen 2011 und 2017 bereits für Schalke spielte. Hier geht es zur ausführlichen News.

Sead Kolasinac: Statistiken beim FC Arsenal

PflichtspieleToreVorlagenGelbe Karten
10451519

 

 

 

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung