Beim Weltcup-Auftakt in Kuusamo

Silberstaffel führt DSV-Aufgebot an

SID
Mittwoch, 26.11.2014 | 17:10 Uhr
Claudia Nystad gehört erneut zum DSV-Aufgebot
© getty
Advertisement
World Championship Boxing
Live
Gilberto Ramirez vs Jesse Hart
Toray Pan Pacific Open Women Single
Live
WTA Tokio: Halbfinale
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Halbfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Finale
National Rugby League
Roosters -
Cowboys
World Championship Boxing
Jorge Linares vs Luke Campbell
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 1
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Finale
Premiership
Exeter -
Wasps
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro

Die Staffel-Olympiazweiten Claudia Nystad, Denise Herrmann (beide Oberwiesenthal), Stefanie Böhler (Ibach) und Nicole Fessel (Oberstdorf) führen das Aufgebot der deutschen Skilangläufer beim Weltcup-Auftakt am Wochenende im finnischen Kuusamo an. Hinzu kommen die Sprintspezialistinnen Hanna Kolb (Buchenberg) und Sandra Ringwald (Schonach).

Bei den Männern bietet Bundestrainer Frank Ullrich gerade einmal drei Läufer auf. Neben Josef Wenzl (Zwiesel), im Vorjahr Dritter im Sprintweltcup, starten Tim Tscharnke (Biberau) und Sebastian Eisenlauer (Sonthofen).

"Für die ersten Weltcupwettkämpfe gilt es, zunächst positive Akzente zu setzen und einen möglichst guten Saisoneinstieg zu schaffen", sagte Ullrich. In Kuusamo stehen am Samstag Sprints im klassischen Stil an, am Sonntag folgen klassische Distanzrennen über 10 (Frauen) und 15 km (Männer).

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung