Donnerstag, 27.10.2016

NBA: Wann kommt der No.1-Pick zurück?

Simmons: "Es gibt keinen Zeitplan"

Ben Simmons kam als No.1-Pick zu den Philadelphia 76ers - nachdem er sich in der Vorbereitung schwer verletzte, ist aber offen, wann er tatsächlich sein Debüt geben kann. Gegenüber ESPN räumte Simmons nun aber mit Gerüchten auf, er werde die ganze Saison aussitzen.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

"Nein", sagte Simmons zu dieser Spekulation. "Es wird viel geredet. Irgendjemand hat mit diesem Gerücht angefangen, aber ich werde zurückkommen, sobald ich bereit bin. Es gibt dafür keinen Zeitplan. Ich arbeite jeden Tag an meiner Rückkehr und sobald man mir sagt, dass ich spielen kann, werde ich das auch tun."

Simmons hatte sich in der Saisonvorbereitung die gefürchtete Jones-Fraktur am Fuß zugezogen, die in der Vergangenheit auch schon Kevin Durant und Brook Lopez erlitten hatten. Am 4. Oktober wurde ihm eine Schraube in den rechten Fuß eingesetzt, nach Plan würde er damit rund drei Monate ausfallen.

Erlebe die NBA live und auf Abruf auf DAZN

"Es ist eine bittere Situation für mich", sagte Simmons, der sich sehr darauf gefreut hatte, neben den anderen Sixers-Talenten wie Dario Saric oder Joel Embiid aufzulaufen. "Aber ich werde früher oder später mein erstes Spiel absolvieren. Meine Zeit wird kommen."

Ben Simmons im Steckbrief

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Tony Parker

Parker: "Werde meinen besten Basketball spielen"

Chris Paul

Woj: CP3 wird bei den Clippers bleiben

LeBron James

LeBron: "Spiele in Vegas sowieso nur Blackjack"


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird 2016/17 MVP?

James Harden
Russell Westbrook
ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.