Cookie-Einstellungen
Fussball

Olic: "Zu 90 Prozent im Winter weg"

SID
Ivica Olic bekommt zur Zeit kaum Spielpraxis beim HSV
© getty

Beim Hamburger SV bekleidet Ivica Olic unter Bruno Labbadia die Rolle des Edelreservisten. Die mangelnde Spielpraxis an der Alster lässt ihn nun um seine Teilnahme an der Europameisterschaft in Frankreich bangen.

Ob der Kroate bei den Hanseaten in der Rückrunde öfter in der Startaufstellung steht, ist fraglich. Daher will er den Verein im Januar verlassen.

"Ich suche nach einer Lösung", erklärte der Stürmer gegenüber der Bild. "Ich werde alles tun, damit ich in der Rückrunde wieder spielen kann." Ein Verbleib in Hamburg sei also unwahrscheinlich, so Olic: "Zu 90 Prozent werde ich im Winter etwas anderes machen."

Die Fußballwelt im Netz auf einen Blick - Jetzt auf LigaInsider checken!

Nach Möglichkeit soll es nicht wieder zu einem Verein gehen, der im Abstiegskampf steckt. Angebote für den Angreifer gibt es anscheinend aus Deutschland, Europa und den USA. "Derzeit ist alles möglich. Ich bin offen", so Olic, der kein bestimmtes Ziel im Visier hat.

Alles zum Hamburger SV

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung