Dienstag, 01.11.2016

UFC 206: Bisping gegen Diaz?

Bisping fordert Diaz heraus

Nachdem der Kampf zwischen Michael Bisping und Georges St-Pierre wohl nicht so schnell zustande kommt, ist Bisping auf der Suche nach einem neuen Gegner. Der Auserwählte für einen Kampf soll angeblich Nick Diaz sein.

"Ich würde gerne bei UFC 206 kämpfen", erklärte Bisping gegenbüber TMZ Sports. Da aber viele Kämpfer bereits andere Verpflichtungen haben, fiel die Wahl von The Count auf Diaz: "Diaz kämpft mit 84 Kilo. Wenn also Diaz Zeit hat und bei UFC 206 kämpfen will, wäre ich sofort dafür."

Ein Kampf mit St-Pierre ist derweil in weite Ferne gerückt, wie GSP bestätigte: "Ich habe versucht, die Sache zu klären, aber im Moment klappt das nicht. Aber ich hoffe, dass sich demnächst die Dinge ändern."

Alle Infos zur UFC

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Anderson bestreitet in London den Hauptkampf

Warum MMA Boxen den Rang abläuft

Henry Cejudo im Kampf gegen Dustin Kimura

211: Cejudo bekommt es mit Pettis zu tun

Tyron Woodley

Woodley: "Dana White ist eine Drama Queen"


Diskutieren Drucken Startseite
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Mehr-Sport

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.