Dienstag, 14.02.2017

NBA: Lakers an Larry Sanders interessiert?

Medien: Lakers-Meeting mit Sanders

Zuletzt hat Larry Sanders immer wieder Gerüchte um eine Rückkehr in die NBA angeheizt und auch ein offenes Workout abgehalten. Nun soll sich der Big Man in Gesprächen mit den Los Angeles Lakers befinden.

Sanders hat seit der Saison 2014/15 kein NBA-Spiel absolviert, offenbar meint es der Center jedoch Ernst mit einem Comeback. Sein Agent Joel Bell sagte am Wochenende zur Racine Journal Times, dass er optimistisch sei, dass Sanders schon bald bei einem Team unterkommen wird und auch bereits ein Vertragsangebot erhalten hat.

Nun soll sich Sanders laut Spectrum SportsNet in Gesprächen mit den Lakers befinden. Es ist jedoch unklar, ob dabei bereits konkret über einen Vertrag verhandelt wird. Auch ist nicht bestätigt, dass die LakeShow zu den sechs Teams gehörte, die Sanders in der vergangenen Woche bei seinem offenen Workout beobachtet hatten.

Erlebe die NBA Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Um Sanders zu verpflichten, müsste L.A. ohnehin zunächst einen Spieler waiven oder einen Trade einfädeln. Da die Lakers sich unter dem Cap befinden, könnten sie dem 28-Jährigen mehr als das Veteranenminimum anbieten.

Sanders hatte von 2010 bis 2015 für die Bucks gespielt und über 233 Karriere-Einsätze 6,5 Punkte, 5,8 Rebounds und 1,8 Blocks aufgelegt. Seine letzte gesunde Saison absolvierte er 2012/13, als er 9,8 Punkte, 9,5 Rebounds und 2,8 Blocks produzierte.

Alle Spieler von A bis Z

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Shaquille O'Neal kann sich über seine eigene Statue bei den Lakers freuen

Lakers ehren Shaquille O'Neal mit neuer Statue

Matt Barnes (l.) will die Sactamento Kings zerstören

Rache für Cousins: Barnes schießt gegen Ex-Team

Joakim Noah

Noah wird für 20 Spiele gesperrt


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird 2016/17 MVP?

James Harden
Russell Westbrook
ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.