Suche...
NBA

Houston: Endlich einig mit D-Mo!

Von SPOX
Also doch! Donatas Motiejunas steht den Rockets in Kürze wieder zur Verfügung

Nach langer Hängepartie bleibt Donatas Motiejunas nun doch bei den Houston Rockets. Die Franchise entschied sich dazu, das Angebot der Brooklyn Nets für ihren Restricted Free Agent zu matchen.

"Es gibt nicht viele Seven-Footer, die seine Fähigkeiten besitzen", wurde Rockets-Besitzer Leslie Alexander bei Fox 26 zitiert, nachdem Houston das Angebot über 37 Millionen Dollar in vier Jahren aus Brooklyn erwartungsgemäß gematcht hatte. Zudem musste das Team Guard Bobby Brown entlassen, um im Kader Platz für den Litauer zu machen.

Auch Coach Mike D'Antoni zeigte sich erfreut: "Er ist mit vielen Fähigkeiten ausgestattet, groß, weiß viel über Basketball und ist zudem ein harter Arbeiter", erklärte D'Antoni. "Allen voran wird uns sein Basketball-IQ sehr weiterhelfen. Wir müssen ihn nur erst wieder ein bisschen eingliedern und fit machen, aber die Zeit dafür haben wir."

Erlebe die NBA Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

D-Mo muss zunächst noch einen Medizincheck bestehen, um den Deal zu finalisieren. In der vergangenen Saison war ein Trade von Motiejunas nach Detroit daran gescheitert, da er zu diesem Zeitpunkt mit Rückenproblemen zu kämpfen hatte.

Der 26-Jährige spielt seit 2012 bei den Rockets und kam in 214 Karriere-Einsätzen bisher insgesamt auf 7,8 Punkte und 4 Rebounds im Schnitt.

Die Rockets im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung