Suche...

Stephen Curry will bei den Golden State Warriors bleiben

Curry: "Kann mir nicht vorstellen, zu gehen"

SID
Sonntag, 15.01.2017 | 18:24 Uhr
Stephen Curry fühlt sich bei den Warriors pudelwohl
Advertisement
NBA
Warriors @ Thunder
NBA
Bulls @ Warriors
NBA
Pelicans @ Warriors
NBA
Suns @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ 76ers
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NBA
Timberwolves @ Thunder
NBA
Clippers @ Mavericks
NBA
Magic @ Knicks
NBA
Warriors @ Pelicans

Stephen Curry wird im Sommer 2017 zum Free Agent. Der Point Guard der Golden State Warriors kann sich aber kein Szenario ausmalen, in dem er das Team verlassen würde.

Bei einem Auftritt beim "TK Podcast" sagte der Doppel-MVP: "Wie ich schon seit dem ersten Tag gesagt habe, an dem ich zur Free Agency befragt wurde: Das hier ist der perfekte Platz für mich. Die Fans in der Bay Area sind unglaublich, unsere Organisation ist unglaublich, wir haben ein unglaubliches Team zusammengestellt, dass jedes Jahr um den Titel mitspielt. Ich kann mir aktuell nicht vorstellen, hier wegzugehen."

Nach dem neuen CBA ist Curry einer der Spieler, die eine Designated Veteran Player Extension unterschreiben können. Damit würde er für fünf Jahre rund 209 Millionen Dollar verdienen. Andere Teams könnten Curry lediglich rund 133 Mio. über vier Jahre bieten.

Erlebe die NBA Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Curry erwartet zudem, dass sich auch Kevin Durant langfristig an die Warriors bindet. "Ich sehe nicht, warum er das nicht tun sollte. Ich denke, dass er sich bei uns richtig wohlfühlt und es genießt, mit uns zu spielen. Er liebt auch die Möglichkeiten hier in der Bay Area. Er kommt jeden Tag gern zum Training und das ist ein gutes Rezept für einen hoffentlich langen Aufenthalt bei uns."

Alle Spieler von A-Z

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung