Suche...

NFL: Miami Dolphins setzen Reshad Jones auf IR-Liste

Dolphins: Saisonaus für Reshad Jones

Von SPOX
Mittwoch, 19.10.2016 | 17:40 Uhr
Reshad Jones ist der zentrale Spieler in der Secondary der Dolphins
Advertisement
NBA
Cavaliers @ Bucks
MLB
Yankees @ Astros (Spiel 6)
NBA
Warriors @ Grizzlies
NFL
Ravens @ Vikings
NFL
RedZone -
Week 7
NBA
Hawks @ Nets
NFL
Saints @ Packers (DELAYED)
NHL
Canucks @ Red Wings
NFL
Falcons @ Patriots
NBA
Warriors @ Mavericks
NFL
Redskins @ Eagles
NHL
Oilers @ Penguins
NBA
Knicks @ Celtics
NBA
Pacers @ Thunder
NBA
Celtics @ Bucks
NFL
Dolphins @ Ravens
NHL
Stars @ Oilers
NBA
Thunder @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ Pelicans
NFL
RedZone -
Week 8
NBA
Spurs @ Pacers
NHL
Ducks @ Hurricanes
NFL
Steelers @ Lions
NHL
Bruins @ Blue Jackets
NBA
Spurs @ Celtics
NFL
Broncos @ Chiefs
NFL
Bills @ Jets

Die Miami Dolphins müssen für den Rest der Saison ohne Reshad Jones auskommen. Der Safety, und Miamis wichtigster Playmaker in der Secondary, wird infolge seiner Schulterverletzung nicht mehr rechtzeitig fit werden.

Die Dolphins reagierten am Mittwoch, Jones wird übereinstimmenden Berichten zufolge auf die Injured-Reserve-Liste gesetzt. Zuvor hatte sich der Safety eine zweite Meinung eingeholt, die Schulterverletzung ist allem Anschein nach aber zu schwerwiegend.

Jones ist der unangefochtene Leader in Miamis Secondary, der Vorjahres-Pro-Bowler hat über sechs Spiele in dieser Saison schon wieder 50 Tackles, 0,5 Sacks und eine Interception angesammelt.

Ohne den 28-Jährigen müssen die Dolphins bei den Safetys eine Kombination aus dem Trio Isa Abdul-Quddus, Michael Thomas und Walt Aikens wählen. Die erste Wahl für Jones' Strong-Safety-Spot ist wohl Abdul-Quddus, der aktuell aber ebenfalls an einer Knieverletzung laboriert.

Der NFL-Spielplan im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung