Radsport

Degenkolb auch in Belgien Zweiter

SID
Dienstag, 07.10.2014 | 19:52 Uhr
John Degenkolb wurde auch in Belgien Zweiter
© getty

Der deutsche Sprintstar John Degenkolb hat beim Eintages-Radrennen Binche-Chimay-Binche in Belgien wie schon beim Münsterland-Giro vier Tage zuvor den zweiten Platz belegt. Der 25 Jahre alte Geraer vom Team Giant-Shimano musste sich nach 194,5 km dem Tschechen Zdenek Stybar (QuickStep) geschlagen geben.

Im Münsterland hatte am Freitag André Greipel vor dem viermaligen Etappensieger der diesjährigen Vuelta gelegen.

Das Rennen in Belgien wird in Erinnerung an den früheren Radstar als "Mémorial Frank Vandenbroucke" ausgetragen. Der Klassikerspezialist war nach großen Drogenproblemen 2009 im Alter von 34 Jahren tot in einem Hotel im Senegal aufgefunden worden.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung