Mittwoch, 26.10.2016

Gunnar Nelson muss das Main Event in Belfast verletzt absagen

Nelson verpasst UFC Belfast

Belfast braucht ein neues Main Event. Gunnar Nelson muss verletzt absagen, er verletzte sich bei einem Live-Training. Der Ersatz ist schon gefunden.

Bei UFC Fight Night 99 in Belfast hätten Gunnaro Nelson und Dong Hyun Kim das Main Event austragen sollen. Aufgrund einer Verletzung ist Kim nun ohne Gegner, der neue Top-Fight findet zwischen Gegard Mousasi und Uriah Hall statt.

Der Isländer entschuldigte sich per Instagram bei seinen Fans. "Ich habe mich so darauf gefreut, wieder in Irland zu kämpfen und jetzt klappt es nicht wegen einer blöden Knöchelverstauchung", ärgerte sich Nelson.

Er zog sich seine Verletzung laut eigenen Aussagen bei einem Live-Training vor der Kamera zu. Bei einem Facebook-Event knickte er um: "Zu Beginn war ich mir nicht sicher, wie ernst es war und habe deshalb weitergemacht. Aber irgendwann habe ich meinem Trainingspartner gesagt, dass es nicht weiter geht."

Alle UFC-Champions in der Übersicht

Ben Barthmann
Das könnte Sie auch interessieren
Der Ex-UFC-Kämpfer War Machine wurde schuldig gesprochen

MMA-Kämpfer "War Machine" in 29 Fällen schuldig gesprochen

Matt Mitrione trifft im Juni auf Fedor Emelianenko

MMA: Fedor vs. Mitrione jetzt im Juni

Nate Diaz findet harte Worte gegenüber Dana White

Diaz attackiert White: "Dieses Arschloch kann es nicht lassen"


Diskutieren Drucken Startseite
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Mehr-Sport

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.