Olympia in Vancouver - Tag 8

0:5! Packung für die Krupp-Jungs

Von Alexander Mey / Thomas Gaber
Samstag, 20.02.2010 | 08:10 Uhr
Deutschland trifft im letzten Gruppenspiel auf Weißrussland
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
SoLive
WTA Eastbourne: Tag 1
CSL
SoLive
Guangzhou -
Hebei
Hockey World League
SoLive
Pool B: Australien -
Spanien (Damen)
AEGON Classic Women Single
SoLive
WTA Birmingham: Barty -
Kvitova (Finale)
Hockey World League
So16:00
Pool B: Belgien -
Neuseeland (Damen)
Mallorca Open Women Single
So17:00
WTA Mallorca: Görges -
Sevastova (Finale)
Hockey World League
So17:15
Niederlande -
Argentinien (Herren)
Hockey World League
So18:00
Pool A: China -
Niederlande (Damen)
IndyCar Series
So19:00
Grand Prix of Elkhart Lake
MLB
So19:10
Indians -
Twins
Hockey World League
So20:00
Pool A: Schottland -
Südkorea (Damen)
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
MLB
So22:05
Giants -
Mets
MLB
So22:10
Dodgers -
Rockies
MLB
So22:10
Mariners -
Astros
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
AEGON International Women Single
Mo12:00
WTA Eastbourne: Tag 2
DAZN ONLY Golf Channel
Mo12:00
Golf Central Daily -
26. Juni
MLB
Di01:05
Nationals -
Cubs
MLB
Di01:10
Red Sox -
Twins
MLB
Di04:08
Giants -
Rockies
MLB
Di04:10
Dodgers -
Angels
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
DAZN ONLY Golf Channel
Di12:00
Golf Central Daily -
27. Juni
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
Hockey World League
Di14:00
Pool A: Südkorea -
China (Damen)
DAZN ONLY Golf Channel
Di14:00
The Golf Fix Weekly -
27. Juni
Hockey World League
Di16:00
Pool B: Neuseeland -
Malaysia (Damen)
Hockey World League
Di18:00
Pool A: Niederlande -
Italien (Damen)
Hockey World League
Di20:00
Pool B: Belgien -
Spanien (Damen)
MLB
Mi01:10
Red Sox -
Twins
DAZN ONLY Golf Channel
Mi12:00
Golf Central Daily -
28. Juni
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
MLB
Do01:10
Red Sox -
Twins
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
DAZN ONLY Golf Channel
Do12:00
Golf Central Daily -
29. Juni
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
MLB
Do18:10
Indians -
Rangers
MLB
Fr02:10
White Sox -
Yankees
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
DAZN ONLY Golf Channel
Fr12:00
Golf Central Daily -
30. Juni
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
MLB
Sa01:10
Reds -
Cubs
MLB
Sa02:10
White Sox -
Rangers
MLB
Sa02:15
Royals -
Twins
MLB
Sa04:07
Angels -
Mariners
DAZN ONLY Golf Channel
Sa12:00
Golf Central Daily -
01. Juli
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
MLB
Sa20:10
White Sox -
Rangers
MLB
Sa22:10
Brewers -
Marlins
MLB
So04:07
Angels -
Mariners
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
MLB
So19:10
Reds -
Cubs
MLB
So20:10
Astros -
Yankees
MLB
So20:10
White Sox -
Rangers
MLB
So20:10
Brewers -
Marlins
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
MLB
Di00:05
Nationals -
Mets
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
MLB
Di01:05
Yankees -
Blue Jays
MLB
Di01:15
Cardinals -
Marlins
MLB
Di02:10
Twins -
Angels
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
MLB
Di19:05
Yankees -
Blue Jays
MLB
Di20:15
Cardinals -
Marlins
MLB
Di20:20
Cubs -
Bay Rays
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
MLB
Mi19:05
Yankees -
Blue Jays
MLB
Do01:35
Braves -
Astros
MLB
Do02:15
Cardinals -
Marlins
MLB
Do04:10
Mariners -
Royals
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
MLB
Do19:45
Cardinals -
Marlins
MLB
Fr01:05
Nationals -
Braves
MLB
Fr01:07
Blue Jays -
Astros
MLB
Fr02:10
Twins -
Orioles
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
MLB
Sa01:07
Blue Jays -
Astros
MLB
Sa04:10
Mariners -
Athletics
MLB
Sa04:15
Giants -
Marlins
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels
Hockey World League
Sa12:00
Pool A: Japan -
Irland (Damen)
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Hockey World League
Sa14:00
Pool A: Deutschland -
Polen (Damen)
Hockey World League
Sa16:00
Pool B: USA -
Chile (Damen)
MLB
Sa19:05
Yankees -
Brewers
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
IndyCar Series
So01:00
Iowa Corn 300
MLB
So01:15
Cubs -
Pirates

Deutschlands Eishockey-Männer waren gegen Finnland weitgehend chancenlos. Große Freude machten dagegen die Skeleton-Damen. Kerstin Szymkowiak und Anja Huber gewannen Silber und Bronze - die Medaillen 12 und 13 für die deutsche Olympia-Mannschaft. Aksel Lund Svindal ist auf dem besten Weg, der alpine Star der Spiele zu werden. Und eine deutsche Athletin mutiert zur Dauer-Zicke. Alles über Tag 8 in Vancouver.

Sie kreischten und sprangen um die Wette. Kerstin Szymkowiak und Anja Huber konnten ihre Glanzleistung im berühmt-berüchtigten Eiskanal im Whistler Sliding Center kaum fassen. Nie zuvor hatten deutsche Athleten im Skeleton Medaillen bei Großereignissen gewonnen. Die deutschen Männer gingen dagegen leer aus.

Der Herr der olympischen Ringe auf den Skipisten könnte Aksel Lund Svindal werden. Der smarte Norweger fand auf dem fiesen Super-G-Kurs die beste Linie und holte sich nach Silber in der Abfahrt Gold.

Die Langlauf-Queen heißt Margit Björgen. Souverän gewann die Norwegerin die Langlauf-Doppelverfolgung - ihre dritte Medaille im dritten Rennen. Evi-Sachenbacher-Stehle wurde als beste Deutsche Elfte.

Bundestrainer Jochen Behle kritisierte nach dem Rennen die lasche Trainingseinstellung seiner Girls: "Wenn die Grundlage nicht da ist, kann nicht mehr rauskommen. Wir können nur an die Weltspitze zurückkommen, wenn die Athletinnen auch mitziehen."

Die Entscheidungen des Tages:

WettbewerbMeldung

Ski alpin, Super-G der HerrenSvindal nicht zu schlagen

Langlauf, Verfolgung der DamenBjörgen enteilt der Konkurrenz

Skeleton der DamenZwei deutsche Medaillen

Skeleton der HerrenViertes Gold für Kanada

Was sonst noch wichtig war:

Eishockey: Zwei Spiele, null Punkte. Die Bilanz der Männer von Bundestrainer Uwe Krupp war zu erwarten. Immerhin hießen die Gegner Schweden und Finnland. Aber die Torausbeute bereitet heftige Kopfschmerzen. Da steht nämlich ebenfalls die Null. Beim 0:5 gegen die Finnen begann Deutschland ähnlich stark wie gegen Schweden, brachte den Puck aber erneut trotz bester Chancen nicht im Tor unter. Im letzten Drittel war das DEB-Team dann chancenlos. Besonders schwach war das Unterzahlspiel: vier der fünf Gegentreffer fielen, als ein deutscher Spieler auf der Strafbank saß. Schweden quälte sich gegen Weißrussland zu einem 4:2 und die Tschechen gewannen nach Blitzstart (3:0 nach fünf Minuten) gegen Lettland letztlich glanzlos mit 5:2. Superstar Jaromir Jagr steuerte einen Treffer bei.

Skispringen: Bei der Qualifikation für das Springen von der Großschanze überzeugte Andreas Wank mit 137,5 Metern. Auch Martin Schmitt, Michael Neumayer und Michael Uhrmann sind am Samstag dabei. Allerdings verkorkste Schmitt seinen Quali-Sprung komplett - nur 128 Meter. "Ich versuche, die Lücke zur Spitze zu schließen. Da kann so ein Schuss in den Ofen schon mal passieren", sagte Schmitt. Bei verkürztem Anlauf landete der dreifache Olympiasieger Simon Ammann bei 140 Metern, 5,5 Meter weiter als sein schärfster Konkurrent Gregor Schlierenzauer.

Curling: Die deutschen Herren sind nach einem hart erkämpften 7:6-Sieg gegen die Schweiz wieder in der Spur. Das Team um Skip Andy Kapp lag früh 1:4 zurück, drehte aber im vorletzten End mächtig auf und schaukelte das Ding nach Hause. Die Damen waren beim 4:7 gegen Großbritannien chancenlos.

Mann des Tages: Aksel Lund Svindal

Der Super-G-Olympiasieger aus Norwegen kann nicht nur exzellent Skifahren. Svindal genießt auch das süße Leben in vollen Zügen. Es gibt kaum eine Norwegerin, die Svindal noch nicht verfallen ist. Sein Erfolgsrezept ist denkbar simpel: "Ich versuche bei den Rennen Spaß zu haben. Wenn ich im Starthaus stehe, bin ich eigentlich immer locker. Sport ist doch Fun - auch wenn man sein Geld damit verdient." Richtig Asche könnte Svindal auch als Mitglied einer Boygroup machen, wie dieses Video beweist. Im Trainingslager in Chile imitierten Svindal und seine Kumpels aus dem norwegischen Team in "a tribute to Jacko" den verstorbenen Michael Jackson. Sagenhaft cool!

Frau des Tages: Andrea Schöpp

Die Chefin der deutschen Curling-Damen ist die Dauer-Zicke von Vancouver. Schöpp hat nämlich gar kein Bock auf Olympia. "Olympia ist einfach nur nervig. Bei mir ist null Vorfreude da", sagte Schöpp vor Beginn der Spiele. Während der knappen 5:6-Niederlage gegen Kanada lästerte die 44-Jährige auch noch über Gold-Marie Maria Riesch. Als die Nachricht von Rieschs Olympiasieg in der Super-Kombination die Runde machte, verdrehte Schöpp genervt die Augen und murmelte: "Einer, die mich nicht grüßen kann, gönne ich das nicht." Schöpp kommt wie Riesch aus Garmisch-Partenkrichen.

Sprüche des Tages:

"Ein Svindal ist auch irgendwo in der Gegend herumgefahren, da braucht man wegen einer Linie nichts funken. Wenn's laaft, dann laaft's, wenn ned, dann ned." (Österreichs Alpin-Chef Hans Pum nach dem historischen ÖSV-Debakel im Super-G)

"Die Gesundheit ist mir wichtiger, als lebensmüde die Bahn runterzudonnern." (Der Schweizer Daniel Schmid verzichtet nach zahlreichen Stürzen auf einen Start beim Zweier-Bob)

"Skicross ist ein wenig so, als würde man ein Taxi in Höchstgeschwindigkeit durch die überfüllten Straßen New Yorks steuern. Da kann es schon mal richtig krachen. Ich bin ein Schlägertyp. Das passt." (Ex-Alpin-Star Daron Rhalves startet am Sonntag in der Skicross-Konkurrenz)

"Alexander OV-TSCHE-KIN." (ARD-Mann Lufen wählt eine etwas eigenwillige Aussprache von Russian Rocket Ovetschkin)

Zahlen des Tages:

14, 17, 20, 21. Das sind die Platzierungen der Österreicher im Super-G. So schlecht war Felix Austria noch nie in dieser Disziplin. Noch hat Österreichs Bundeskanzler Werner Faymann nicht den Ausnahmezustand ausgerufen. Doch wenn die Skination Nummer eins dermaßen hinterher eiert, ist das eine nationale Angelegenheit. Die Alpin-Chefs Pum und Giger müssen um ihre Jobs bangen. Wie schön Rot-Weiß-Rot leiden kann, sehen Sie hier.

109 Jahre alt wurde John Babcock. Am Mittwoch verstarb Kanadas letzter Veteran des Ersten Weltkriegs. Die Titelseiten der kanadischen Zeitungen in Vancouver gehörten am Freitag erstmals seit Olympiabeginn nicht Athleten und Medaillen.

10 Meter springt ein durchschnittlicher Skispringer angeblich weiter, wenn er die ominöse Bindung von Simon Ammann verwendet. Das zumindest behauptete ein österreichischer Nachwuchsspringer in der "ARD". Österreichs Cheftrainer Alexander Pointner erwägt einen Protest, sollte Ammann von der Großschanze mit der "Wunder-Bindung" springen. Die Jury erklärte das Teilchen mittlerweile für regelkonform. Selbst die österreichischen Springer stört das Vorpreschen ihres Chefs. "Ich glaube nicht, dass das nötig war. Wir sind die Leidtragenden", sagte Andreas Kofler. Nur zur Erinnerung: Die Österreicher sprangen vor ein paar Jahren mit speziellen Anzügen, die von der Konkurrenz beanstandet wurden.

Tag 9: Vonn vs. Riesch zum Dritten

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung