Cookie-Einstellungen
Fussball

Medien: Dortmund denkt an Sandro

Von Ben Barthmann
Sandro Ramirez könnte Pierre-Emerick Aubameyang ersetzen

Borussia Dortmund ist offenbar an Sandro Ramirez vom FC Malaga interessiert. Der ehemalige Stürmer des FC Barcelona könnte Pierre-Emerick Aubameyang ersetzen.

Der 21-jährige Spanier ist laut SportBild ein möglicher Ersatz für Aubameyang, der seit Wochen mit einem Wechsel zu Paris Saint-Germain und dem AC Milan in Verbindung gebracht wird.

Sandro wechselte im Sommer 2016 vom FC Barcelona zu Malaga und schaffte dort den Durchbruch. In 28 Liga-Einsätzen erzielte er 14 Tore, sein Vertrag in Malaga läuft noch bis 2019. Zuletzt wurde der U-Nationalspieler auch vom FC Everton beobachtet.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Laut Medienberichten besitzt Barcelona eine Rückkaufoption auf Sandro. Ob die Katalanen diese ziehen werden, ist angesichts von Luis Suarez und Paco Alcacer im Kader allerdings fraglich.

Sandro Ramirez im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung