Suche...
NFL

Playoff-Panel: Super Bowl? "Brees gegen Brady!"

Mittwoch, 03.01.2018 | 12:15 Uhr
Gibt es im Super Bowl in Minnesota das Duell der beiden Altmeister?

Playoffs, Baby! Die NFL-Saison biegt in die ganz heiße Phase ein, los geht's mit dem Wildcard-Wochenende! Die Kansas City Chiefs empfangen Tennessee, die Buffalo Bills dürfen nach Jacksonville und in der NFC kommt es zu den Kracher-Duellen New Orleans gegen Carolina und Rams vs. Atlanta. Wer zieht in die Divisional-Runde ein? Was wird aus den Eagles ohne Carson Wentz? Und wer spielt im und gewinnt den Super Bowl? Im Super-Bowl-Panel diskutieren mySPOX-User Butfumlbe93, Daniel (Betreiber NFLGermany) sowie die SPOX-Redakteure Marcus Blumberg und Adrian Franke.

1. Die AFC-Wildcard-Spiele gewinnen...

Daniel (Betreiber NFLGermany): ... Kansas City und Jacksonville. Die Chiefs haben direkt von Saisonbeginn an für Furore gesorgt und so ziemlich alle mit ihrem eindrucksvollen Sieg in Week 1 bei den Patriots überrascht. Nachdem sie die ersten fünf Spiele allesamt gewinnen konnten, folgte ein kleiner Bruch mit nur einem Sieg aus den folgenden sieben Partien, doch das Team um Alex Smith kam zurück und sicherte sich letztendlich noch die Krone in der AFC West. Gegen Smith, Kelce und Hunt sehe ich die Tennessee Titans klar im Nachteil. Die andere Partie gewinnen die Jaguars: Im Duell zweier Teams, die seit Ewigkeiten keine Playoff-Luft mehr schnuppern durften, sehe ich Buffalo in den Playoffs etwas fehl am Platz. Seien es die Trades vieler Leistungsträger oder der zwischenzeitliche Vertrauensverlust in Quarterback Tyrod Taylor - am Ende stehen die Bills eher etwas überraschend in der Postseason und werden nicht nur aufgrund eines angeschlagenen LeSean McCoy und einer überragenden Jaguars-Defense ausscheiden.

Marcus Blumberg (SPOX): Ja, das Bild in der AFC scheint mir auch recht überschaubar zu sein. Die Chiefs empfangen die Titans, die mit Mühe und Not die Playoffs erreicht haben. Wie? Weiß keiner so genau angesichts des langweiligen Play-Callings. Auf der anderen Seite hingegen haben die Chiefs zumindest Ansätze ihrer Saison-Anfangs-Magie wiedergefunden, weshalb sie wohl leichtes Spiel mit Tennessee haben werden. Das Spiel am Sonntag hätte recht interessant werden können, aber da McCoy entweder ganz ausfällt oder zumindest nicht bei 100 Prozent sein wird, werden die Bills ihrer größten Waffe beraubt. Folglich muss Tyrod Taylor mehr mit seinem Arm machen als vielleicht gewünscht, was gegen die Passverteidigung der Jaguars kein Zuckerschlecken wird. Die Defense der Jags allein dürfte in diesem Fall gut genug sein, um das Wirken von Blake Bortles effektiv zu übertünchen. Die Jaguars schlagen die Bills!

mySPOX-User Butfumlbe93: Da gehe ich mit, die Jaguars und Chiefs machen das Rennen. Und das nicht, weil beide so überzeugt hätten - ihre Gegner sind schlicht die schwächsten Teams der Postseason. And it's not even close. Nach DVOA sind sie die einzigen Playoffs-Teams, die bis dato unterdurchschnittlich effektiv gespielt haben. Das spiegelt sich auch in der Punktedifferenz wieder. Hier sind Titans (-22) und Bills (-57) in der unteren Ligahälfte, während Jags (+122) und KC (+76) unter den Top-10 rangieren. Die Titans-Offense ist aufgrund des staubtrockenen Schemes grausam anzuschauen. Mariota bekommt null Unterstützung, enttäuscht aber selbst massiv. DeMarco Murray droht auszufallen und so ruhen die Hoffnungen auf Derrick Henry, der im letzten Saisonviertel auf lächerliche 2,3 Yards pro Run kommt. Sounds great! Die bereits angesprochene McCoy-Verletzung mach das Spiel in Jacksonville noch schwieriger, gegen diese Pass-Defense gibt es für Taylor und Co. wenig zu holen. Einziger Lichtblick Buffalos: Blake Bortles' zwischenzeitliches Hoch scheint vorüber.

Adrian Franke (SPOX): Das ist in der Tat die große Hoffnung für Buffalo, noch vor McCoy und dem eigenen Run Game: Schon vor Wochen hatte ich - zugegeben, nicht gerade eine mutige Vorhersage - prognostiziert, dass die Jags in die Playoffs kommen - und dort von Blake Bortles versenkt werden. Dabei bleibe ich, die Frage ist nur, ob das wirklich gegen dieses Bills-Team passiert. Und die Antwort auf diese Frage ist mutmaßlich: nein. Mein Tipp ist eher, dass wir in diesem Spiel eine kleine Renaissance des Jags-Run-Games sehen, in der Run-Defense war Buffalo eines der schwächsten Teams dieser Saison. Jacksonville gelingt es also nochmal, das Spiel aus Bortles' Händen zu nehmen und die eigene Defense, die gegen Tennessee endlich auch mal den Run ihre Gaps diszipliniert verteidigt hat, erledigt den Rest. Das Chiefs-Titans-Spiel ist das auf dem Papier eindeutigste für mich. Kansas Citys Downfield-Passing-Game und das Run Game sind wieder aufgewacht und die Titans haben im Passspiel nicht die Mittel und vor allem nicht die Scheme-Qualität, um die Chiefs-Probleme in der Pass-Defense auszunutzen. Sobald KC mal auf zehn Punkte davon ist, ist dieses Spiel entschieden.

Seite 1: Die AFC-Wildcard-Spiele gewinnen...

Seite 2: Die NFC-Wildcard-Spiele gewinnen...

Seite 3: Die Eagles sind One-and-Done

Seite 4: Zum Playoff-X-Faktor wird...

Seite 5: Im Super Bowl spielen und den Super Bowl gewinnt...

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung