Urijah Faber kündigt Karrierende an

Faber: Karriereende im Dezember

Von Ben Barthmann
Dienstag, 25.10.2016 | 10:52 Uhr
Faber: Karriereende im Dezember
Advertisement
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Viertelfinale
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Viertelfinale
National Rugby League
Storm -
Broncos
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Halbfinale
Supercopa
Valencia -
Malaga
Premiership
Gloucester -
Worcester
Supercopa
Gran Canaria -
Real Madrid
World Championship Boxing
Gilberto Ramirez vs Jesse Hart
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Halbfinale
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Halbfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Finale
National Rugby League
Roosters -
Cowboys
World Championship Boxing
Jorge Linares vs Luke Campbell
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 1
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Finale
Premiership
Exeter -
Wasps
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro

Eine große Karriere begann und wird in Sacramento ihr Ende nehmen. So oder so hat Urijah Faber vor, die UFC nach UFC on FOX 22 zu verlassen. Das gab der 37-Jährige bekannt.

Am 17. Dezember wird es so weit sein: Faber beendet seine Karriere. In Sacramento bei UFC on FOX 22 steigt der Featherweight-Kämpfer zum letzten Mal ins Octagon, bestätigte er bei The MMA Hour.

Erlebe die UFC auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

"Ich habe etwas darauf gewartet und das wird tatsächlich mein letzter Kampf sein", sagte Faber. Brad Pickett wird es also überlassen sein, die Karriere von Faber zu beenden. Derzeit bei 33-10 will der 37-Jährige nochmal ein Spektakel bieten: "Es fühlt sich nach der richtigen Zeit und dem richtigen Ort an."

Faber ist trotz traurigem Ausgang gespannt auf das Event: "Das wird episch. Ich kann es kaum erwarten, meine Karriere vor den Leuten die liebe zu beenden." The California Kid wurde in Sacramento geboren und wird dort also auch seine Karriere ausklingen lassen.

Alles zur UFC

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung