Cookie-Einstellungen
Fussball

Ribery-Rückkehr Ende September?

Von Adrian Franke
Franck Ribery absolvierte vor fünf Monaten das letzte Pflichtspiel
© getty

Fünf Monate liegt das letzte Pflichtspiel von Bayern Münchens Franck Ribery bereits zurück, dem Franzosen macht die spät diagnostizierte Knochenhautentzündung weiterhin zu schaffen. Mit einem Comeback ist vor Ende September wohl nicht zu rechnen.

Das berichtet der kicker, der mit dem detaillierten Zeitplan aufwarten kann: Demnach ist die abschließende Kontrolluntersuchung für Ende August angesetzt, nur wenn Ribery dabei grünes Licht erhält, folgen die nächsten Belastungsschritte. Bislang kann der Offensivmann nur im Kraftraum, auf dem Fahrrad und einem AlterG-Gerät, das belastungsfreies Laufen ermöglicht, trainieren.

Seine Fortschritte werden laut der Zeitung zwar als "positiv" bezeichnet, dennoch sei ein Comeback, rechnet man die lange Zwangspause mit ein, frühestens Ende September realistisch. Von Vereinsseite wird dem kicker zufolge allerdings keinerlei Datierung zugelassen: "Wir machen kein Zeitfenster auf."

Franck Ribery im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung