Suche...
NBA

Thompson wechselt Berater

Von SPOX
Klay Thompson steht noch bis 2019 bei den Warriors unter Vertrag

Klay Thompson steht die nächsten zwei Jahre zwar noch fest bei den Golden State Warriors unter Vertrag, dafür hat der Shooting Guard nun aber seine Beraterfirma gewechselt und wird gleich zum Vorzeigeprojekt seiner neuen Agentur.

In der Liga bleibt Klay Thompson den Golden State Warriors erhalten, abseits des Feldes vollzieht der Shooting Guard allerdings einen Wechsel seiner Berateragenturen, weg von Rade Filipovich und Bill Duffy von BDA Sports hin zu Berater Greg Lawrence von der Agentur Wasserman.

Für Lawrence ist Vize-Champion Thompson bislang der bekannteste Mandant. Der Wasserman-Berater vertritt momentan außerdem Dorell Wright, J.J. Redick und Spencer Hawes.

Erlebe die NBA Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Thompsons vorherige Beraterfirma war dagegen weitaus bekannter. BDA Sports vertritt unter anderem Thompsons Teamkollegen Stephen Curry und NBA-Champion LeBron James, ebenso wie die Legenden Yao Ming und Steve Nash.

Thompson, der in dieser Saison durchschnittlich 21,8 Punkte auflegt, befindet sich im zweiten Vertragsjahr seines mit 68,97 Millionen Dollar datierten Vierjahresvertrags, der am Ende der Saison 2018/19 ausläuft.

Klay Thompson im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung