Cookie-Einstellungen
Fussball

Freistoßspray wohl schon zum Auftakt

SID
Das Freistoßspray kommt zum Saisonauftakt
© getty

Das von der WM bekannte Freistoßspray wird wohl schon am ersten Spieltag in knapp zwei Wochen im deutschen Profifußball zum Einsatz kommen. Das teilte die Deutsche Fußball Liga (DFL) am Montag mit. Zuvor hatte der Ligavorstand im Rahmen seiner Sitzung in Düsseldorf einstimmig eine Anwendung des Hilfsmittels in der Bundesliga und 2. Bundesliga zum frühestmöglichen Zeitpunkt beschlossen.

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) werde nun letzte Detailfragen abschließend lösen, damit der genaue Einführungstermin festgelegt werden kann. Es werde aber angestrebt, das Spray erstmals am Wochenende des Bundesliga-Starts (22. bis 24. August 2014) in den obersten beiden Spielklassen einzusetzen, hieß es in der Mitteilung.

Mit Blick auf die Torlinientechnik wurde zudem wie angekündigt eine zeitnahe Ausschreibung beschlossen, deren Ergebnis bei der nächsten Mitgliederversammlung im Dezember präsentiert werden soll. Dort wird erneut über die Einführung abgestimmt.

Hinsichtlich des Videobeweises möchte der Ligavorstand dagegen zunächst die technischen Entwicklungen sowie das Genehmigungsprozedere innerhalb des Weltverbandes FIFA weiter verfolgen.

Die Abschlusstabelle der Saison 2013/14

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung