Mittwoch, 05.10.2016

Cleveland Cavaliers ehren Ex-Coach

Blatt akzeptiert Championship Ring

Der ehemalige Coach der Cleveland Cavaliers, David Blatt, hat sich entschieden, den Championship Ring der Franchise anzunehmen.

Blatt war im Januar gefeuert worden, sein Nachfolger Tyronn Lue hatte mit dem Team um LeBron James anschließend die Meisterschaft gewonnen. Im Vorfeld der Championship-Zeremonie beim ersten Spiel hatten die Verantwortlichen ihm einen zusätzlichen Ring angeboten.

"Ich nehme mit großen Dank an", so Blatt gegenüber David Pick: "Sie haben mir den Ring in einer Art und Weise angeboten, die sehr respektvoll war. Die Cavaliers wollen mir einen Ring geben, weil die Organisation das Gefühl hat, ich habe zu der Meisterschaft beigetragen."

Erlebe die NBA live und auf Abruf auf DAZN

"Es ist nicht mein Titel, das ist mir bewusst, aber ich denke ich, dass ich in Cleveland etwas verändert habe. Daher habe ich auch das Gefühl, ich habe mir diesen Ring verdient und er ist keine Gabe."

Trotz eines starken Saisonstarts mit einer Bilanz von 30 Siegen und 11 Niederlagen feuerten die Cavs Blatt im vergangenen Januar. Seine Siegquote von 73,1 Prozent war die höchste in der Geschichte der Liga, mit der jemals ein Coach entlassen wurde.

Die Cavs in der Übersicht

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Jeanie Buss soll die Haupteigentümerin der Lakers werden

Medien: Buss-Familie stimmt für Jeanie

James Harden spielt trotz einer Verletzung

Medien: Harden spielt verletzt

Patrick Beverley (r.) kritisiert die Taktik einiger Teams

Beverley kritisiert Schonen: "Eine Schande für die Liga!"


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird 2016/17 MVP?

James Harden
Russell Westbrook
ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.