Montag, 07.11.2016

US-Versicherungsriese AIG bleibt Sponsor der All Blacks

AIG sponsert weiter Neuseelands Rugby

Der US-Versicherungsriese AIG bleibt Rugby-Sponsor im Weltmeisterland Neuseeland. Die American International Group verlängerte den entsprechenden Vertrag um weitere sechs Jahre. Die Partnerschaft besteht seit 2012.

AIG wird damit auch weiterhin mit seinem Sponsorlogo auf den Trikots der All Blacks auftauchen, der Nationalmannschaft des Landes.

Erlebe Rugby live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Über die finanziellen Modalitäten des Deals wurde nichts bekannt.

Alle Rugby-News in der Übersicht


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.