Wasserspringerin verbessert sich deutlich

Stawczynski Sechste im 1-m-Finale

SID
Mittwoch, 11.05.2016 | 22:22 Uhr
Louisa Stawczynski steigerte sich um fünf Plätze
© getty
Advertisement
Western & Southern Open Women Single
Live
WTA Cincinnati: Halbfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Wasserspringerin Louisa Stawczynski hat sich bei der Schwimm-EM in London im Finale vom 1-m-Brett deutlich gesteigert und sich auf Platz sechs verbessert.

Die 19-Jährige aus Dresden, Zweite der Europaspiele 2015, kam im Olympia-Schwimmstadion von 2012 auf 263,90 Punkte, im Vorkampf hatte sie noch den elften Rang belegt. Die italienische Weltmeisterin Tania Cagnotto gewann ihren 18. EM-Titel vor ihrer Landsfrau Elena Bertocchi und Nadeschda Baschina (Russland).

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung