Fussball

Schalke 04, News und Gerüchte - Torhüter Markus Schubert: "Habe mir zu viel Druck gemacht"

Von SPOX
Markus Schubert stand in dieser Saison in der Bundesliga achtmal in der Schalker Startelf.

Schalkes Torhüter Markus Schubert hat nach seinen schwachen Leistungen in der Rückrunde Selbstkritik geäußert. Die Knappen beschäftigen sich wohl mit einem Florenz-Stürmer und Sebastian Rudy hat mit Schalke noch nicht abgeschlossen. Die wichtigsten News und Gerüchte zu S04 findet Ihr hier.

Schalke-Torhüter Schubert: "Habe mir zu viel Druck gemacht"

Schalkes Torhüter Markus Schubert hat sich selbstkritisch zu seinen schwachen Leistungen geäußert. Im Interview mit der Sport Bild nannte er die Gründe für den einen oder anderen Patzer in der Rückrunde.

"Ich habe mir selbst viel zu viel Druck gemacht. Wenn ich mir meine Spiele heute anschaue, wird mir das immer deutlicher", sagte Schubert. Er habe dies in den vergangenen Wochen jedoch mit vertrauten Personen aufgearbeitet.

"Mir geht es inzwischen wieder sehr gut damit, und ich fühle mich für die bevorstehenden Herausforderungen nun noch besser vorbereitet", sagte Schubert, der im März von Trainer David Wagner zunächst das Vertrauen als Nummer eins bekam.

Markus Schubert bei Schalke 04: Nummer eins als Ziel

Nach mehreren Unsicherheiten von Schubert reagierte Wagner auf der Torhüterposition erneut und Alexander Nübel wurde wieder der Stammtorhüter. Nübel wechselt nach dieser Saison aber ablösefrei zum FC Bayern.

Schubert ist daher "überzeugt" wieder den Platz zwischen den Pfosten zu erhalten. "Es spielt für mich in erster Linie keine Rolle, ob ein neuer Torwart kommt: Ich schaue nur auf mich. Mein Ziel ist es, in der nächsten Saison die Nummer eins auf Schalke zu sein", sagte er.

Schalke: Torhüterrotation in dieser Bundesliga-Saison

SpieltageTorhüter in der Startelf
1-14Alexander Nübel
15Alexander Nübel (bis zur Roten Karte in der 66. Minute)
16-19Markus Schubert
20-24Alexander Nübel
25-28Markus Schubert
29-33Alexander Nübel

Schalke 04 beschäftigt sich mit Dusan Vlahovic

Schalke hat bei der Suche nach einem Stürmer Dusan Vlahovic ins Visier genommen. Das berichtet die Sport Bild.

Die Chancen auf eine Verpflichtung stehen aufgrund der misslichen finanziellen Lage jedoch schlecht. Der 20-jährige Serbe kommt für den AC Florenz in dieser Serie-A-Saison auf sechs Tore in 23 Spielen.

Damit steigerte der Stürmer seinen Marktwert auf geschätzte 15 Millionen Euro. Neben Schalke haben wohl auch die italienischen Top-Klubs Juventus Turin und die AS Rom ein Auge auf Vlahovic geworfen.

Schalke 04: Rudy kann sich Rückkehr vorstellen

Sebastian Rudy kann sich eine Zukunft auf Schalke vorstellen. "Mit Schalke habe ich keineswegs abgeschlossen", sagte der 30-Jährige gegenüber der Sport Bild.

Der Mittelfeldspieler ist in dieser Saison an die TSG Hoffenheim ausgeliehen. Die Kraichgauer ließen jedoch die vereinbarte Kaufoption verstreichen. Stand jetzt müsste Rudy zurück nach Gelsenkirchen.

Auf Schalke möchte man den Top-Verdiener offenbar unbedingt von der Gehaltsliste bekommen und könnte sich sogar mit einem ablösefreien Abgang arrangieren. Möglich, dass dann die TSG zuschlägt.

Schließlich möchte Rudy selbst eigentlich in Hoffenheim bleiben. "Der Verein ist meine Heimat, er liegt mir am Herzen wie kein anderer", sagte er.

Sebastian Rudy: Leistungsdaten in dieser Saison

WettbewerbEinsätzeToreVorlagen
Bundesliga3113
DFB-Pokal3-1
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung