Kittel stürzt bei Tirreno-Adriatico

Pelucchi düpiert die Sprint-Stars

SID
Donnerstag, 13.03.2014 | 17:52 Uhr
Marcel Kittel gewann im Februar drei Etappen bei der Duabi Tour
© getty
Advertisement
World Championship Boxing
Live
Gilberto Ramirez vs Jesse Hart
Toray Pan Pacific Open Women Single
Live
WTA Tokio: Halbfinale
KDB Korea Open Women Single
Live
WTA Seoul: Halbfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Finale
National Rugby League
Roosters -
Cowboys
World Championship Boxing
Jorge Linares vs Luke Campbell
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 1
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Finale
Premiership
Exeter -
Wasps
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro

Große Überraschung beim ersten Massensprint der 49. Auflage der Radrundfahrt Tirreno-Adriatico: Auf der 2. Etappe über 166 Kilometer von San Vincenzo nach Cascina ließ der 25-jährige Italiener Matteo Pelucchi (IAM Cycling) nach 3:56:12 Stunden die gesamte Sprinterelite hinter sich.

Der deutsche Straßenmeister André Greipel (Rostock/Lotto Belisol) beendete das Teilstück als Dritter hinter dem Franzosen Arnaud Démare (FDJ).

Der zweite deutsche Top-Sprinter Marcel Kittel (Arnstadt/Giant-Shimano) stürzte etwas mehr als zwei Kilometer vor dem Ziel und hielt sich anschließend die Schulter. Der 25-Jährige erreichte das Ziel mit einigem Rückstand.

In der Gesamtwertung verteidigte Ex-Weltmeister Mark Cavendish (OmegaPharma-Quick Step), der im Feld eingeklemmt war und nur 17. wurde, das Blaue Trikot des Spitzenreiters erfolgreich.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung