Suche...
NBA

Rockets: Motiejunas schwänzt Medizincheck

Von SPOX
Montiejunas ringt schon seit längerem mit dem Management der Texaner

Gerade erst haben die Houston Rockets eine Offer Sheet der Brooklyn Nets an Donatas Motiejunas gematcht. Das Hick-Hack geht aber trotzdem weiter: Der Litauer erschien nicht zum obligatorischen Medizincheck.

Das bestätigte der Berater von "D-Mo" gegenüber The Vertical: "Wir werden dort nicht auftauchen", erklärte der frühere Profi B.J. Armstrong. "Wir kennen unsere Rechte und haben die Regeln zu 100 Prozent verstanden und umgesetzt."

Wenn der Power Forward weiterhin nicht erscheint, haben die Rockets zwei Optionen. Sie können die Sache aussitzen und weiterhin abwarten oder den Deal rückgängig und ihn damit wieder zum Restricted Free Agent machen.

Erlebe die NBA Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Die beiden Parteien haben schon den ganzen Sommer über verhandelt, ohne zu einem Ergebnis zu kommen. Die letzte Offerte, die ihm vorgelegt wurde, hatte der Spieler abgelehnt. Das Angebot der Nets (4 Jahre, 35 Millionen teilgarantiert) unterschrieb er hingegen. Mit diesem zogen die Rockets allerdings gleich.

Donatas Montiejunas im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung