Fussball

RB Salzburg: Jungmin Kim wechselt zu Vitoria Guimaraes

Von SPOX Österreich
Jungmin Kim jubelt mit Karim Adeyemi.

Die Zeit von Nachwuchshoffnung Jungmin Kim bei FC Red Bull Salzburg findet ein Ende. Wie der Verein per Aussendung bekannt gab, wird der Südkoreaner den Verein verlassen.

Kim wechselt nach Portugal zu Vitoria Guimaraes. Im Winter 2018 kam der heute 20-Jährige in die Mozartstadt, absolvierte seine Spiele allerdings für den FC Liefering.

Nach guten Leistungen holte ihn FC Admira zum Frühjahrsbeginn 2020 in die Südstadt. Kim kam dort auf drei Bundesliga-Einsätze.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung