Donnerstag, 13.03.2014

Kittel stürzt bei Tirreno-Adriatico

Pelucchi düpiert die Sprint-Stars

Große Überraschung beim ersten Massensprint der 49. Auflage der Radrundfahrt Tirreno-Adriatico: Auf der 2. Etappe über 166 Kilometer von San Vincenzo nach Cascina ließ der 25-jährige Italiener Matteo Pelucchi (IAM Cycling) nach 3:56:12 Stunden die gesamte Sprinterelite hinter sich.

Marcel Kittel gewann im Februar drei Etappen bei der Duabi Tour
© getty
Marcel Kittel gewann im Februar drei Etappen bei der Duabi Tour
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Der deutsche Straßenmeister André Greipel (Rostock/Lotto Belisol) beendete das Teilstück als Dritter hinter dem Franzosen Arnaud Démare (FDJ).

Der zweite deutsche Top-Sprinter Marcel Kittel (Arnstadt/Giant-Shimano) stürzte etwas mehr als zwei Kilometer vor dem Ziel und hielt sich anschließend die Schulter. Der 25-Jährige erreichte das Ziel mit einigem Rückstand.

In der Gesamtwertung verteidigte Ex-Weltmeister Mark Cavendish (OmegaPharma-Quick Step), der im Feld eingeklemmt war und nur 17. wurde, das Blaue Trikot des Spitzenreiters erfolgreich.

Das könnte Sie auch interessieren
Tom Dumoulin verliert seine Gesamtführung

Giro: Dumoulin verliert Gesamtführung an Quintana

Tom Dumoulin fährt weiter seinem ersten Gesamtsieg entgegen

Giro d'Italia: Dumoulin weiter vorne - Tagessieg an van Garderen

Pierre Rolland gewann die 17. Etappe des 100. Giro d'Italia

Giro: Rolland siegt in den Dolomiten


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Tour de France 2016?

Chris Froome
Nairo Quintana
Alberto Contador
Fabio Aru
Richie Porte
Thibaut Pinot
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.