NFL: Miami Dolphins sprechen Ryan Tannehill Vertrauen aus

Gase gibt Tannehill Job-Garantie

Von SPOX
Dienstag, 11.10.2016 | 10:39 Uhr
Ryan Tannehill steht in dieser Saison bei 1.272 Passing-Yards, 6 Touchdowns und 7 Interceptions
Advertisement
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Marlins @ Diamondbacks
NCAA Division I FBS
Texas A&M -
Arkansas
NCAA Division I FBS
Boston College @ Clemson
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Red Sox @ Reds
NCAA Division I FBS
Mississippi State @ Georgia
NFL
RedZone -
Week 3
NFL
Giants @ Eagles
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Red Sox @ Reds
NFL
Saints @ Panthers
NFL
Raiders @ Redskins
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
NFL
Cowboys @ Cardinals
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
MLB
Blue Jays @ Red Sox
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Braves @ Marlins
NFL
Bears @ Packers
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
NCAA Division I FBS
USC @ Washington St
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
NFL
Saints -
Dolphins
NFL
RedZone -
Week 4
MLB
Astros @ Red Sox
MLB
Tigers @ Twins
NFL
Colts @ Seahawks
NFL
Redskins @ Chiefs

Die Miami Dolphins halten an Ryan Tannehill fest: Auch nach der enttäuschenden Heimpleite gegen die Tennessee Titans wird es keine Quarterback-Diskussion geben - alle Ansätze in der Richtung erstickte Head Coach Adam Gase im Keim.

"Ich werde ihn nicht rausnehmen", stellte Gase gegenüber dem Miami Herald mit Blick auf Tannehill klar. "Und wenn ihr mich 100 Mal fragt: Er wird für den Rest der Saison spielen."

Über die ersten fünf Spiele hat Tannehill sechs Touchdowns und sieben Interceptions sowie vier Fumbles auf dem Konto. Der 28-Jährige hat auch in dieser Saison hinter einer schwachen Offensive Line Probleme - hilft den Blockern mit seinem schlechten Auftreten in der Pocket aber wenig. Während der Pleite gegen Tennessee gab es von den Rängen bereits Rufe nach Backup Matt Moore.

Tannehill selbst erklärte dennoch: "Ich weiß um das Vertrauen, das der Coach in mich hat. Ich habe auch selbst Vertrauen in mich und ich glaube, die Jungs in der Offense vertrauen mir. Ich muss alles tun, um besser zu werden und von mir selbst erwarten, besser zu spielen."

Derweil erhielt die Secondary am Montag ein dringend benötigtes Upgrade: Die Dolphins erhielten über das Waiver Wire den zuvor in Carolina entlassenen Cornerback Bene Benwikere.

Der komplette NFL-Spielplan im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung