Suche...

Bulls suchen nach First-Round-Pick

Von SPOX
Dienstag, 14.02.2017 | 09:38 Uhr
Robin Lopez könnte bei den Chicago Bulls zum Verkauf stehen
Advertisement
NBA
Warriors @ Lakers
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
NBA
Mavericks @ Hawks
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NBA
Wizards @ Celtics
NBA
Jazz @ Nuggets
NBA
Raptors @ Thunder
NBA
Rockets @ Celtics
NBA
Rockets @ Wizards
NBA
Cavaliers @ Jazz
NBA
Bulls @ Wizards

Die Chicago Bulls wollen ihren Kader weiter verjüngen. Dementsprechend sucht das Team wohl einen weiteren Pick in der ersten Runde des NBA-Drafts 2017. Als Tradekandidaten werden Robin Lopez und Doug McDermott gehandelt.

Die Chicago Bulls halten zwar selbst ihren Erstunden-Pick im NBA-Draft 2017 uns besitzen zudem den First-Round-Pick der Sacramento Kings, sollte dieser außerhalb der Top 10 fallen, dennoch will die Traditionsfranchise wohl einen weiteren Draft-Pick in der ersten Runde haben, wie Michael Scotto von Basketball Insiders bestätigt.

Die derzeitige Situation hat den Verantwortlichen in Chicago anscheinend zu denken gegeben. So will man nun vor allem auf Athletik und junge Spieler bauen und sucht deshalb Teams, die ihren Pick abgeben. Im Gegenzug stehen wohl Center Robin Lopez und Forward Doug McDermott zum Verkauf.

Erlebe die NBA Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Sowohl McDermott wie auch Lopez besitzen auch noch in der nächsten Saison einen Vertrag, wobei die 3,29 Millionen Dollar Jahresgehalt von McDermott garantiert sind, die 13,4 Millionen von Lopez dagegen nicht.

Daneben scheinen die Bulls auch noch immer an Jahlil Okafor interessiert zu sein. Der Center der Philadelphia 76ers könnte laut Scotto in einen möglichen Deal eingebunden werden, wie genau, ist allerdings noch nicht klar.

Robin Lopez im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung