Suche...

Cowboys: Collins droht lange Zwangspause

Von SPOX
Dienstag, 27.09.2016 | 04:10 Uhr
La'el Collins (r.) unterschrieb im Vorjahr bei den Dallas Cowboys und eroberte den Startplatz
Advertisement
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Twins @ Royals
MLB
Astros @ Angels
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Red Sox @ Tigers
MLB
Astros @ Angels
MLB
Twins @ Royals
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Astros @ Angels
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Dodgers @ Phillies
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
White Sox @ Angels
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Athletics @ Rangers
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Blue Jays @ White Sox
MLB
Mariners @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Mariners @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Mariners @ Angels
MLB
Cubs @ Cardinals
MLB
Phillies @ Red Sox
MLB
Indians @ Twins
MLB
Blue Jays @ Athletics
MLB
Brewers @ Dodgers
MLB
Orioles @ Yankees
MLB
Angels @ Rays
MLB
Phillies @ Red Sox

Die Dallas Cowboys müssen bis auf Weiteres ohne La'el Collins auskommen: Der Right Guard der besten Offensive Line der Liga hat eine Bänderverletzung im Fuß erlitten, im schlimmsten Fall droht eine OP.

Informationen von NFL-Network-Insider Ian Rapoport zufolge hat sich Collins einen Bänderriss im Fuß zugezogen. Eine zweite Meinung soll jetzt noch eingeholt werden, anschließend wird entschieden, ob der Guard operiert werden muss.

Die ersten Prognosen spekulieren allerdings schon jetzt auf eine Ausfallzeit von rund sechs bis zehn Wochen, manche Experten rechnen mit einer Zwangspause von zwölf Wochen. Noch am Montagabend setzten die Cowboys Collins wie zuvor bereits vermutet auf die Injured-Reserve-Liste.

Der 23-Jährige hatte die ersten drei Spiele dieser Saison in der Cowboys-O-Line von Anfang an bestritten, in Abwesenheit des talentierten Guards rückt Ronald Leary wieder in die Startformation. Um Leary hatte es im Sommer Transfergerüchte gegeben, Dallas fand aber keinen Trade-Partner.

Der komplette NFL-Spielplan im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung