Suche...

NFL: New York Jets verpflichten Austin Seferian-Jenkins

Neue Chance? Jets holen Seferian-Jenkins

Von SPOX
Dienstag, 27.09.2016 | 03:35 Uhr
Austin Seferian-Jenkins wurde aufgrund seiner Probleme abseits des Platzes von den Bucs entlassen
Advertisement
NFL
Live
RedZone -
Week 7
NFL
Live
Saints @ Packers (DELAYED)
NHL
Live
Canucks @ Red Wings
NFL
Falcons @ Patriots
NBA
Warriors @ Mavericks
NFL
Redskins @ Eagles
NHL
Oilers @ Penguins
NBA
Knicks @ Celtics
NBA
Pacers @ Thunder
NBA
Celtics @ Bucks
NFL
Dolphins @ Ravens
NHL
Stars @ Oilers
NBA
Thunder @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ Pelicans
NFL
RedZone -
Week 8
NBA
Spurs @ Pacers
NHL
Ducks @ Hurricanes
NFL
Steelers @ Lions
NHL
Bruins @ Blue Jackets
NBA
Spurs @ Celtics
NFL
Broncos @ Chiefs
NBA
Thunder @ Bucks
NBA
Bulls @ Heat
NBA
Warriors @ Spurs
NFL
Bills @ Jets
NBA
Cavaliers @ Wizards
NHL
Canadiens @ Blackhawks

Austin Seferian-Jenkins musste nicht lange auf seine zweite Chance in der NFL warten. Der gerade erst am Freitag von den Tampa Bay Buccaneers entlassene Tight End wurde am Montag von den New York Jets vom Waiver Wire verpflichtet.

Die Buccaneers hatten sich am Freitag von Seferian-Jenkins getrennt, nachdem der Zweitrunden-Draft-Pick aus dem Jahr 2014 zum wiederholten Male mit Alkohol am Steuer erwischt worden war. ASJ deutete sein Potential in Tampa zwar vereinzelt an, fiel aber auch durch Probleme mit dem Playbook auf.

Die Jets wollen dem athletischen Tight End jetzt dennoch eine Chance geben, und fügen ihn zu ihrem bereits glänzend besetzten Receiving-Corps hinzu: Neben Brandon Marshall und Eric Decker ist Quincy Enunwa eine der Entdeckungen dieser noch jungen Saison. Auch der aus Chicago verpflichtete Matt Forte hat sich bereits als Waffe etabliert.

Der komplette NFL-Spielplan im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung