Mittwoch, 19.10.2016

NFL: Miami Dolphins setzen Reshad Jones auf IR-Liste

Dolphins: Saisonaus für Reshad Jones

Die Miami Dolphins müssen für den Rest der Saison ohne Reshad Jones auskommen. Der Safety, und Miamis wichtigster Playmaker in der Secondary, wird infolge seiner Schulterverletzung nicht mehr rechtzeitig fit werden.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Die Dolphins reagierten am Mittwoch, Jones wird übereinstimmenden Berichten zufolge auf die Injured-Reserve-Liste gesetzt. Zuvor hatte sich der Safety eine zweite Meinung eingeholt, die Schulterverletzung ist allem Anschein nach aber zu schwerwiegend.

Verfolge jedes NFL-Spiel live – kostenlos ausprobieren

Jones ist der unangefochtene Leader in Miamis Secondary, der Vorjahres-Pro-Bowler hat über sechs Spiele in dieser Saison schon wieder 50 Tackles, 0,5 Sacks und eine Interception angesammelt.

Ohne den 28-Jährigen müssen die Dolphins bei den Safetys eine Kombination aus dem Trio Isa Abdul-Quddus, Michael Thomas und Walt Aikens wählen. Die erste Wahl für Jones' Strong-Safety-Spot ist wohl Abdul-Quddus, der aktuell aber ebenfalls an einer Knieverletzung laboriert.

Der NFL-Spielplan im Überblick

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Marshawn Lynch wechselt nun offenbar tatsächlich zu den Oakland Raiders

Trade fix! Lynch zu den Raiders

Adrian Peterson erlief in zehn Jahren in Minnesota 11.747 Yards (97 Rushing-TDs)

Medien: Peterson-Wechsel zu den Saints perfekt

John Lynch hat die San Francisco 49ers im Frühjahr übernommen - und einen Sechsjahresvertrag unterschrieben

Draft: 49ers heizen Quarterback-Gerüchte an


Diskutieren Drucken Startseite
Live-Stream
Trend

Wer wird der erste Pick im Draft 2017?

Myles Garrett
Solomon Thomas
Jonathan Allen
Leonard Fournette
Marshon Lattimore
Ein anderer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.